Logo

99 Luftballons

Rrr am Donnerstag den 23. Juli 2020

Wirrkopf Walter hilft Wuschu.

“Amour fou oder Schluss machen? YB steht vor einer schweren Entscheidung. Das Instagram-Fachportal Welovefootball führte deshalb eine repräsentative Umfrage durch: Guillaume Hoarau Ja oder Nein?

Interessant, dass die wichtigen Fragen rund um YB neuerdings dem Volk vorgelegt werden. Früher hat die sportliche Leitung so Dinge im Alleingang entschieden. Dabei hat das Volk doch immer Recht!

Also fast immer. Hätte man gleich nach der Cup-Pleite 2017 gegen Winterthur über Adi Hütter abgestimmt, was hätte das Volk wohl entschieden? Daumen rauf, Guillotine runter? Und wen hätte das Volk 2018 zu Hütters Nachfolger gewählt? René Weiler vermutlich. Oder Pierluigi Tami. Oder beide.

Jetzt habe ich dummerweise vergessen, was das Resultat der jüngsten Umfrage war. Nun, dann muss es halt Wuschu regeln. Und er braucht dabei auch keine guten Ratschläge. Im Falle Hoarau empfehle ich ihm übrigens den Abschluss eines Einjahresvertrags mit stark leistungsbezogenem Einkommen. Na ja, wie auch immer, ich gehe jetzt wieder fischen und überlege mir eine Lösung für den Fall Sulejmani.”

SCHNAPSCHAT ab 17.00 Uhr: Xamax-Young Boys

« Zur Übersicht

32 Kommentare zu “99 Luftballons”

  1. Baresi sagt:

    Es ist ganz einfach, auch diese Angelegenheit wird von einem Algorithmus entschieden: Welchen anderen Spieler vergöttern Fans, nach dem sie diesen Spieler vergöttert haben?

  2. Lars: L sagt:

    Ich würde Hoarau noch ein Jahr geben, wenn er verspricht, nicht mehr zu singen.

  3. Thomas Fuchs sagt:

    Die erste Frage müsste doch lauten: Gibt es nicht einen Schweizer, der den gleichen Job auch gut erledigt?

  4. Michi Frey sagt:

    Sie haben mich gerufen, Herr Fuchs?

  5. Fallrückzieher sagt:

    Naja, gewisse Qualitätsanforderungen sollten schon auch mitberücksichtigt werden, hätixeit.

  6. Baresi sagt:

    Gibt es überhaupt eine nächste Saison und wenn ja in welchem Jahr?

  7. Thomas Fuchs sagt:

    Qualitätsanforderungen

    Klar, das muss ja in einem linken Bölog so kommen – Schweizer haben offenbar keine Qualitäten!

  8. ManU97 sagt:

    Ich bleibe dabei: Hoarau Motivationscoach und Sulejmani erhält Vertrag auf Lebzeiten.

  9. Fallrückzieher sagt:

    Genau, und wenn sie etwas Berndeutsch reden und singen oder zumindest verstehen können, sollten sie eigentlich genügend Schweizer sein, selbst für den Herrn Fuchs.

  10. Thomas Fuchs sagt:

    Das Volk müsste darüber entscheiden!

  11. Fallrückzieher sagt:

    Das tut es ja. Warten Sie nur ein wenig, was in diesem Blog noch alles noch geschrieben wird.

  12. Thomas Fuchs sagt:

    Die Frage ist doch einfach: Haben Leute, die hier mitreden wollen, auch das Stimm- und Wahlrecht?

  13. spitzgagu sagt:

    Ich bin in Bern weder stimm- noch wahlberechtigt, Herr Fuchs. Das muss für Sie aber nicht nur schlecht sein.

  14. Fallrückzieher sagt:

    Es geht ja um die

    Qualitätsanforderungen,

    da ergibt sich alles andere von alleine.

  15. Nörgel sagt:

    Gibt es überhaupt eine nächste Saison und wenn ja in welchem Jahr?

    Aber klar gibt es die. Jedenfalls für YB. Sonst würde YB doch nicht Saisonkarten verkaufen, würde es?

