Logo

Warm-up fürs Wankdorf

Rrr am Sonntag den 12. September 2021

Nur noch zweimal schlafen, dann ist endlich wieder Champions League.

Erster Gast im Wankdorf ist Manchester United; das Team wird morgen nachmittag in Bern erwartet. Um 19 Uhr wird sich das Team mit dem Kunstrasen vertraut machen (live im Runden Leder).

Wir begleiten Sie wie gewohnt mit einer hochwertigen Fachsendung durch die Königsklasse. Teil 1 ist parat – Film ab!

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Warm-up fürs Wankdorf”

  1. Frau Götti sagt:

    Endlich erklärt mir mal einer den Text. Bedankt, Sie Grrrossartiger.

  2. Alleswisser sagt:

    habe mich wochenlang auf die 1. Ausgabe des RL-CL-Fachmagazins gefreut, bin nun aber irritiert.

    Was soll dieses Sportgerät im Hintergrund?!
    Herr Rrr trainiert doch wohl nicht (heimlich) im Wohnzimmer an seiner Veloform?! (das wäre in etwa vergleichbar wie Recherchen für das RL zu tätigen!)
    Und schlimmer noch, was soll dieses Scheibenrad?!
    (wobei ein Indoor-Rollentrainer vermutlich der einzige Ort ist, wo die Scheibenbremse passend ist…).

    Die Reklamen im Beitrag sind Klasse, aber dieses Product-Placement (vermutlich durch diesen Bauernhof-Image-Veloladen (grrrr!!) hätte wirklich nicht sein müssen.

  3. Rrr sagt:

    Ich kann Entwarnung geben, Herr Alleswisser. Das ist das Velo des unmittelbar an die RL-Redaktion angrenzenden Nachbarn. Coworking Space dingsbums, Sie verstehen

    Ich werde ihm Ihre Bedenken aber mitteilen.

  4. Alleswisser sagt:

    ufff, jetzt bin ich beruhigt, vielen Dank, Herr Rrr…

    …und der Text zur CL-Hymne ist wirklich grossartig.

  5. Durtschinho sagt:

    Was hier wie noch nicht zur Sprache kam: „Baschi heiratet Alana auch noch vor Gott“!

  6. gavagai sagt:

    Ist die Metzgerei Wüthrich informiert, dass während der Sendung auch Fisch konsumiert wird? Das war woh Herr der Amas Idee. Aber sonst, was Frau Götti…

  7. Je sagt:

    Sehr schöne, Herr Rrr!
    OT: in diesem Genf kann man jetzt abpfeifen.

  8. Newfield sagt:

    Hat Herr Horisberger erledigt, Herr Je, und inderTat, sehr schöne Fushivorschau …

    … et santé!

  9. Bäne II sagt:

    Oléolé. Ohne unter die Gürtellinie abdriften zu wollen. Die Latte für die kommenden Ausgaben liegt jetzt ziemlich hoch.
    Ich sauf jetzt trotzdem ein Bier.

  10. Winfried sagt:

    Hä, Champagner ohne Korkenknall? Da können Sie sich noch steigern VateRrr. Sonst ganz gelungen. Gruss

  11. Renz sagt:

    Ich habe Tränen in den Augen. Nicht sicher, ob es die Vorfreude ist, die Mainzer im Ballsaal oder die Erkenntnis, dass sie beim Tatort kifft. Herr Rrr, ich liebe sie. Aber rein platonisch.

  12. Val der Ama sagt:

    Beitrag des Jahres!

  13. Rrr sagt:

    Besten Dank für die wohlwollenden Reaktionen, liebe Damen und Herren.

    Es ist klar, das war der beste Teil der Staffel, von nun an geht’s bergab.

  14. lapin kulta sagt:

    bedankt heRrr
    und bergab ist an und für sich nicht schlecht – so rein randsportmässig, versteht sich.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.