Logo

Messi menschelt meldepflichtig

Herr Maldini am Dienstag den 19. Januar 2021

Herzlich Willkommen zum Familie-Messi-Tag im Runden Leder.

Sie haben es bestimmt mitbekommen: Vorgestern Sonntag wurde Lionel Messi vom Platz gestellt. Es lief die letzte Minute des Supercopa-Finals gegen den Athletic Club aus Bilbao, Barcelon lag 2:3 hinten und das gurkte Messi an. Er wurde gegenüber des Bilben Asier Villalibre tätlich und deswegen vom Platz gestellt.

So nicht, liebe Kinder.

Eine rote Karte ist eigentlich nichts Spezielles, im Falle von Messi aber schon: Es war seine erste im Trikot des FC Barcelona, und das im 753. Spiel. Das Runde Leder gratuliert herzlich.

Messi, der in der Nationalmannschaft bereits zwei rote Karten sammeln durfte – unter anderem nach 60 Sekunden Einsatzzeit in seinem ersten Länderspiel –, ist zwar ein recht guter Fussballer, doch in einen Club wird er es nie schaffen: In den Club der Spieler ohne rote Karten. Dieser hat einige prominente Mitglieder. Ein paar von ihnen seien Ihnen nachfolgend vorgestellt:

« Zur Übersicht

17 Kommentare zu “Messi menschelt meldepflichtig”

  1. dres sagt:

    Meine Güte, was ist das für ein Softie-Klub. Zum Glück hat Messi die Kurve gerade noch gekriegt. Guten Morgen.

  2. Gary Lineker sagt:

    In den Club der Spieler ohne rote Karten

    I wasn’t even booked once.

  3. Alleswisser sagt:

    was für ein Panoptikum.

    Ausnahmsweise verzichte ich jetzt zu hinterfragen, was mit den Goalies ist.

    Guten Morgen.

  4. Durtschinho sagt:

    Gut, wenn von Heinz überhaupt eine Gefahr ausgeht, dann die, dass seine Super-Laune und der ihm eigene glatte Humor gefährlich ansteckend ist!

  5. Durtschinho sagt:

    um nicht zu sagen: ansteckend sind!

  6. Dienstbier sagt:

    Eleganz und Effizienz. Bravo Messi.

  7. Herr Maldini sagt:

    Ausnahmsweise verzichte ich jetzt zu hinterfragen, was mit den Goalies ist.

    Fehlt Ihnen Toni Schumacher in dieser Galerie?

  8. dres sagt:

    Kleindres II hätte heute vor dem Kindergarten Rot mit ein paar Spielsperren erhalten. So schnell bin ich von dort noch nie geflüchtet. Leute wie Breel dagegen diskreditieren sich lieber auf eine sanftere Tour, scheint es mir. Die Adresse muss ich mir merken.

  9. passiver attacker sagt:

    mir fehlen sexy typen, so richtige kerle wie vali oder tauli!

  10. Svon Hetz sagt:

    mir fehlen sexy typen

    Ich glaube, das sieht nicht die ganze GöttinnenLeserinnenschaft so.

  11. Svon Hetz sagt:

    Hm, umgekehrt durchgestrichen wäre wohl noch passender gewesen.

  12. Briger sagt:

    Hallo, Herr Fallrückzieher, sind Sie umen? Die Dritte Halbzeit beschäftigt sich auch mit sionesischen Junglummen. Ist natürlich blöd hinsichtlich meiner Therapie.

  13. Fallrückzieher sagt:

    Ja, Herr Briger, ich bin da. Können Sie Näheres von der Dritten Halbzeit berichten? Ich habe diese gerade nicht im Überblick. Und das mit Ihrer Therapie tut mir selbstverständlich leid. Darf ich Sie zu einem Glas Wasauchimmer einladen?

  14. Battiston sagt:

    Nein, Herr Maldini, Toni Schumacher fehlt in keiner Galerie. Höchstens in jener des Schreckens.

  15. dres sagt:

    Apropos (deutsche) Torhüter des Schreckens: Oli Kahn hatte gemäss meiner Röscherschen nur drei rote Karten in seiner Karriere. Kann das überhaupt sein?

  16. Briger sagt:

    Es wurde einfach nochmals über die sensationelle Lumme berichtet und erwähnt, dass der junge Mann wohl das Tor erzielt hätte. Danach bin ich leider eingeschlafen. Aber Sie dürfen mich gerne auf ein Glas Wasauchimmer einladen.

  17. zuffi sagt:

    Der Lummler macht ein Praktikum beim FCS und hat anscheinend unter anderem auch in die Lohnbuchhaltung Einsicht. Vielleicht ein weiterer Pluspunkt für seine Beraterkarriere.