    Für den FCB kann ich das leider nicht beurteilen…

    YOUNG!

  16. Rrr sagt:

    BOYS!

  17. Christoph B sagt:

    Das Volk müsste darüber entscheiden!

    Thomas: Es heisst Volch. Sprich hier drinnen meine freie Rente nicht an, sonst erhalte ich wieder Post von diesem Wirrkopf.

  18. Thomas Fuchs sagt:

    Christoph, du kannst ja einen Teil deiner freien Rente meiner Sektion spenden, das kommt dann auch dem Vouch zugute.

  19. DONALD T. sagt:

    Die Rolle des Vouchs wird sowieso überbewertet – entscheidend ist alleine, was ich will.

  20. ManU97 sagt:

    Schon verrückt: da kaufen alle Saisonkarten und werden vielleicht erst 2022 einmal Losglück haben.

  21. gavagai sagt:

    Ämel nicht so traurig wie neulich grad, Herr Lars: L

  22. Alleswisser sagt:

    solange Hansueli Rihs mit YB verbunden bleibt, solnage sollte auch Hoarau mit einem YB-Vertrag ausgestattet werden, meine Meinung.

  23. Wiki grüsst Wirrkopf Walter sagt:

    Nena ist ja nun auch schon 60.

  24. Lars: L sagt:

    An der Meisterfeier darf er minetwäge immer singen.

  25. Christoph B sagt:

    Thomas, würdest Du mit einem Teil der freien Rente gelb-schwarze Seerosen im rot-grünen Wohlfühlbiotop anpflanzen?

  26. Rrr sagt:

    Ah, ich sehe gerade an den internen Daten, dass Sie in Ungarn sind, Herr Alleswisser Heute schon um den Plattensee gefahren?

  27. Alleswisser sagt:

    Heute schon um den Plattensee gefahren?

    für Sie eine kleine Übersicht, Herr Rrr.

    1. Plattensee-Runde:tot 205 km
    2. 2/3 Plattensee-Runde mit Benützung der Fähre in Tihany tot 133 km
    3. Schiff Fonyod-Badacsony und dann Runde über Keszthely tot 62 km
    4. Schiff Balatonmariafürdo-Györök und dann über Kesthely tot 32 km

    1. fräher* 3-4x / Jahr
    2. früher** Standard-Runde, meistens 3-4x / Woche
    3. früher*** Standard-Route, meistens 3-4x / Woche
    4. aktuell**** meine neue Standard-Runde, inkl. ausgiebigen Kaffehaus-Besuch in Kesthely

    * nach dem Aktivdienst
    ** während Midlife-Crises
    *** nach Midlife-Crises
    ****als Vorbereitung auf Frühpensionierung

    Somit heute Tour Nr. 4

    Szívélyes üdvözlet.

  28. Rrr sagt:

    Besten Dank für die Information, Herr Alleswisser. Ich sehe, es geht bergab mit Ihnen. Gut, bei mir ist es auch so. Andererseits, die Jungen bei uns im Blog, die radeln ja nur wegen Doping so ausgiebig. Wenn die mal so alt wie wir sind, schaffen sies nicht einmal mehr ins Kaffehaus von Kesthely.

  29. Räuber Hotzenplotz sagt:

    dass Sie in Ungarn sind, Herr Alleswisser

    schade gibt es im Hause AW nur ein TV-Röhrengerät, einen Matrizen-Kopierer und einige (zu grosse) Stahl-Rennvelos.
    Da lohnt es sich nicht die Ferienabwesenheit auszunützen.

  30. Alleswisser sagt:

    es geht bergab mit Ihnen

    ja!

    Darum mache ich mir ja neuerdings Gedanken über Alternativen wie Bridge und Platzgen-

  31. Fallrückzieher sagt:

    Diese Gedanken haben sich bei mir schon konkretisiert in Richtung Beschäftigung mit Flüssigem. Zum Wohl.

  32. Shearer sagt:

    Andererseits, die Jungen bei uns im Blog, die radeln ja nur wegen Doping so ausgiebig

    Mit illegalen Mitteln geht im Leben alles einfacher. Alles!