Logo

Leichtes Los

Briger am Montag den 16. August 2021

Futebol Clube Paços de Ferreira kennt Tottenhams notorische Erfolgsschwäche.

Der Club aus der Nähe von Porto empfängt am Donnerstag in der Europa Conference League den Club aus dem Norden Londons. Nun, zu sagen, dass sich der 5. der abgelaufenen portugiesischen Liga gross vor dem Premier League Club fürchten würde, ist übertriben. Aber sehen Sie selbst, wie “Os Castores” (die Biber), das Spiel auf Twitter ankünden:


via @fcpf

Ob sich die Biber zum zweiten Mal in der Vereinsgesichte für eine Gruppenphase eines europäischen Wettbewerbs qualifizieren, wird sich nächste Woche zeigen. Beim ersten EL-Gruppen-Auftritt 2013/14 holten die Portugiesen immerhin drei Untentschieden, schieden aber hinter Fiorentina und Dnipro Dnipropetrowsk klar aus.

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Leichtes Los”

  1. Durtschinho sagt:

    Das ist ein sehr, sehr guter Beitrag, Herr Briger!

  2. zuffi sagt:

    Das ist dünnes Eis, Herr briger. Aber souverän gelöst.

  3. zuffi sagt:

    Ok, das war, bevor ich auf das Filmchen geklickt habe.
    Korrigierte Fassung: “Textlich souverän gelöst, die Visualisierung ist allerdings mehr als bloss heikel.”

  4. Baresi sagt:

    Schönes Sofa. Ist das Portugiesischer Landhausstil?

  5. Rrr sagt:

    Mmmmmh, Conference League tönt super, ist da YB auch dabei?

  6. Durtschinho sagt:

    „Lieber mit Biber“, Herr Zuffi.

  7. Herr Shearer sagt:

    Die UEFA sollte Mannschaften ohne Maskottchen von internationalen Spielen generell ausschliessen. MM!

  8. Durtschinho sagt:

    Herr Shearer, auch da erkenne ich den Experten in Ihnen!

  9. Dienstbier sagt:

    Maskottchen sind was für Verzweifelte, m. M.

  10. Fallrückzieher sagt:

    Maskottchen sind was fürs Gemüt. Genau gleich wie ein Apéro oder ein YB-Sieg.

  11. Natischer sagt:

    Apéro oder ein YB-Sieg sind UNESCO-Weltkulturerbe. Maskottchen eher nicht.

  12. Durtschinho sagt:

    Das ist eine etwas restringierte Weltsicht, Herr Natischer.

  13. Max Power sagt:

    Guten Morgen

  14. Alleswisser sagt:

    habe mir mal in Hamburg ein FC St. Pauli T-Shirt gekauft, welches auch mit

    UNESCO-Weltkulturerbe

    bedruckt ist.

    Trage es aber fast nicht mehr:

    offizieller Grund: Seit Herr Imi hier mal erklärt hat, wie kommerziell die Merchandising Abteilung dieses Vereins geführt wird, finde ich es nicht mehr so toll.

    inoffizieller Grund: ich bin “rausgewachsen”…