Logo

Glücksvögel und Pechpilze

Rrr am Donnerstag den 22. April 2021

Wirrkopf Walter werweisst wahrscheinlich willentlich.

Sind Sie ein Glückspilz? Dann haben Sie im YB-Corona-Lotto gewonnen und dürfen am Sonntag ins Stadion. Die Chance, zu den 50 Ausgelosten zu gehören, betrug bei 16.500 Abobesitzern ungefähr 0,3 Prozent. Das entspricht einer Wahrscheinlichkeit von etwa 1:300.

Gut, von einem Meteoriten erschlagen zu werden oder unters YB-Tram zu geraten, ist noch deutlich unwahrscheinlicher. Wesentlich realistischer ist es, mit einem elften Finger oder Zeh geboren zu werden, wie Radio Energy berichtet. Hier liegt die Wahrscheinlichkeit bei 1:500, also in etwa vergleichbar mit dem YB-Corona-Lotto.

Natürlich kann es auch sein, dass Sie elf Finger haben und im Cotona-Lotto gewinnen. Aber diese Kombination ist sehr unwahrscheinlich, das liegt auf der Hand. Und ob Sie in diesem Fall eher Pechpilz oder Glücksvogel sind, müssen Sie selber wissen. Na egal, ich gehe jetzt wieder Kormorane jagen.”

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “Glücksvögel und Pechpilze”

  1. Bäne II sagt:

    ich gehe jetzt wieder Kormorane jagen.”

    Dazu wünsche ich Ihnen viel Pech.

  2. Briger sagt:

    Wieso? Sind die Viecher ungeniessbar?

  3. Bäne II sagt:

    Sind die Viecher ungeniessbar?

    Keine Ahnung. Am besten fragen Sie den RL Ornithologen Harvest.

  4. Newfield sagt:

    Gemach gemach, weil Kormorane quasi gelbschwarz …

    … und wegen einer spontanen Fussiassoziation gleich noch Grüsse an Herrn Val der Ama, et santé!

  5. dres sagt:

    Ich bezweifle, dass ein Stadionbesuch mit 100 Nasen und diese dazu noch maskiert wirklich Freude machen würde. Mir auf jeden Fall nicht.

  6. spitzgagu sagt:

    Herr Newfields Bild triggert ohne Zweifel unglaublich viele Schutzligen.

  7. Harvest sagt:

    Ich äussere mich lieber nicht zum Thema Fischer-Kormorane. Unabhängig von der Geniessbarkeit schlage ich vor, Sie verzichten aufs Verspeisen von Kormoranen.

  8. Ulbricht sagt:

    Niemand hat die Absicht, einen Kormoran zu verspeisen.

  9. Liga zum Schutz der armen Katzen sagt:

    Da können wir Sie beruhigen, Herr spitzgagu, zumindest für uns sind weder Kormorane noch Fische ein unmittelbares Thema. Aber wir können selbstverständlich nicht für alle übrigen Ligen sprechen.

  10. ManU97 sagt:

    Das entspricht einer Wahrscheinlichkeit von etwa 1:300.

    Sie haben da noch jene vergessen, die mit nicht lauteren Mitteln spielen, bzw. ihre Beziehungen spielen lassen. Aber bon, das wäre dann eher wieder was für Frau Ilse v. Mueller-Fridnau.

  11. Natischer sagt:

    Entweder man isst Tiere oder man isst keine. Wüsste grad nicht, warum gewisse Vögel ein besseres Standing haben sollten als andere, also zB Poulets.

    Ngüete!

  12. nadisna sagt:

    *grmbl*

    Team 300.
    Die Chance, hier am Wohlensee einen Kormoran zu sehen, ist erfahrungsgemäss bedeutend grösser.

    Was mir das jetzt bringt? Nichts als frische Luft, aber die würde ich ja auch im Stadion geniessen.

    Hopp YB und Lusti!

  13. Natischer sagt:

    (Ja, ok, die Verbreitung eventuell.)

  14. ManU97 sagt:

    Also ich ess lieber Emu, aber die Fischer haben Sie sicher auf Ihrer Seite, Herr Natischer.

  15. Natischer sagt:

    Ich snacke ja am liebsten Lerchenzungen, Zaunköniglebern oder Buchfinkenhirne.

  16. Briger sagt:

    Schön und was machen Sie danach mit Ihrem Hunger?

  17. Natischer sagt:

    Dagegen nehm ich einen Humpen Ozelotmilch.

  18. spitzgagu sagt:

    Danke für den Filmtipp, Herr Natischer.

  19. Natischer sagt:

    Sollten wir den Priger Purschen zu Poden werfen, Herr spitzgagu?

  20. Max Power sagt:

    Sollten wir den Priger Purschen zu Poden werfen, Herr spitzgagu?

    Nicht werfen, prügeln!

  21. Je sagt:

    Schreiben Sie hundert mal

    Ego etiam similis manducare avem.

    an die Palastmauer!

  22. Frau Götti sagt:

    Guten Abend, das ist jetzt viel zu spät, aber ich muss es trotzdem loswerden: ein Kormoran sieht ein bisschen ähnlich aus wie unser Ölilöli seinerzeit. Gut, auch nichts zum essen.

  23. Rrr sagt:

    Oh, rechtzeitig vor dem Spiel im Letzi eine warme Mahlzeit. Bitte einmal das Steak saignant ohne alles, ich bin auf Kampfmodus. Und dazu eine Flasche Chateausowieso. Bedankt!

  24. Frau Götti sagt:

    Von Herzen guten Appetit, mein Herrr. Das haben sie sich jetzt wirklich verdient.

  25. Znuk sagt:

    Endlich ein Hexadaktylie-Forum!

    Meine Tochter kam mit 11 Fingern auf die Welt. Kann ich jetzt ins Stadion?

  26. ManU97 sagt:

    Kampfmodus

    Gerry scheint da eher den doppelten Turbo zünden zu wollen. Aber Kampf und Tempo, das kommt sicher gut heute Abend.

  27. Mr.P sagt:

    Gui kann es halt immer noch

  28. Harvest sagt:

    Entweder man isst Tiere oder man isst keine.

    da bin ich grösstenteils einverstanden, Herr Natischer. Und ich glaube, wir sind da nicht auf der gleichen Seite.