Logo

Bier für Papa

Rrr am Dienstag den 8. Dezember 2020

Der Grasshopper Club ehrt eine Klublegende.

Der neue Monster-Gummiheugümper am Spielfeldrand wurde gestern auf den Namen “Papa” getauft – in Erinnerung an den früheren GC-Spieler Papa Bouba Diop, der vorletzten Sonntag im Alter von 42 Jahren verstorben ist.

Die Zeremonie fand vor dem Heimspiel gegen Xamax statt. Sehen Sie nun, wie Sportchef Bernard Schuiteman den Gummi-Heugümper mit Feldschlösschen-Bier auf den Namen “Papa” tauft.

Adrian Fetscherin, Mitglied der Geschäftsleitung, sagte, die Fans hätten Dutzende Namensvorschläge gemacht. Die Wahl sei auf “Papa” gefallen, weil Papa Bouba Diop ein ganz populärer früherer GC-Spieler gewesen sei (er spielte von Februar 2001 bis Januar 2002 beim Rekordmeister). “Es soll eine Ehre, eine Erinnerung an ihn sein.” Der Höigümper habe aber auch ein bisschen die Funktion eines Papa, “der seine schützende Hand über unsere Mannschaft legt, ehe sie das Spielfeld betritt”.

GC schlug Xamax anschliessend 3:0.

« Zur Übersicht

39 Kommentare zu “Bier für Papa”

  1. Natischer sagt:

    Ich weiss grad gar nicht, wo anfangen …

  2. passiver attacker sagt:

    hervorragender titel, bravo herr rrr!
    die verschwendung von bier im video ist hingegen sehr bedenklich.

  3. Aarhus GF sagt:

    Dass der Nobelklub dazu keinen Champagner nimmt …
    Und dann legt er auch noch den Schal in die klebrige Sosse. Also wirklich.

  4. spitzgagu sagt:

    Schön auch die Geste von Xamax, den trauernden Hoppers den Sieg zu schenken.

  5. Gygax sagt:

    Auf eine Art tut mir der GC auch leid.

  6. Rrr sagt:

    Wahrscheinlich trauern sie selber, Papa Bouba spielte ja jahrelang in Neuenburg.

  7. Bäne II sagt:

    Dass der Nobelklub dazu keinen Champagner nimmt …

    …sondern ein Bier aus der Nähe von Basel.

  8. Natischer sagt:

    Der GC war doch schon immer eher der Club der Aar- (und Thur)gauer, Herr Bäne ll.

  9. Alleswisser sagt:

    Februar 2001 bis Januar 2002 beim Rekordmeister

    nun ja, eine überlange Verbundenheit mit diesem Klub kann ich da nicht ableiten.

    Somit hätte mir für diesen

    Gummi-Heugümper

    der Name Herr Pelocorto besser gefallen.

    (vorausgesetzt, dass eine Namensgebung auch mit einer noch lebenden Persönlichkeit möglich gewesen wäre…
    …weil für dieses Dingsda extra zu sterben, lohnt sich nun wirklich nicht)

  10. Herr Maldini (C) sagt:

    Das scheint eine sehr schöne und einfühlsame Zeremonie gewesen zu sein, aber offenbar ist das kein Grund, sich nicht über diesen Verein und seine Exponenten lustig zu machen!

  11. dres sagt:

    Uns verschlägt es die Sprache. Und das passiert eher selten…

  12. Bäne II sagt:

    Der GC war doch schon immer eher der Club der Aar- (und Thur)gauer, Herr Bäne ll.

    Da haben Sie wohl recht, Herr Natischer.

    Sie als RL-Bierexperte: Welches Gebräu hätten Sie Herrn Fetscherin empfohlen? Chopfab hätte zwar Stoff für die eine oder andere liebevolle Metapher gegeben, ist aber leider regional nicht lokal, soweit ich Hopfenlaie weiss.

  13. Fallrückzieher sagt:

    Unglaublich, auf Sie ist einmal mehr absolut Verlass, Herr Newfield, besten Dank. Zum Glück ist schon bald Bieruhr, ich kriege grossen Durst, wenn ich das Bild von diesem Grasshopper sehe.

