Abwesende

Briger am Montag, den 11. Juli 2022 um 5:42 Uhr

Wo liegen eigentlich die grössten europäischen Städte, die nie einen Erstligisten hatten?

Das können Sie der folgenden Karte entnehmen.

Karte via @silverthan, ein Klick vergrössert das Erlebnis.

Jetzt interessieren Sie sich bestimmt auch für die Zwerge? Nun, wir auch, aber das müssten wir erbrigern und dazu reicht leider das Budget nicht. Aber allenfalls werden Sie hier fündig. Und in der Schweiz? Da dürfte es der SC Veltheim sein, Mitglied der Nationalliga A in den 1920er-Jahren, Einwohner knapp über 1’000.

Besondere Begegnung

Dr. Rüdisühli am Sonntag, den 10. Juli 2022 um 15:00 Uhr

Soeben erreicht uns folgende Anfrage:

Sehr geehrter Dr. Rüdisühli, in meinem Bio-Garten habe ich gestern dieses Foto gemacht. Was ist das und was machen die? UAwg, D. Z., U.

Lieber Dario, Sie sind hier genau richtig, wir sind ja das führende Botanik- und Zoologie-Forum dieses Landes. Sie haben auf einem Zucchetti-Blatt zwei Psyllobora vigintiduopunctata vor die Linse bekommen, im Volksmund auch bekannt als Zweiundzwanzigpunkt-Marienkäfer.

Der Psyllobora vigintiduopunctata lebt in Europa, Nordamerika und Asien. Seine Deckflügel sind kräftig gelb gefärbt und weisen je elf schwarze Punkte auf. Bei Gefahr zieht der Käfer die Beine an seinen Körper und stellt sich tot. Aus seinen Beinen sondert er dabei ein übelriechendes Wehrsekret ab. Besonders populär ist der Zweiundzwanzigpunkt-Marienkäfer in Skandinavien: Die beliebte finnische Rock-Pop-Gruppe 22-Pistepirkko hat sich ja nach ihm benannt.

Nun gut, das war natürlich jetzt alles nur Quatsch. In Wirklichkeit sind das einfach zwei notgeile YB-Käfer beim Liebesspiel. MfG, Ihr Dr. Rüdisühli

“Kompakt stehen, wir habens jetzt langsam begriffen.”

Herr Noz am Sonntag, den 10. Juli 2022 um 6:56 Uhr

Herr Hermann gewinnt die 905. Caption Competition.

(Keystone)

Das haben Sie sauber hingekriegt, Herr Hermann, denn so könnte es ja durchaus gewesen sein, wer vermag das schon mit Sicherheit zu sagen. Melden Sie sich also nun beim Vorsitzenden der unbestechlichen Jury und geben Sie ihm kund, welchen Preis aus der Schatzkiste Sie beanspruchen möchten.

Allen einen frohen Sonntag. Möge gelingen, was Sie sich vorgenommen haben.

Oha Lätz (MCMXXIIII)

Rrr am Samstag, den 9. Juli 2022 um 12:00 Uhr

Wer findet die fünf Unterschiede?

Links das YB-Trikot 2022, rechts das YB-Trikot 2011.

Die Saison 2011/12, das waren natürlich noch ganz andere Zeiten. YB hatte damals die Vorsaison auf dem enttäuschenden dritten Platz abgeschlossen. Deshalb wurde ein neuer Trainer engagiert, ein ehemaliger Basel-Trainer.

Lange ists her! Was die Leserinnen des Runden Leders seinerzeit über das neue Trikot dachten, können sie im Archiv unseres Fachforums nachlesen.

Und wie kommt das Trikot 2022/23 an? Das Volk hat abgestimmt!

Nicht so ganz zufrieden ist offenbar der Rundeslederleser Adrian Krebs. Er kreierte deshalb einige Alternativen mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Und – was soll man sagen?

905. Caption Competition

Herr Noz am Freitag, den 8. Juli 2022 um 13:12 Uhr

BREAKING NEWS: So sieht das neue YB-Trikot aus

Guten Tag. Es ist wieder Caption Competition.

