Logo

Braver Ballhund

Val der Ama am Donnerstag den 6. Mai 2021

Beau kann such, fass und bring!

Heute stellen wir Ihnen den Ballhund des nordirischen Clubs Knockbreda FC vor. Beau ist ein schöner Hund und er ist brav, und sein Herrchen sagt, er macht auch nie die Bälle kaputt.

Im Internet gibt es eine ausführliche Dokumentation zu dieser Geschichte.

« Zur Übersicht

45 Kommentare zu “Braver Ballhund”

  1. passiver attacker sagt:

    der fussball geht vor die hunde.

  2. Val der Ama sagt:

    Aber herzig!

  3. Rrr sagt:

    Wau!

  4. Bregyschorsch sagt:

    Und wer desinfiziert den Ball, nachdem ihn der Hund zurückgebracht hat? Knapp über ein Jahr Pandemie und keiner denkt mehr an die Hüschenie!

  5. Herr Shearer sagt:

    Beau kann such, fass und bring!

    Als Verstärkung für die Redaktion darum ungeeignet, weil überqualifiziert.

  6. Rrr sagt:

    Stimmt, ich kann nur Fass. Bierfass.

  7. dres sagt:

    Ein Monster. Deshalb hat die Hälfte unserer Bälle keine Luft mehr. Und das sind nicht wenige.

  8. Brauereiinnung Bern West sagt:

    Danke, HeRrr! Wir wollten auch grad.

  9. Natischer sagt:

    Ein nordirischer Hund! Kann er demfall «Keg» oder «Barrel»?

    Und … ah, nein. Erst 14:24 Uhr.

  10. Fallrückzieher sagt:

    Schade!

  11. zuffi sagt:

    Ich mag Katzencontent lieber.

  12. Noz sagt:

    Prost, Herr Natischer!

  13. Aarhus GF sagt:

    Ein Hundebeitrag, super! Nicht dieses Büsi-Schmusi-Zeugs.

  14. Lars: L sagt:

    Ich hätte generell gerne mehr Beiträge, die aufs Internet verweisen, dann muss ich nicht immer selber suchen gehen.

  15. Frau Villa sagt:

    Ein Hundebeitrag, super! Nicht dieses Büsi-Schmusi-Zeugs.

    Werter Herr Aarhus GF, diese Aussage aus Ihrem Mund… Haben Sie demfall diesen Schnulzen-Nastuch-Filmen abgeschworen und sind zur Vernunft gekommen?

  16. dres sagt:

    Bei uns oben sind Katzen Mäuse- und Vogelkiller. Herr Harvest hätte keine Freude. Ich mag eigentlich nur Murmeli. Und natürlich – auf die Uhr schauend – Quöllfrisch!

  17. Aarhus GF sagt:

    Erwarten Sie nicht zu viel von mir, Frau Villa. Ich glaube, ich würde noch immer drauflosschluchzen, aber man geht in diesen Zeiten ja kaum noch ins Kino. Bloss mit Büsi-Zeugs muss man mir nicht kommen. Da habe ich Ihre geforderte emotionale Kontrolle schon verinnerlicht.

  18. Natischer sagt:

    TeamKatzen!

  19. Liga zum Schutz der armen Katzen sagt:

    Wir beobachten die Diskussionen hier mit grösster Besorgnis und behalten uns alle weiteren Schritte vor, falls sich solche als nötig erweisen sollten.

  20. passiver attacker sagt:

    schon wieder was herr natischer.
    die lehren von herrn darwin haben sich noch nicht im oberlabd herum gesprochen?
    das erstaunt mich eher weniger.

  21. Natischer sagt:

    In Basel haben Sies derzeit wie man hört ja mehr mit Schweinen als mit Hunden oder Katzen. #EsRiecht

  22. Liga zum Schutz der armen Schweine sagt:

    #EsReicht

  23. ManU97 sagt:

    Hundertprozentig mit Herrn Natischer und aber auch den Vögeln und Herrn Harvest. Ja, das Leben ist kompliziert.

  24. Alleswisser sagt:

    Hundebeiträge sind supi!

  25. Val der Ama sagt:

    Ich bin auch Team Katzen, aber für die geliebte Leserschaft bin ich mir nie nicht zu schade, ein paar Stunden in einen Hundebeitrag zu investieren.

