Die Tabelle auf die Schnelle (3)

Rrr am Montag, den 1. August 2022 um 13:00 Uhr

YB ist nach drei Runden vielleicht Leader.

Vielleicht auch nicht. Die Young Boys könnten noch von GC oder Luzern überholt werden. Die Hoppers bräuchten dazu einen 6:0-Sieg im ausstehenden Match gegen den FCL. Den Luzernern winkt der Leaderthron, wenn sie die Nachtragsspiele gegen GC und Basel mit jeweils 4:0 gewinnen.

Hüppi-Hype derweil im Osten: St. Gallen zeidlert sich die Rangliste hoch, dass es einem fast den Sutter durch den Latte-Lath görtlert. Lugano freut sich über den ersten Saisonsieg – ein Erfolgserlebnis, das Basel, Luzern, Winti und Zürich noch vor sich haben (vermutlich).

Gab es eigentlich schon mal einen Meister, der in der Folgesaison abstieg? Also quasi Kaiserslautern umgekehrt? Denken Sie darüber nach, und wenn Sie fertig sind, geniessen Sie wie jedes Jahr am 1. August die zeitlose Ansprache zum Nationalfeiertag des Rrrunden Leders.

Soviel für heute – in einer Woche schauen wir weiter.

ZWISCHENSTAND RL-SL-TOTO
1. asphaltdave – 25.
2. Sportfreund – 24.
3. Chrischte – 23.
10. Val der Ama – 16.
14. SwissFootyBot – 15.
15. Noz – 14.
28. Briger – 12.
28.
Rrr – 12.
55. Winfried – 9.
59.
Maldini – 8.
59. Shearer – 8.

Fussball in Nicht-Fussball-Büchern

Briger am Montag, den 1. August 2022 um 5:49 Uhr

Heute: Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, Symbolbild via wikimedia Commons

[…]”Da hat Klaus Fischer drin gewohnt”, sagt er und deutet auf disen von Hartlaubgewächsen und rund geschorenen Büschen umwachsenen Backsteinquader. Er stellt mir diesen Namen hin wie einen Pokal und natürlich weiß ich, wer Klaus Fischer ist. Jeder Fußballverrückte, der in der DDR aufwuchs, kennt diesen Namen, weil wir uns ja auch immer für den Westfußball interressiert haben, ganz im Gegensatz zu unseren Brüdern und Schwestern hinter dem Eisernen Vorhang. Würde ich jetzt an gleicher Stelle die Aufstellung der DDR-Nationalmannschaft abfragen, die die BRD im Regen von Hamburg mit 1:0 schlug, die bei ihrer einzigen WM-Teilnahme im Jahre 1974 den Weltmeister besiegte, obwohl der sie nur in Anführungsstrichen schrieb, herrschte nach dem Torschützen Jürgen Sparwasser vermutlich Stille. Wer kennt diesseits der Elbe schon Martin Hoffmann? Diese Bungalows vor uns waren für die Reichen unter den Tossehofbewohnern gedacht und Klaus Fischer war reich. Er war so etwas wie der Robert Lewandowski der Siebzigerjahre. Der Sturmführer von Schalke 04 für elf lange Jahre, und als er den Verein nach dem ersen Abstieg 1981 verließ, schmissen die Fans ihm Eier gegen die Haustüre, vor der wir stehen. Ein einfaches Holzmodell. Fischers Spezialität waren Fallrückzieher, die er mit einer großen Eleganz und Lässigkeit im gegnerischen Strafraum ansetzte und mühelos versenkte. Einer davon wurde sogar zum Tor des Jahrzehnts gewählt. Der Schütze des schönsten Tores der Siebzigerjahre hat in einer Sozialbausieldung gewohnt, das wäre so, als wohnte der heutige Hertha-Kapitän in einem Penthouse in Hellersdorf. “Der Fischer hatte so einen Cockerspaniel und der ist ihm immer abgehauen und dann hat er uns Kinder gefragt, ob wir den gesehen hätten.” Der Mann vom Stadtmarketing sieht selig zwischen den Bungalows hindurch. Er imitiert den Tonfall des gebürtigen Niederbayern Klaus Fischer und ist gerade selbst in den Siebzigerjahren verschwunden. Sogar ich sehe vor meinem inneren Auge den für heutige Fußballerverhältnisse leicht pummeligen Klaus Fischer o-beinig seinem Köter in dem an die Häuser angrenzenden Park hinterherlaufen. Heute ist das Viertel natürlich ein sozialer Brennpunkt, was ja immer nur ein anderes Wort für “große Armut” ist und die daraus entstehenden Probleme wie Drogen und Gewalt. Außerdem ist der gesamte südliche Teil von Gelesnkirchen ein sozialer Brennpunkt.”