(Keystone)

Und auch heute präsentieren wir aus aktuellem Anlass ein Bild des Schweizer Fussballnationalteams. Ihre Aufgabe besteht darin, eine passende Bildunterschrift zu finden. Dafür haben Sie Zeit bis morgen Samstag, 18 Uhr. Wenn Sie es gut machen, gewinnen Sie etwas. Wobei, wenn Sie nichts gewinnen, das nicht heisst, dass Sie es nicht trotzdem gut gemacht haben.

In diesem Sinne gutes Gelingen und schönes Wochenende.

Verschlissener Flieger

Val der Ama am Freitag, den 8. Juli 2022 um 5:35 Uhr

Schnäppchenjäger aufgepasst!

Vor gerade mal sieben Jahren hat sich der allseits beliebte Cristiano Ronaldo eine Gulfstream G200 gegönnt. Mit einer Reichweite von ungefähr 6000 Kilometern, einer Höchstgeschwindigkeit von 560 ca. 900 km/h und Platz für acht Kumpels gerade richtig, um in Europa hin und dann wieder her zu reisen.

Aber das Leben spielt ja bekanntlich und der Ronaldo, der pflanzt sich weiterhin fleissig fort, und deshalb ist der Jet aktuell zu klein geworden und steht nun zum Verkauf.

Den Originalpreis von 20 Mio. Euro werden Sie wahrscheinlich nicht mehr bezahlen müssen, also überlegen Sie gut.

(Bild: Instagram)

Oha Lätz (MCMXXIII)

Val der Ama am Donnerstag, den 7. Juli 2022 um 13:00 Uhr

Wer sieht die 3 Unterschiede?

Rechts sehen Sie Eduardo Camavinga in seinem natürlichen Habitat, dem Mittelfeld von Real Madrid.

Links sehen Sie Eduardo Camavinga als Model für Balenciaga auf dem Laufsteg. Und wenn Ihnen der Name des Modelabels nichts sagt, können Sie sich hier informieren, müssen aber nicht.

Shots in Sotschi

Briger am Donnerstag, den 7. Juli 2022 um 6:00 Uhr

Heute vor 4 Jahren: Russland zieht den Kürzeren.

Beste Stimmung auch heute in der temporären WM-Bar des Runden Leders: Nach drei Wodka-Shots sind wir mental voll parat für den letzten Achtelfinal von 2018.

Russland gegen Kroatien, so lautet die Affiche. Herr Winfried stopft sich schon aufgeregt die Zweifel Chips mit Geschmack von Poulet im Chörbli in seinen Mund, Herr Rrr skandiert Maudric-Modric-Schlachtrufe, und Herr Shearer serviert eine Runde Blinis mit Kaviar aus dem Tropenhaus Frutigen.

Natürliche feiern wir nicht allein – auch Sie dürfen WM-Luft schnuppern! Nach dem Klick servieren wir Ihnen einen Leckerbissen vom 7. Juli 2018. Und die taufrischen Erinnerungen von Herrn briger.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Denkanstoß Numero II

Frau Götti am Mittwoch, den 6. Juli 2022 um 13:00 Uhr

Wie wahr spricht da der neue Spielleiter der Berühmten. Stets sollten wir ein Unterfangen mit der Haltung angehen, es perfekt auszuführen.

Wenn wir zum Beispiel ein Spiegelei braten, soll dieses das absolut allerbestmögliche Spiegelei der Welt und eines vom anderen Stern werden.

Was macht eigentlich…

Herr Winfried am Mittwoch, den 6. Juli 2022 um 5:59 Uhr

… Yao Aziawonou?

Yao Aziawonou, 2006. (Keystone)

Genau, er.

Die erste Antwort ist kurz: Er vollbringt gerade Heldentaten. Denn der frühere YB-Spieler (2004 – 2007, dazwischen auch bei Basel und Luzern) arbeitet inzwischen bei der Flughafenbodenabfertigungsfirma Swissport – wo bekanntlich grad etwas viel los ist.

