Archiv für die Kategorie ‘Bundesliga’

Alle Schnäuze weg

Rrr am Samstag den 27. August 2005

In der Bundesliga spielt kein Schnauz mehr.

Das zeigt eine Erhebung der deutschen Wochenzeitung “Die Zeit”. Noch 1977 trugen demnach 93 Bundesliga-Spieler einen Schnauz. Bis 1985 stieg die Zahl auf die historische Höchstmarke von 162, sank dann aber stetig.

Seit 2001 wurde kein Schnauz mehr gesichtet. Der letzte Schnauzträger war übrigens im Jahr 2000 der Iraner Ali Daei bei Hertha Berlin.

Respekt, ihr Schweizer!

Frans am Mittwoch den 10. August 2005

Vor dem heutigen Knüller gegen den FC Basel rühmt Werder Bremens Sportdirektor Klaus Allofs öffentlich den helvetischen Fussball:

„Der Respekt vor dem Schweizer Fußball ist gerade in Bremen da. Wir haben hier jahrelang Schweizer Spieler unter Vertrag gehabt und wissen um die Leistungen der Schweizer in der Bundesliga.”

Dieses hochverdiente Kompliment wird den heutigen Assistenztrainer des FC Thun aber ganz besonders freuen.

Sehr langweilig

Rrr am Freitag den 5. August 2005

Der einzige Lichtblick zum Start in die Bundesliga-Saison: Monica Lierhaus befindet sich bereits in Topform.

Der Klassiker Bayern-Gladbach im roten Münchner Gummiboot war dagegen ein Langweiler erster Güte. Bayern gewann 3:0 durch ein schönes Tor von Owen Hargreaves und zwei Treffer von Roy Makaay.

Wir sind Basisdemokratie!

Herr Noz am Donnerstag den 14. Juli 2005

Pretty in pink

Frans am Dienstag den 5. Juli 2005

Sehr gewöhnungsbedürftig, aber die Jugend trägt heute wohl solche Farben.”

Werder Bremens 23jähriger Torhüter und Jugendtrendforscher Tim Wiese (Hobby: Fussball) musste von Ex-Torjäger und Freizeitpsychologe Klaus Allofs über die Vorteile des neuen Torhütertrikots aufgeklärt werden:

“Unsere Torhüter sollen von den gegnerischen Stürmern gut zu erkennen sein. Dann bekommen sie unsere Keeper nicht mehr aus dem Unterbewusstsein und schießen sie häufig an.”

Paule und der Papst

Rrr am Montag den 13. Juni 2005

Das haben wir schon immer vermutet: Paule Breitner ist mit dem Papst verwandt!

Das ist das Resultat eines Erbschaftsstreits, wie das Nachrichtenmagazin Focus heute berichtet.

Es ist alles recht verwirrlich, wir haben deshalb eine Grafik erstellt.