Logo

Mieses Maskottchen

Val der Ama am Samstag den 27. August 2022

Schlechter Saisonstart für Super Boke.

Bild: MCF

Neulich durften die Fans des spanischen Zweitligisten FC Malaga ein neues Vereinsmaskottchen wählen. Die Auswahl wird bescheiden gewesen sein, weil warum wohl hat ausgerechnet die Kreatur da oben das Rennen gemacht.

Am Montag war dann endlich Maskottchenpremiere, aber so insgesamt ist der Anlass für die Südspanier ziemlich misslungen. Die Spieler kassierten eine 0:4-Heimniederlage gegen Las Palmas und Super Boke traumatisierte mal eben ein kleines Mädchen.

Mittlerweile hat sich das Fischdings bei Antonella entschuldigt und alles ist wieder gut.

« Zur Übersicht

11 Kommentare zu “Mieses Maskottchen”

  1. Herr+Maldini sagt:

    Fischdings

    Ich denke es ist eher so ein Superheldendings. Bei den einen Clubs sind die Maskottchen die Superhelden, bei den anderen die Spieler.

  2. Briger sagt:

    Zeigt Antonella da am Ende des Videos den Mittelfinger?

  3. imi sagt:

    Antonella hau den eins!

  4. gavagai sagt:

    Fischdings

    Ah, guten Tag, Herr der Ama.

  5. Newfield sagt:

    Spontan kommt die Fussifrage hoch …

    …: was macht eigentlich Marek Hamsík? Wichtig?! Nein, and cheers!

  6. Rrr sagt:

    Ich habe immer an Gerry geglaubt!

  7. Rrr sagt:

    Welt der Statistik, immer interessant.

    … und wieder zwei Assists von Siebatcheu.

  8. ManU97 sagt:

    Ich habe immer an mein Zweitteam geglaubt.

  9. Sgt.Pepper sagt:

    Ich auch.

  10. ManU97 sagt:

    zwei Assists von Siebatcheu.

    Will offenbar nur noch Jordan genannt werden.

  11. zuffi foundation sagt:

    Liebe Antonella
    Gerne vertreten wir Dich vor einem Gerichtshof Deiner Wahl!