Logo

Solide Serie

Rrr am Sonntag den 30. Januar 2022

Die Young Boys sind die Rückrundenstartkönige der Super League.

Seit zwölf Jahren haben die Berner kein Startspiel in die Rückrunde verloren. YB feierte in dieser Zeit zehn Siege und spielte nur zweimal Unentschieden (zuletzt 2016 gegen GC). Die letzte Niederlage zum Rückrundenstart gabs 2010 in Basel.

Die Gegner kamen nicht immer so gut aus den Startlöchern. Beim FC Basel gabs die letzte Startniederlage zum Jahresbeginn Anfang 2020 (beim 0:2 in Bern), der FC Zürich vergeigte den Rückrundenstart in den letzten beiden Jahren. Alle anderen Klubs haben seit 2019 mindestens einmal verloren.

Und wer schoss in den letzten zwölf Jahren jeweils das erste YB-Tor der Rückrunde? Es waren in dieser Reihenfolge Henri Bienvenu, Matias Vitkieviez, Moreno Costanzo, Florent Hadergjonaj, Milan Vilotic, Guillaume Hoarau, Alain Rochat, Sekou Sanogo, Loris Benito, Jean-Pierre Nsame (2x) und Christian Fassnacht.

(Foto: Thomas Hodel)

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu “Solide Serie”

  1. Val der Ama sagt:

    Das sind gute News, vielen Dank, Herr Briger.

  2. Newfield sagt:

    Es waren in dieser Reihenfolge Henri Bienvenu

    Rückrundenauftaktmannschaft damals …

    … und ja, zwölf Jahre sind eine lange Zeit, grad auch im modernen Fussi.

    Apéropos Zeit: 15:59 Uhr, et santé!

  3. Rrr sagt:

    Würde mich nicht wundern, wenn Rieder und Blum unter den Einlaufknirpsen wären …

  4. nadisna sagt:

    Lüften mag in sein. Aber es zieht, Fenster zu!

  5. Briger sagt:

    Ich bin unschuldig, Herr der Ama!

  6. Durtschinho sagt:

    Dann geht wohl auch Siebatcheu, dann Zesiger, dann der neue Goalie. Super Transfer-„Politik“.

    „Erst wenn der letzte Verteidiger verhökert, der letzte Mittelfeldspieler vermittelt und der letzte Stürmer abgestossen worden ist, werdet ihr merken, dass man Kunstgras nicht essen kann.„