Logo

Wilfrieds Weltrekord

Rrr am Donnerstag den 29. Juli 2021

Er kam, sah und traf.

Nach 57 Minuten 24 Sekunden betrat Wilfried Kanga den Wankdorf-Rasen und gab sein Debüt für YB. Nach 57 Minuten 44 Sekunden lag der Ball bereits im Netz – im Berner Netz. Weltschnellstes Eigentor beim neuen Klub? Ein Fall für das Guinness Buch der Rekorde.

Wenn wir schon bei Zahlen sind: David von Ballmoos bekam es gestern mit dem 29. Penalty seiner Profi-Karriere zu tun. 26-mal traf der Penaltyschütze, zweimal verschoss dieser (2016 wars Samir Fazli vom FC Wil im Spiel gegen Winterthur, 2018 Adryan vom FC Sion gegen YB) – gestern hielt Von Ballmoos den ersten Elfmeter überhaupt.

Aus Sicht der Experten von Rundes Leder Instagram ist Von Ballmoos damit amtlicher Penaltypariergott. Sieht er das selber auch so? Lesen Sie selbst.

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Wilfrieds Weltrekord”

  1. Fallrückzieher sagt:

    Kein so schlechter Moment, um mit dem Penalty-Abwehren anzufangen, finde ich.

  2. ManU97 sagt:

    Es sind hier wohl noch alle etwas geschafft vom gestrigen Abend. Oder BIP oder Sonne oder doch evtl. mit olympischem Randsport beschäftigt?

  3. gavagai sagt:

    Das 3:1 war ein Stuhltor, das ist höchst schade für Herrn Kanga, dessen physische Präsenz mich in der Folge aber durchaus positiv gestimmt hat. Der kann durchaus noch einige Freude machen, denke ich!

  4. Winfried sagt:

    Ich habe bereits zum vierten Mal zuerst “Winfried” statt “Wilfried” gelesen und eine Nanosekunde lang geglaubt, ich sei jetzt berühmt.

    Trotzdem: Grande Herr Kanga!

  5. flYBoy sagt:

    Wie das so ist bei neuen Stürmern braucht dieser Herr Wilfried sicher noch etwas Zeit. Was mir zu Denken gab war die totale Lufthoheit der Bratislaven, da konnte auch Wilfried nichts daran ändern. Und überhaupt, was war eigentlich mit Herrn Ngamaleu los? Weiss das Fachforum Näheres?

  6. Newfield sagt:

    Kanga kommt klasse, klar.

    Und Moumi wird auch wieder bessere Abende haben. Apropos, Aebischer immer kroosiger. Hopp santé äh YB!

  7. zuffi sagt:

    Moumi hat einfach Probleme mit dem Zeitkontinuum: Er ist jeweils bereits vor Ballannahme bei der Abgabe des tödlichen Passes.
    Das renkt sich glaub laut Einstein irgendwann wieder ein.

  8. Durtschinho sagt:

    Herr Zuffi, ich fand Ihre Aussage zu Einstein ehrlich gesagt relativ allgemein.

  9. Natischer sagt:

    PS: Wie ging eigentlich das gestrige RL-Tippspiel aus…?

  10. zuffi sagt:

    Es gelingt mir nicht, das Quadrat ins rechteckige Fussifeld zu bringen, Herr Durtschinho. Erst recht nicht in Ngamaleus Couloir.

  11. zuffi sagt:

    Natischer
    28. Juli 2021 um 15:39 Uhr
    3:2 dank Siebatcheu, Spielmann und Aebischer vor 17’954.

    zuffi
    28. Juli 2021 um 15:39 Uhr
    3:2
    Fassnacht, Elia, Aebischer
    14‘976 Fans

    Tamitamitamitami.

  12. Bäne II sagt:

    Tamitamitamitami.

    Der ist in der Tat nicht zu beneiden. Petko Ersatz finden nur Hilfsausdruck …wie Frau/Mann in diesem Blog wohl schreiben würde.

  13. zuffi sagt:

    Nach Petkovic kommt Gross, das ist nun wirklich nicht kompliziert rauszufinden. Leider reicht’s dann nicht für die WM, dafür kann man ab November mit Martin Rueda gepflegt ein neues Team aufbauen.

  14. zuffi sagt:

    A propos Wüste: F-E-T-T nur Hilfsausdruck für dieses Video.

    سم ياريّس .. والأهلي يستاهل #الخميس_الونيس https://t.co/JLkq6uYYOE pic.twitter.com/MJAZJyZ5HD— النادي الأهلي السعودي (@ALAHLI_FC) July 29, 2021