Regionalfussball – Illyrische Impressionen (6)

Briger am Montag, den 18. Oktober 2021 um 5:36 Uhr

Heute: 7001 Korça.

Die Bilder aus dem Stadion des ehemaligen YB-Gegners Skenderbëu wurden uns freundlicherweise durch unseren Albanien-Beauftragten, Max Power, zur Verfügung gestellt.

  • Ticketverkauf

  • Skanderbeg-Denkmal

ZWISCHENSTAND RL-TOTO
1. SwissFootyBot, 70; 2. Herr Winfried, 66; 3. MJ, 65; 4. Herr Shearer, 64; 10. Herr Noz, 62; 51. Herr der Ama, 50; 68. Herr Briger, 44; 73. Herr Maldini, 41; 86. Herr Rrr, 22.

Gelbe Gegner

Rrr am Sonntag, den 17. Oktober 2021 um 12:00 Uhr

Nur noch dreimal schlafen, dann ist wieder Champions League.

Am Mittwochabend ist Villarreal zu Gast im Wankdorf, auch bekannt als “Submarino amarillo” (das gelbe U-Boot). Kommt Ihnen das spanisch vor? Dann legen wir Ihnen unser neustes Champignons Magazin ans Herz.

Alles Wissenswerte über den nächsten YB-Gegner in 60 Sekunden. Modeschau mit Moumi Ngamaleu. Katzenjammer mit Lefort und Hoarau. Und vieles mehr – Film ab.

Das Problem bei ihm ist, dass man ihn alle 15min einstecken muss.

Herr Shearer am Sonntag, den 17. Oktober 2021 um 5:08 Uhr

Es ist ein Zeugs mit diesen modernen Gadgets Fussballern.

Herr Gollani scheint das Problem zu kennen. Und für Herrn Dembélé hoffen wir, dass er seine Oberschenkelverletzung bald auskuriert hat und endlich wieder von der Leine gelassen werden kann.

Wie auch immer, die Jury gratuliert Herrn Gollani herzlich zum Sieg in der 867. Caption Competition; möger er sich also in unserer Schatztruhe umschauen und seinen Preiswunsch mitsamt seinen Koordinaten an diese Adresse melden.

Wie, Sie wollen auch heute partout wieder Fussball schauen? Dann könnte es Sie eventuell daran interessieren, dass der frühere YB-Trainer Gerrardo Seoane mit Leverkusen heute zum ersten Mal auf den Bundesliga-Primus aus München trifft. Das Spiel können Sie gegen gutes Geld ab 15:30 Uhr auf einschlägigen Bezahlfernsehen sehen, alternativ auch gratis über irgendwelche dubiosen Streams. Im letzteren Fall empfehlen wir Ihnen im Anschluss eine gründliche Entwurmung Ihres Rechners mit Ivermectin. Wie immer Sie diesen Sonntag auch verbringen, möge es ein schöner und erholsamer einer sein!

Nachspielzeit mit Ngamaleu

Rrr am Samstag, den 16. Oktober 2021 um 19:16 Uhr

Zehn Young Boys holen im letzten Moment einen Punkt gegen den FC Luzern.

Vor 26.363 Zuschauern lief lange Zeit alles gegen YB. Kiki Martins verschuldete zuerst den Penalty zum 0:1 und handelte sich etwas später auch noch eine zweite gelbe Karte ein. Hätte nicht sein müssen.

In Unterzahl rannte YB bis in die Nachspielzeit gegen den Rückstand an. Erst in der 94. Minute gelang Moumi Ngamaleu der erlösende Ausgleichstreffer.

Triple des Tages: Auch beim dritten Saisonspiel in Unterzahl bleibt YB ungeschlagen. Sieg gegen Ferencvaros, Unentschieden in Basel und gegen Luzern.

Statistik des Tages: 28:7 Schüsse, 8:2 Torschüsse, aber 1:1 Tore. 61 Prozent YB-Ballbesitz in Unterzahl.

Unpässlichkeit des Tages: Der VAR in Volketswil musste in der 56. Minute kurz auf die Toilette.

Zeitschinder des Tages: Der FCL. Dass der Schiedsrichter das nicht unterband, ist erstaunlich.

Weiter geht es für die Young Boys am Mittwoch mit dem Champions-League-Heimspiel gegen Villarreal.

Rundes Leder Tippspiel (4/2022)

Rrr am Samstag, den 16. Oktober 2021 um 12:00 Uhr

Der Zweite empfängt den Zweitletzten.

YB trifft auf Luzern, im Vorfeld wurden 25.000 Tickets abgesetzt.

Die Young Boys streben den fünften Meisterschaftssieg in Serie an, die Gäste den ersten Sieg der Saison. Im Wankdorf triumphierte Luzern letztmals im Oktober 2018. Seither gabs in Bern fünf Niederlagen und 3:13 Tore. Und jetzt sind Sie gefordert:

Wer trifft heute, und wie endet das Spiel?

Ihre luzide Antwort hinterlegen Sie bitte bis 17.59 Uhr in den Kommentaren. Sollten Sie nicht im Stadion sein, können Sie das Spiel auch auf Blue Sport verfolgen. Toi toi toi!

NACHTRAG: Herr Herrmann gewinnt das Tippspiel mit einem 1:1-Volltreffer. Herzl Gratul!!!

867. Caption Competition

Herr Shearer am Freitag, den 15. Oktober 2021 um 13:00 Uhr

Leinen los und Kurs auf Sieg!