Damit Sie, falls Sie jemand nach der DDR-Aufstellung vom 22. Juni 1974 fragt nicht auf dem Schlauch stehen, hier der Rundes-Leder-DDR-1974-Aufstellungsservice: Jürgen Croy, Lothar Kurbjuweit, Bernd Bransch, Konrad Weise, Siegmar Wätzlich, Gerd Kische, Hans-Jürgen Kreische, Reinhard Lauck, Jürgen Sparwasser, Harald Irmscher, Martin Hofmann und eingewechselt für Irmscher, Erich Hamann.

(Aus: Gregor Sander: Lenin auf Schalke, Penguin 2022)

Unangenehmes Unentschieden

Herr Maldini am Sonntag, den 31. Juli 2022 um 18:24 Uhr

2-1 gegen Deutschland: England ist Europameisterin!

Die Young Boys Bern und der GC Zürich remisieren 1-1.

YB hat dieses irgendwie komische Spiel über weite Strecken im Griff – ausser in jener Phase, als es das Gegentor kassiert. Das ist kurz nach der Pause. Je fortgeschrittener die Spieldauer, desto höher der Druck auf die Gäste. Ein weiteres Tor will aber trotz hochkarätiger Chancen nicht mehr gelingen.

Jubel! YB geht mit 1-0 in Führung. Foto: Keystone.

Freude des Tages: Das in Gelb gekleidete Berner Publikum – an ihm hat es nicht gelegen.

Zahl des Tages: 3. Nsame verschiesst zum dritten Mal in seiner Profikarriere einen Penalty. Es wäre das 2-0 gewesen.

Zweite Zahl des Tages: 409. GC gleicht in der 49. Spielminute durch Dadashov aus, YB und David von Ballmoos werden damit erstmals in dieser Saison in einem Ernstkampf bezwungen. Ganze 409 Minuten hat es gedauert.

Schnügel des Tages: Der Schiedsrichter Sandro Schärer gönnt den Spielern bei hochsommerlichen Temperaturen regelmässige Trinkpausen.

Dieser Beitrag wurde Ihnen vom Round Leather präsentiert – Fair blogging, fair play.

Rundes Leder Tippspiel (20/2022)

Rrr am Sonntag, den 31. Juli 2022 um 12:00 Uhr

Der Grasshopper Club gastiert bei YB.

Zwei verlustpunktfreie Teams treffen aufeinander. In der letzten Saison gab es drei Unentschieden und einen YB-Sieg.

Falls Sie sich die Zeit bis zum Match verkürzen möchten: Schon bald erscheint ein Jubiläumsbuch über GC mit vielen tollen Texten und Fotografien. Die Veröffentlichung des Buches verzögert sich ein wenig, weil noch nicht alle Texte auf Chinesisch übersetzt sind. Als exklusiven Vorabdruck präsentieren wir Ihnen heute das Grusswort aus Berner Sicht , das Herr Rrr vom Runden Leder verfasst hat.

Und jetzt müssen Sie noch tippen: Wer trifft vor wievielen Fans? Toi toi toi!

NACHTRAG: Herr Briger gewinnt das Tippspiel mit einem Heinz-Einz-Volltreffer!

“Jitz bisch du cho
Grad jitz
Won I’s nümm hätti dänkt
U luegsch dry
Wie wenn’s öppis schöns z gwinne gäb …”

Rrr am Sonntag, den 31. Juli 2022 um 8:18 Uhr

Herr Entenmann gewinnt die 908. Caption Competition.

Seine Bildlegende schafft verschiedene (tages)aktuelle Bezüge und verknüpft diese auf beispielhafte Weise, wie die einköpfige Jury in ihrem 1898-seitigen Begründungsbericht zum Schluss kommt.

Herzliche Gratulation, Herr Entenmann! Senden Sie dem Tätschmeister des Wettbewerbs Ihre Koordinaten, sobald Sie einen schönen Preis aus unserer Schatzkiste ausgewählt haben.

