Logo

Erhebliche Emotionen

Rrr am Mittwoch den 20. Mai 2020

Weisch no? Heute vor 11 Jahren war Cupfinal.

Der 20. Mai 2009 war ein Mittwoch, der Tag vor Auffahrt. Im ausverkauften Wankdorf traf YB auf den FC Sion.

Die Jungen heute können sich das gar nicht mehr vorstellen: YB wartete damals seit 22 Jahren auf einen Titel. Gegen Sion war das Team von Vladimir Petkovic der Favorit. Aber Obacht: Die Walliser galten seinerzeit als “Cupspezialisten”, sie hatten bis dahin noch keinen einzigen Cupfinal verloren.

Herr Rrr zeigt Ihnen nun nochmals seine schönsten Bilder von jenem denkwürdigen Tag. Blättern Sie durch sein Fotoalbum und lassen Sie die grossen Emotionen noch einmal hochkommen.

  • Beste Stimmung schon am Nachmittag! Die YB-Fans sorgen für eine tolle Ambiance in der Innenstadt.

  • Der Fanmarsch lockte Tausende an.

  • Es vergingen Stunden, bis die Pilgerinnen und Pilger das Wankdorf erreicht hatten.

  • Vor dem Stadion verbrüderten sich Fans beider Lager und feierten gemeinsam ein tolles Fussballfest.

  • Führe Führung! Gilles Yapi brachte YB per Foulpenalty in Front.

  • Der Jubel war gross.

  • Noch in der ersten Halbzeit erhöhte Mario Raimondi auf 2:0. Wankdorf On Fire!

  • In der zweiten Halbzeit machte Seydou Doumbia den Sack zu: Er spitzelte den Ball zwischen den Beinen des Sion-Goalies hindurch zum 3:0.

  • Grenzenloser Jubel nach dem Abpfiff!

  • Erschöpft, aber glücklich: Die YB-Stars nach der Pokalübergabe.

« Zur Übersicht

16 Kommentare zu “Erhebliche Emotionen”

  1. Alleswisser sagt:

    bRrrillant, einmal mehr!

  2. spitzgagu sagt:

    Wer hat gewonnen?

  3. Heinz Einz sagt:

    Der Fatalismus, Herr Spitzgagu, der Fatalismus hat damals gewonnen.

  4. Shearer sagt:

    Nach dem 3:0 hatte ich einen Filmriss. Danke für die Rückführung, Herr Rrr!

  5. Rrr sagt:

    Das Resultat steht doch in der Bildstrecke. Sie müssen sich da schon durchklicken.

  6. spitzgagu sagt:

    Aaah, danke Herr Rrr. Ich habs geahnt, dass 13 Sion-Cupfinal-Siege en suite Fake-News sein müssen.

  7. Rrr sagt:

    Yep. Trauen Sie nur diesem von Tom Kummer zertifizierten Blog!

  8. dres sagt:

    Ich schreibe Ihnen jetzt nicht, wo ich an diesem Tag war, und was ich nach dem Spiel gemacht habe.

  9. Rrr sagt:

    Super, vielen Dank.

  10. spitzgagu sagt:

    Tom Kummers Interviews habe ich immer gerne gelesen. Die wirkten so authentisch.

  11. Fallrückzieher sagt:

    Waren sie doch auch. Alles andere sind Fake News.

  12. spitzgagu sagt:

    Logo, Herr Fallrückzieher. Ich habe die Vergangenheitsform benutzt, weil ich schon länge rnichts mehr von ihm gelesen habe. Wird wohl von der Mainstream-Lügenpresse geschnitten.

  13. Fallrückzieher sagt:

    Oder er arbeitet an neuen, noch sensationelleren Interviews und Berichten, Herr spitzgagu – wir sind so was von gespannt. Et santé (ist schon wieder mehr als Bier-Uhr geworden …).

  14. spitzgagu sagt:

    ist schon wieder mehr als Bier-Uhr geworden …/blockquote>
    Vor allem da heute Mittwoch ja quasi Freitag ist.. cheers.

  15. spitzgagu sagt:

    Und während dem Apéro soll man sich nicht mehr mit html versuchen. Pardon.

  16. ManU97 sagt:

    Gut, hatte ich damals den Rückflug nach Hause schon am gleichen Abend…