  26. Frau Villa sagt:

    Da kommen mir hektoliterweise Tränen der Rührung, Herr Val der Ama, und Herr Aarhus GF heult sicher auch mit.

  27. Alleswisser sagt:

    Ich bin auch Team Katzen

    so grausam können Sie doch nicht zu Ihrem Hund sein!?!? Hunde sind wie Goalies sehr empfindliche Wesen und bedürfen besonderer Zuneigung. Ihre Aussage, ansonsten meist geschätzter Herr der Ama, ist ungefähr so, wie ein Trainer die Nr.1 ohne offensichtlichen Grund auf die Bank setzt, mit der Hoffnung, dass dadurch das ganze Team neue Impulse bekommt (diese gibt’s dann aber erst, wenn dieser Trainer kurz darauf entlassen wird).

  28. passiver attacker sagt:

    ich finde littering sau doof, herr natischer.
    dafür find ich diversität gut.

  29. Val der Ama sagt:

    Sagen wirs mal so, ansonsten meist geschätzter Herr Allerswisser, wegen der Katze muss in heute Abend nicht noch durch den Regen tschalpen.

  30. Frau Villa sagt:

    dafür find ich diversität gut.

    Und was heisst das in Bezug auf den Verein am Rheinknie?

  31. passiver attacker sagt:

    mir schwebt eine verstaatlichtung vor, frau villa.
    der kanton bs könnte sich das locker leisten.

  32. Frau Villa sagt:

    Herr p.a., das scheint mir eine interessante Idee zu sein. In meinem Kanton wäre ich allerdings gegen eine solche Verstaatlichung, wenn ich ganz ehrlich bin.

  33. passiver attacker sagt:

    gut, vielleicht reicht fürs erste auch der spruch eines staatlichen gerichtes.

  34. passiver attacker sagt:

    da hab ich vollstes verständnis, frau villa, den kanton bl möchte ich auch lieber nicht als teilhaber…

  35. Herr Shearer sagt:

    Ob Hund oder Katze, das ist doch Fisch wie Vogel.

    Wichtig ist doch einfach eine schmackhafte Zubereitung!

  36. Aarhus GF sagt:

    mir hektoliterweise Tränen der Rührung, Herr Val der Ama

    Soso, bei Herrn der Ama weinen Sie hemmungslos, Frau Villa, und bei mir gaben Sie sich leicht hartherzig. Das bringt mich jetzt irgend so wie ins Grübeln.

  37. Frau Villa sagt:

    Das bringt mich jetzt irgend so wie ins Grübeln

    Das ist doch gut, Herr Aarhus GF. Beängstigend wird es erst, wenn man gar nicht mehr grübelt und zweifelt. Denn dann ist man dem Gurutum gefährlich nahe.

  38. MC Solaar sagt:

    Directement, j’suis allé chez Lucie
    Qui aime les chiens, les chats et trente millions d’amis
    Elle me dit, “t’aimes les animaux, toi mon super MC?”
    J’ai dit, “oui, j’adore, avec du sel et bien cuits”
    Elle m’a fait, “bouge de là”
    Bouge de là, bouge de là, bouge de là

  39. Harvest sagt:

    Mit Hunden gehen die Halter*innen dann ins Naturschutzgebiet und lassen diese dann die Bodenbrüter aufmischen. Der ist ja lieb und macht nichts.
    Wenn, dann Team Katzen, aber zu allererst Team Vögel.

  40. Val der Ama sagt:

    Bien cuit? Saignant!

  41. Herr Shearer sagt:

    Bodenbrüter? Sind das so die Vaduz, Luzern und Sions der Vogelwelt?

  42. Harvest sagt:

    Der Keilschwanz-Regenpfeifer zum Beispiel, Herr Shearer.

  43. Durtschinho sagt:

    Herr Harvestehude, ich bin da mit Ihnen. „Är wott nune schmöcke“; meine Fresse!

  44. Fallrückzieher sagt:

    Und GC sind dann die Maulwürfe? Keine Vögel zwar, aber unterirdisch (wenigstens aus Sicht der Vaduz, Luzern und Sions).

  45. Herr vor Stopper sagt:

    Der kölner Bock kann sowas nicht!