Logo

Plagiat

Briger am Montag den 1. November 2021

Aus unserer Serie “Junioren stellen berühmte Tore nach”, heute: Die Hand Gottes.

Rom: U16 Spiel zwischen der Roma und Napoli; 80. Minute; Auftritt: Giandiego Pinzolo. Aber schauen Sie selbst.

Hören Sie insbesondere auch auf den Kommentator von Roma TV und damit wünschen wir Ihnen einen guten Start in die Woche.

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Plagiat”

  1. Durtschinho sagt:

    Herr Briger, Sie wollen doch nur vom Unrecht, welches dem FC Basel am Samstag widerVARen ist, ablenken!

  2. Lars: L sagt:

    Guten Morgen. Mann ist das kalt in diesem Frankfurt.

  3. El Tren sagt:

    Solange Sie in Frankfirt sind, Herr Lars, und nicht Winfried ist alles gut. Sonst hätte der Chef einen Herzkasper…

  4. Winfried sagt:

    In Bern dünkt es mich auch kalt. Ab nach Spanien! Castelló heute 27 Grad. Guten Morgen.

  5. El Tren sagt:

    Incredibile! 27 Grad. Packen Sie auch ja die kurzen Hosen ein, Herr Winfried!

  6. Rrr sagt:

    Nimm aber zur Sicherheit doch noch einen Schirm mit, mein Sohn. Und die Regenhosen!

  7. Alleswisser sagt:

    auch Shilton-Junior überzeugt beim Plagiat-Tor nicht wirklich.

    Nachträglich besten Dank für das gestrige RL-CL-Magazin, dem jungen Redaktör wünsche ich eine gute Reise.

  8. Durtschinho sagt:

    Packen Sie auch ja die kurzen Hosen ein, Herr Winfried!

    Keine Sorge. Was viele nicht wissen: Eine sehr engagierte Lesend*_en-Delegation wird Herrn Winfried in landestypischer Tracht unauffällig folgen und ein wachsames Auge auf “das erste Mal” Interrail haben; so werden wir quasi in der örtlichen Bevölkerung aufgehen und hin und wieder, so das nötig wird, sanft korrigierend eingreifen, z.B. wenn wir nach dem zweiten Bier von Herrn Winfried finden, nun sei für den jungen Mann mal genug, und blitzschnell dem Kellner nacheilen, damit der die Bestellung in alkoholfrei umwandelt. Etc.

    “Helikopter”? Nein, bloss fürsorglich.

  9. Herr Lich sagt:

    Das würde glaubs auch im Volleyball nicht zählen, weil nicht mit der offenen Hand geschlagen. Aber wie Sie wissen, kenne ich mich im Randsport generell nicht so aus.
    Und ja: das gestrige Magazin war hervorragend, am besten gefallen hat mir die schöne spanische Musik zu den pittoresken Bildern der Stadt Villareal. Alles Gute, Herr Winfried! (zurück müssen Sie dann halt mit dem V…, falls kein Zug fährt).

  10. dres sagt:

    Dieser Italiener ist schon sehr emotional. Nach den ersten 20 Sekunden hatte ich wie noch das Gefühl, dass auch die roten jubeln.

  11. Aarhus GF sagt:

    Torwartfehler, eindeutig.

    Abgesehen davon finde ich es schon ein bisschen eigenartig wie sie alle jubeln, obwohl sie wissen, dass ihr Compagnon ein recht offensichtliches Handstor erzielt hat.

  12. Baresi sagt:

    Bitte legen Sie heute Mittag nach dem Tartare di cervo, den Spaghetto al gambero rosso und dem Guancia di vitello eine Gedenkminute ein, bevor Sie ein Dolce bestellen: «Vater» des Tiramisu gestorben

  13. Rrr sagt:

    Tiramisu? Ich dachte lange, das sei eine Stellung. Aber anyway, RIP und maximum grmbl.

  14. Vito Andolini sagt:

    Danke Don Baresi, ich habe umgehend meine Consigliera mit der Beschaffung betraut.

  15. Je sagt:

    Ist das sowas wie die Essigmutter, einfach mit Tiramisu?