Alle anderen stürzen Sie nun in die Fluten der Aare, geniessen danach ein reichhaltiges Frühstück, gönnen sich dann ein leichtes Footing und eine fokussierte Meditation – Sie haben noch einen strengen späten Nachmittag vor sich. Bis später im Wankdorf!

Freudiges Fernsehen

Rrr am Samstag, den 30. Juli 2022 um 15:00 Uhr

BREAKING NEWS: Wechsel von Wilfried Kanga von YB zu Hertha ist unter Dach

Juhui, endlich wieder internationaler Spitzenfussball.

Die europäischen Top-5-Ligen stehen in den Startlöchern. Vorboten gibts schon an diesem Wochenende. Die Übersicht:

Deutschland. Der DFB-Pokal läuft bereits seit gestern (alles auf Sky, heute u. a. Elversberg-Leverkusen). Den Supercup zwischen Meister Bayern und Cupsieger Leipzig gibts ab 20.30 Uhr auf Sat1. Die Bundesliga beginnt am kommenden Freitag mit Frankfurt-Bayern (20.30, ARD). Im übrigen läuft die Bundesliga weiterhin auf Sky, unter anderem am nächsten Samstag mit Siebatcheu gegen Kanga, oder wie die Deutschen sagen: Berliner Derby.

England. Community Shield heisst auf deutsch Aufgalopp! In der englischen Version des Supercups trifft Liverpool auf Manchester City, und Sie können live dabei sein (18.00, ITV). Die Premier League beginnt nächsten Freitag, auch diese Saison ist sie ausführlich auf Sky und teilweise auf Blue zu sehen.

Spanien. La Liga nimmt den Betrieb am übernächsten Freitag (12. August) auf und ist in der Schweiz weiterhin auf Blue zu sehen. Den amtierenden Meister und Champions-League-Gewinner Real Madrid können Sie schon am 10. August geniessen, beim europäischen Supercup-Final gegen Eintracht Frankfurt (21.00, RTL und wohl auch SRF).

Franitalien. Ligue Un beginnt am 5. August, wenn Sie sich dafür interessieren, sind Sie bei Blue richtig. Die italienische Serie A startet am 13. August, Blue kümmert sich auch um diesen Wettbewerb.

Zusammenfassung: Sie brauchen Sky und Blue, sonst macht das Leben keine Freude. DAZN können Sie sich schenken. Und wenn Sie ein Gratis-Empfänger sind, schauen Sie halt heute abend Sion-Servette (20.30 SRF2) und gehen dann ins Bett.

Kuriose Kalamitäten

Val der Ama am Samstag, den 30. Juli 2022 um 10:00 Uhr

Erst taumelt der Torwart, dann tackelt der Trainer.

Höhepunkt des gestrigen Fussballabends war möglicherweise die Partie Godoy Cruz – Vélez Sarsfield. Kaum drei Minuten gespielt, konnte sich Lucas Hoyos, der Goalie der Gäste, bereits zum ersten Mal auszeichnen.

Kurz vor Schluss stand es 1:1, doch dann jedoch plötzlich Ramírez über links, aber Alexander Medina, der Trainer von Vélez, mit einer gekonnten Intervention.

Rot für Medina, jeweils ein Punkt für beide Teams.

908. Caption Competition

Rrr am Freitag, den 29. Juli 2022 um 13:00 Uhr

Schreiben Sie eine Legende und werden Sie zur Legende!

Die edelsten Edelfedern haben schon unseren freitäglichen User Contest für sich entschieden. Das können Sie auch, Sie müssen einfach eine passende Bildunterschrift zu dieser Fotografie finden.

Genau, Sie sehen die GC-Besitzerin Jenny Wang, die sich zusammen mit ihrem Ehemann Guo Guangchang und dem GC-Präsidenten Sky Sun einen Fussballmatch im Letzigrund anschaut.

Undn nun sind Sie dran! Texten Sie, was das Zeug hält, und hinterlassen Sie ihre Bewerbungen bis Samstag 24.00 Uhr Peking-Zeit (18.00 Uhr MESZ). Den obsiegenden Beitrag feiern wir am Sonntagmorgen im Fachforum Ihres Herzens. Als Juror wirkt noch einmal Herr Rrr, der Ersatzmann von Herrn Noz. Toi toi toi!

(Foto: Keystone)

Vierter Vollerfolg

Rrr am Donnerstag, den 28. Juli 2022 um 21:49 Uhr

Nach den Letten ist vor den Finnen.