Da ist er wieder, unser wöchentllicher Mitmachwettbewerb, heute mit Ousmane Dembélévom früher mal berühmten FC Barcelona. Werfen Sie also noch eine letztes Mal vor dem Wochenende ihr Gehirn an und schreiben Sie einen passenden Untertitel zum Bild in die Kommentarspalte. Sie haben dafür Zeit bis morgen Samstag um 20:00 Uhr. Die Jury gibt ihr Verdikt am Sonntagmorgen bekannt. Viel Spass!

Tolle Titelhamsterer

Rrr am Freitag, den 15. Oktober 2021 um 10:00 Uhr

In der heutigen Meditation ging es um Europas erfolgreichste Klubs.

Wer hat wieviele europäische Pokale gewonnen? Et puis voilà quoi:

Und nun können Sie sich wieder in Ihre Arbeit vertiefen. Also kurzfristig. Denn punkt 13 Uhr erwartet Sie Herr Shearer gut gelaunt und frisch geduscht zur Caption Competition. Bis dann!

Rätselhafte Reihenfolge

Rrr am Freitag, den 15. Oktober 2021 um 5:30 Uhr

Herzlich willkommen zur Morgenmeditation.

Lassen Sie die Zahlenreihenfolge in Ruhe auf sich wirken, und arbeiten Sie sich dabei von oben links nach unten rechts. Was macht das mit Ihnen? Wie fühlen Sie sich? Und vor allem: Was wollen uns die Zahlen sagen?

Wenn Sie fertig sind, trinken Sie eine Tasse Grüntee, strecken sich und klopfen sich sanft ab. All diese körperlichen Reize helfen Ihnen, sich wieder voll in der Gegenwart zu verankern.

Um 10 Uhr befassen wir uns ganzheitlich mit dem Bild.

Gruppenbild mit G

Rrr am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 um 13:00 Uhr

Endlich wieder Klubfussball!

Zur Feier des Tages zeigen wir Ihnen ein Bild, wo es drauf um zwei Champions-League-Vereine geht: FC Bayern München und BSC Young Boys.

(Klick für gross)

Markante Markierung

Herr Shearer am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 um 6:00 Uhr

Soeben erreichte uns diese Postkarte aus dem Wallis.

Unser Leser Herr W. verbrachte die fussballfreie Woche unter anderem mit einer Wanderung auf der schönen Fafleralp. Unterwegs sind ihm diese wunderbar gestalteten Wegmarkierungen aufgefallen. Auch wir auf der Redaktion waren sehr begeistert – aber nur kurz. Denn diese Art der Wanderwegmarkierung ist leider nicht reglementskonform.

Die Signaletik auf Wanderwegen ist in der Schweiz glücklicherweise klar reglementiert – in Feld, Wald und Wiese kann also niemand einfach Wegweiser aufstellen oder aufmalen, wie es ihm oder ihr gerade lustig ist. Ein schwarzer Kontraststreifen mag vielleicht die Erkennbarkeit bei schlechten Sichtverhältnissen verbessern, ist nach dem gültigen Regelwerk nach unserer Auffassung allerdings nicht vorgesehen. Aber schöner ist es auf jeden Fall! Wir danken Herrn W. für die hübsche Postkarte und wünschen weiterhin erholsame Herbstferien!

Enorm in Form

Rrr am Mittwoch, den 13. Oktober 2021 um 13:00 Uhr

Die YB-Spieler auf Reisen: Am meisten glänzte Moumi Ngamaleu.

Der Kameruner steuerte in den beiden WM-Qualifikationsspielen gegen Mosambik drei Assists bei. Im Heimspiel vom vergangenen Samstag bereitete er das zweite und dritte Tor vor, was Sie hier sehen können. Kamerun siegte 3:1. Im Rückspiel gestern leitete Ngamaleu mit einem Eckball den 1:0-Siegtreffer ein.

Coach Toni Conceiçao ist begeistert, wie die Kollegen von Actu Cameroun berichten: “Sobre, calme, régulier et altruiste seraient les mots choisis pour définir Moumi Ngamaleu.” Aber lesen Sie selber.

Unterwegs waren in den letzten zehn Tagen neun weitere YB-Spieler. So spielte Mohamed Ali Camara mit Guinea zweimal gegen den Sudan (1:1, 2:2) und einmal gegen Marokko (1:4-Niederlage). Kiki Martins war gestern mit dabei, als Luxemburg in Portugal 0:5 unterging. Das Spiel gegen Serbien hatte er wegen einer Sperre verpasst.

David von Ballmoos, Christian Fassnacht, Michel Aebischer und Ulisses Garcia waren mit der Nati unterwegs, Alexandre Jankewitz, Felix Mambimbi und Fabian Rieder mit der Schweizer U21.

Was macht eigentlich…

Herr Winfried am Mittwoch, den 13. Oktober 2021 um 5:11 Uhr

… Ronaldo, der Dicke der Brasilianer?

Der Ronaldo wo nicht bis ins letzte Detail durchtrainiert ist, besitzt und präsidiert den Spanischen Zweitligisten Real Valladolid. Dort spielt unter anderem Saidy Janko, neulich Meister und Cupsieger mit dem BSC Young Boys.

Ronaldo  trinkt seinen Kaffee am liebsten im Karton mit ganz viel Milch, also als Cappuccino. Dabei gefällt es ihm offensichtlich am besten, wenn gerade der Ballon d’Or für den besten Fussballer der Welt dabei ist. Sehen Sie selbst.

Ronaldo Nazário de Lima hat den goldenen Ball insgesamt dreimal gewonnen. Heuer wird er wohl nicht gewinnen, er ist nicht mehr im Profigeschäft aktiv und gehört nicht zu den 30 neulich Nominierten.

Die goldene Zeit Ronaldos war früher. Beispielsweise gestern vor 25 Jahren, als er für den FC Barcelona ein denkwürdiges Tor gegen Compostela erzielte.