  14. dres sagt:

    Dieses GC-Gebräu ist auch für Mitmenschen mit grossem Durst, sonst nützt’s ja nichts. Aber wir würden uns durchaus so eines gönnen jetzt.

  15. Bäne II sagt:

    Oleole Herr Newfield.

  16. Aarhus GF sagt:

    Herr Newfield Superstar von einem anderen support your local brewery Stern! Schönes Kino.

  17. Natischer sagt:

    Sehr schöne, Herr Newfield!

    Ich hätt dem GC ein IPA empfohlen. Das ist auch bitter …

  18. El Tren sagt:

    Hat das die versteckte Kamera gefilmt? Doch nicht ernsthaft das GC Media Team!?

  19. Briger sagt:

    Wieso, Herr Tren? Die Kameraführung ist doch viel professioneller als beim Leder und eigentlich ist das schon etwas vom besten auf diesem Planeten!

  20. Fallrückzieher sagt:

    Auch die Qualität der Tonaufnahme scheint mir eher über der zu liegen, die wir erst kürzlich seitens des RL zugemutet geboten erhielten.

    Und dann legt er auch noch den Schal in die klebrige Sosse. Also wirklich.

    Andererseits wüsste ich auch nicht viel Schlaueres mit dem Schal von diesem GC anzufangen.

  21. ManU97 sagt:

    Sierro nähme vielleicht auch noch ein, zwei Biere, oder wohl eher Fendant.

  22. Rrr sagt:

    OT: Wir haben einen heissen Bewerber für das Wort des Monats Dezember:

    Eskalationsmechanismus.

  23. ManU97 sagt:

    Wunderbar, schon wieder eine neue Wortkreation. Was dieses Virus alles zustande bringt.

  24. Rrr sagt:

    Wir sollten einen Kalender machen mit den zwölf Worten der Monate 2020.

    * überleg *

    Kauft aber wohl kein Schwein.

  25. ManU97 sagt:

    Wohl besser mit den zwölf schönsten Toren von Hanspeter, da hätten Sie grössere Verkaufschancen.

  26. ManU97 sagt:

    Nur sind sie jetzt noch nicht sicher, ob Fussi auch um 19.00 Uhr fertig sein muss. Zum Glück für YB klären sie das erst am Freitag.

  27. Rrr sagt:

    Von mir aus kann das Fussi jeweils um 12 Uhr beginnen, das ist ja auch die Apero-Zeit im Weihnachts-Neujahrs-Lockdown.

  28. dres sagt:

    Ich komme nicht mehr nachen. Aperobeginn wird auf 12 Uhr verschoben und man muss dann noch früher aufhören? Es dürfte Zeit werden für den Biereinkauf mit dem Kombi statt zu Fuss.

  29. Rrr sagt:

    Wieso sollte man früher aufhören, Herr dres? Dazu hat der Bundesrat nichts gesagt.

  30. zuffi sagt:

    Ich freue mich schon jetzt auf Liechtenstein-Katar im Rahmen der Freundschaftsspieltour der Wüstenstaatler.
    Passt recht gut zum Beitrag. Man weiss in beiden Fällen gar nicht wo anfangen.

  31. All white sagt:

    Ich finde es noch interessant dass die drei übrig gebliebenen GC-“Fans” dutzende Namensvorschläge eingereicht haben sollen.

  32. Briger sagt:

    Jeder Zwölf, macht die drei Dutzend voll. Aber wir sollten keine Witze über GC machen, denen ihr Stadion war ganz gut besucht gestern, oder HeRrr?

  33. Internotarzt sagt:

    Eine Frau ManU97 hat nach mir gerufen?

  34. Rrr sagt:

    Absolut, Herr briger. Wie viele Zürcher sehen Sie auf diesem Bild?

  35. Briger sagt:

    Ziemlich viele und ein Herz.

  36. Internotarzt sagt:

    Katalonien braucht mich jetzt, ich muss los!

  37. Rrr sagt:

    „Rennes rennt an.“

    I Love Blue Sport. Weil sie machen es nicht extra wie die Kollegen vom Sky – sie merken es gar nicht.

  38. Lusti sagt:

    Würde Wuschu bei so einer Taufe auch mitmachen?