YB liess gegen den harmlosen FK Liepāja nichts anbrennen und siegte vor 14.112 Fans mit 3:0. Die Tore schossen Nsame (Handspenalty nach zwei Minuten), Rrudhani und Niasse. Es war der vierte Sieg für YB im vierten Pflichtspiel der Saison (11:0 Tore).

In der dritten Qualifikationsrunde der Conference League treffen die Young Boys auf den Kuopion Palloseura (kurz KuPS) aus Finnland, der heute abend seinen moldawischen Gegner ausschaltete.

Debütanten des Tages: Kevin Rüegg mit dem ersten Spiel für Gelbschwarz, Donat Rrudhani mit dem ersten Tor für YB (Bild: Keystone).

Zahl des Tages: 439. Jean-Pierre Nsame trifft erstmals seit 439 Tagen wieder für YB (zuletzt am 15. Mai 2021 gegen Luzern).

Zweite Zahl des Tages: Zehn. So viele Fans der Letten befanden sich offiziell im Stadion (im Sektor A).

Schönheit des Tages: Der Himmel über dem Wankdorf nach dem Platzregen.

Farbkombination des Tages: Gelbschwarz! Das sind die Farben nicht nur der Young Boys, sondern auch diejenigen ihres nächsten Gegners. Das Hinspiel steigt am kommenden Donnerstag, 4. August, in Turku (18.00, SRF Livestream).

Weiter geht es für YB aber schon am Sonntag um 16.30 Uhr mit dem Meisterschaftsspiel daheim gegen GC.

Fertig Fussball für Franco B. (3)

Baresi am Donnerstag, den 28. Juli 2022 um 13:01 Uhr


Hörmruff Alte! Wie viele europäische Wettbewerbe gibt es inzwischen? Drei oder schon vier? Jeden Sommer der gleiche Krampf. Schweizer Fussballvereine versuchen sich in einem System in der Komplexität einer Passerelle im Bildungssystem wie minderbegabte Lernende in eine höhere Schulstufe zu kämpfen. Wenn es ausnahmsweise gelingt, reden sie in den Gruppenspielen von «Nights to Remember» und spielen dabei gegen Mannschaften, deren Namen schon auf der Affiche so schwer zu lesen sind, dass jeder Versuch scheitern muss, sich diese auch nur ansatzweise zu merken. Früher, als mit europäisch überwintern noch unschlagbare Fussballgegner gemeint waren, in deren Ligen zwischen Weihnachten und Neujahr Fussball gespielt wird, da war der Fussball noch anders, nicht so schnelllebig und kommerziell. Ehrenwort – so habe ich echt keinen Bock mehr.

Auf Letten wetten

Herr Shearer am Donnerstag, den 28. Juli 2022 um 6:00 Uhr

Euro-Tippspiel, 1. Runde. Viss ir par desu!

Foto: KEYSTONE / Peter Schneider

Genau, es geht um die Wurst, für den BSC Young Boys, aber auch für den FK Liepāja aus Lettland, der heute Abend im wohl nicht ganz ausverkauften Wankdorf die Sensation schaffen und in die nächste Quali-Runde für die allseits beliebte Conference League der ebenso allseits beliebten UEFA einziehen möchte. Dort führt die Reise für den Gewinner entweder ins Weinparadies Moldawien oder ins Mückenparadies Finnland. Auch für Sie steht eine leckere YB-Wurst bereit, und dafür müssen Sie nichts weiter tun, als das richtige Schlussresultat nach den regulären 90 Minuten bis spätestens um 19:59 Uhr in die Kommentarspalte zu tippseln.

Ach ja, wenn Sie mehr als nur ein paar gepresste Schlachtabfälle im Kunstdarm gewinnen möchten, legen wir Ihnen ans Herz, Ihr gesamtes Vermögen  (oder Ihr Pensionskassenguthaben) auf einen Sieg des Auswärtsteams zu setzen. Es lohnt sich! Noch bessere Quoten und Wetttips finden Sie jederzeit auf unserer Darknet-Seite. Bis zum Anpfiff wünschen wir Ihnen nun einen frohen Arbeitstag!

Screenshot: oddspedia.com

 

Denkanstoß Numero V

Frau Götti am Mittwoch, den 27. Juli 2022 um 13:00 Uhr

Wie wahr spricht da der alte Punkrocker.

Das sage ich dem Göttigöttibuben auch immer, bevor er die Playstation aufstarten will. Erst Zähneputzen, Pyjama anziehen und so weiter.