Logo

Denkanstoß Numero VIII

Frau Götti am Mittwoch den 17. August 2022

Wie wahr spricht da der Trainer des aktuellen Tabellen-Zwanzigsten der Premier League.

Das denke ich auch immer beim Frühstück, wenn ich das Müsli schon parat habe, und erst nach dem ersten Löffel bemerke, dass die Feigen wohl nicht mehr die Frischesten sind.

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “Denkanstoß Numero VIII”

  1. El Tren sagt:

    Ich wette, die RL Redaktion sagt das täglich über ihre Lesenden.

  2. dres sagt:

    Chabis, Herr El Tren. Die sind so etwas von glücklich über unsere wohlwollenden bis begeisterten (begeisternden?) Kommentare.

  3. Frau Götti sagt:

    Lesenden

    aber keineswegs, die sind doch alle hochbegabt.

    Übrigens hat der schon wieder nur einen Witz gemacht. Dem seinen Humor hätte ich auch gern.

  4. ManU97 sagt:

    des aktuellen Tabellen-Zwanzigsten

    Das haben Sie sehr schön formuliert, Frau Götti.

  5. Newfield sagt:

    In solchen Zusammenhängen kommt mir immer die Halbzeit-Analyse des damaligen Fussi-Experten Günter Netzer im deutschen Farbfernsehen in den Sinn:

    “Nichts und niemand hat mir gefallen.”

    Den Rest kennen Sie: YB, santé

  6. Natischer sagt:

    Feigen in Mäusen? Ohne mich!

  7. Frau Götti sagt:

    Oh, Herr Newfield, messi für diesen schönen Denkanstoß.

  8. Frau Götti sagt:

    Also ich meinte den vorderen, nicht den mit den Mäusen.Wobei auch der schön ist.

  9. passiver attacker sagt:

    Tabellen-Zwanzigsten

    ich bin einfach heilfroh, hat diese gurkenliga noch nicht mehr teams. tabellen-zehnter kling doch gar nicht so schlecht..

  10. Frau Götti sagt:

    Herr Attacker, möchten Sie wieder einmal an den Rhein mit mir?

  11. Durtschinho sagt:

    Feigen in Mäusen? Ohne mich!

    Herr Natischer, ich hätte hier ein anderes Rezept für gefüllte Mäuse, aber dann las ich, dass die fragliche Art geschützt ist, und man solle an ihrer Stelle Pouletbrust nehmen.

  12. Frau Villa sagt:

    begeisternden ?

    Mindestens! Man könnte schon fast von glückseligstmachenden 1A-Kommentaren sprechen.

  13. passiver attacker sagt:

    immer, frau götti.

  14. Natischer sagt:

    Ausser natürlich den augenrollenverursachensten.
    Aber die kommen ja immer aus dem BEO.

  15. Frau Villa sagt:

    Uff, bin ich froh, Herr Natischer, sitze ich im ICE nach Köln.

  16. Natischer sagt:

    Fühlen Sie sich bitte in keinster Weise mitgemeint, Frau Villa! Santé!

  17. Fallrückzieher sagt:

    Gilt das nur für Leute im ICE nach Köln oder auch für Baseler, Senflose und Züricher andere, Herr Natischer? Ich frage für einen Freund.

  18. Newfield sagt:

    Sorry, OT, noch kurz zum vorherigen Beitrag bzw. diesem Kommentar von Herrn Znuk:

    Das Runde Leder patronierte doch auch mal einen Spieler. In guten alten Zeiten.

    Es war kein Spieler, es – schauen Sie selber:

    https://blog.derbund.ch/zumrundenleder/blog/2005/11/29/grosse-sammelaktion/

  19. Natischer sagt:

    Bei Altherren-Witzli rolle ich manchmal mit den Augen, aber das geht anderen bei mir sicher ähnlich. Santé!

  20. El Tren sagt:

    Was genau sind denn Altherren-Witzli bzw. ab welchem Alter?

  21. Frau Villa sagt:

    An dieser Stelle und aus sicherer ICE-Distanz würde ich auch noch fragen wollen: Und was genau ist an den Rothristwitzli lustig? Gibt es da eine Historie, anhand derer sich der Witz auch einer Frau Villa erschliessen kann oder bin ich da chancenlos?

  22. Natischer sagt:

    Rothrist ist historisch gewachsen, Frau Villa, und sonst bezeichne ich Dinge als Altherrenwitzli, bei denen man sich gut vorstellen kann, dass der ebiz peinliche, schon etwas ältere, ledige Onkel sie beim Familientreffen ggü. den jungen Leuten sagt. Nicht zwingend sexistisch.

  23. El Tren sagt:

    Ah, dazu zählen also auch Nati A Geschichten und Heftli und Bildli von vor 2018? Gut, dann kommentiert ab sofort El Treninho.

  24. dres sagt:

    Ausser natürlich den augenrollenverursachensten. Aber die kommen ja immer aus dem BEO.

    Hallo Herr Natischer! Sind Sie wieder Mal im BEO, oder wie ist Ihr Kommentar zu verstehen? Ich täte Ihnen glatt ein Rugen offerieren. Oder dieses orange Zeugs, wo sie bei uns alben trinken.

  25. Natischer sagt:

    Besten Dank fürs Praxisbeispiel, Herr dres!

  26. Znuk sagt:

    @ Herr Newfield : Olé, Aulait! Ich wurde nicht fündig. Kann mich jetzt aber wieder erinnern. Unglaublich. Ich bezahlte sogar 50.-

    @ Herr Natischer: Santé.

  27. Frau Götti sagt:

    @ Herr dres: haben Sie einen schönen Abend und Pröschu, gellen Sie.

  28. dres sagt:

    Danke Frau Götti!!! Prost auch Ihnen und natürlich Herr Natischer!

  29. Durtschinho sagt:

    Wieviele Spieler kann man eigentlich ins der Premier League auswechseln? Ich bezweifle stark, dass Ten Hag gleich alle hätte auswechseln dürfen!