Yao, heute.

Beruflich hat er immer noch (wieder) mit Gelb-Schwarz zu tun. (Bilder: Linkedin)

Die zweite Antwort ist etwas ausführlicher: Herr Aziawonou ist gemäss eigenen Angaben ein sehr erfahrener und ortskundiger Chauffeur (Wohnort: Basel), behält in hektischen Situationen kühlen Kopf und ist obendrein absoluter Teamplayer.

 

 

Seine Qualifikationen lassen sich sehen:
– Staplerausweis
– R1 = Gabelstapler Suva (anerkannt)
– R2 = Quersitzstapler (anerkannt)
– S2 = Gabelhubwagen

Und aber natürlich hat er auch das UEFA-B-Diplom und 7 Jahre Erfahrung als Fussballtrainer, zuletzt beim US Olympia Basel (3. Liga). Er ist 42 Jahre alt und ihm scheint es tiptop zu gehen. In dem Sinne: Hopp Yao Aziawonou!

Meyers Meisterstadt

Dr. Rüdisühli am Dienstag, den 5. Juli 2022 um 13:00 Uhr

Soeben erreicht uns folgende Anfrage:

Sehr geehrter Dr. Rüdisühli, ich interessiere mich für Kunst und bin gestern auf dieses interessante Foto gestossen. Daher meine Frage: Von wem stammt das schöne Bild an der Wand? UAwg, F.B., B.

Lieber Franco, Sie haben einen ausgezeichneten Geschmack. Das Bild heisst “Meisterstadt Bern”, hängt im Büro von Christoph Spycher und stammt vom Künstler André Meyer. Die Arbeiten des gebürtigen Aargauers, der nunmehr in Bern wohnt, bestehen hauptsächlich aus Acryl- und Tuschefarben und sind mit dem Spachtel verarbeitet.

Seit Juni 2020 befindet sich André Meyer in der gelbschwarzen Phase. Mit dem Segen des BSC YB integriert er Fanartikel wie Fahnen, Schals undsoweiter in seine Bilder. “Diese Gemälde sind sehr individuell und einzigartig gestaltet und passen bestens ins Wohnzimmer eines jeden YB-Fans”, sagt André Meyer. Am besten suchen Sie sich jetzt gleich ein passendes Sujet aus, Herr Baresi. Herzlich, Ihr Dr. Rüdisühli

Auf Aussenfläche abgestellte Autos alarmieren Anrainer:innen

Herr Maldini am Dienstag, den 5. Juli 2022 um 5:55 Uhr

Deutschland ist schockiert: Erling Haaland hat seine Autos in Dortmund vergessen.

Haaland mit Brate (links) und Traktor. Wo sich dieser Traktor aktuell befindet, entzieht sich leider unserer Kenntnis. (Quelle: Instagram)

Ältere Leserinnen und Leser erinnern sich: Haaland spielte einst für Borussia Dortmund, liess sich jünst aber nach Manchester City transferieren. Nicht mitgenommen hat er aber gemäss verschiedenen Internet-Quellen zwei Autos aus deutscher respektive österreichischer Herstellung.

Wie eine in Auftrag gegebene Recherche ergab, handelt es sich dabei um einen schnittigen aber bescheidenen Audi RS6 (ab circa 117’500.- €, hergestellt in Neckarsulm) und einen sehr stilvollen Mecedes G-Klasse V (ab circa 148’435.-€, hergestellt in Graz).

Ganz Deutschland, zumindest Dortmund, vielleicht aber auch nur ein paar Pressevertreter:innen fragen sich jetzt natürlich, weshalb diese beiden Autos noch vor seinem alten Zuhause auf dem Parkplatz stehen. Hat Haaland die Karossen vergessen? Hatte er noch keine Zeit, sie nach England zu fahren? Will oder darf er künftig nur noch englische Fabrikate lenken? Und weshalb eigentlich stehen die beiden Wagen draussen vor seiner alten Bude?