Logo

Wie es wirklich wahr

Rrr am Montag den 23. September 2019

Spektakuläre Aktion des Runden Leders!

“Wo ist der Assalé-Tweet?, fragten sich heute mittag zahlreiche FCB-Fans. Der Tweet vom Sonntag, wo der FC Basel den YB-Stürmer Roger Assalé und auch gleich alle anderen Berner Akteure der Schauspielerei bezichtigt hatte. Worte, die an den Stammtischen am Rheinknie natürlich für rülpsende Zustimmung sorgten. Nur eben: Plötzlich war der Tweet weg. Gelöscht. Von wem? Vom FCB?

Nein. Wir waren das – wir vom Runden Leder. Wir haben den FCB-Account gehackt und den Tweet gelöscht, weil er Fake News enthielt. Und das mag es in einem so sensiblen Bereich wie dem Fussball einfach nicht leiden, finden wir.

Und nun müssen wir ein Geständnis ablegen, das Sie vielleicht befremden wird. Auf jeden Fall – irgendwie kamen wir beim Hacken auf den Geschmack. Und deshalb versandten wir kurz darauf den Fun-Tweet über den Einstieg von David Degen beim FCB.

Eigentlich waren wir sicher, dass das niemand ernst nimmt. Zumal der Pressetext reichlich konfus formuliert war. Ja, wir zitterten auch schon ein bisschen, dass wir baldigst enttarnt würden. Aber seltsam: Alle Schweizer Medien übernahmen breitwillig die Neuigkeit!

“Es ist mir selber fast ein bisschen peinlich”, sagt der RL-Chefredakteur Herr Rrr. “Das war doch nur als verspäteter Aprilscherz gedacht. Einfach um unsere Freunde am Rheinknie ein bisschen zu necken. Ich habe David Degen zufällig am Flughafen Mulhouse getroffen und ihn gebeten mitzumachen, er fands auch lustig. Aber jetzt ist uns das Ganze natürlich komplett aus dem Ruder gelaufen. Also besonders David Degen. Er muss nun wohl oder übel tatsächlich beim FCB einsteigen. Hoffentlich kann er in Cresqo zahlen, sonst wirds für ihn richtig teuer.”

Der FC Basel und alle anderen Beteiligten behalten sich vermutlich rechtliche Schritte vor. Bevor Sie fragen: Wir auch.

« Zur Übersicht

20 Kommentare zu “Wie es wirklich wahr”

  1. ManU97 sagt:

    Ich bin verwirrt. Apéro und gute Besserung an die Herren Assalé, Sulejmani, etc.

  2. Gygax sagt:

    E Hyylgschicht!

  3. dres sagt:

    Hihihi, sehr schön. Wenn Sie es jetzt noch schaffen, dass die BZ Trauffer, Kilian Wenger und Erich Hess als neue SCB-Führung ankündigt, dann gehen Sie in die Geschichtsbücher ein.

  4. spitzgagu sagt:

    Unfriedliche Gedanken haben Sie da, Herr dres.

  5. gavagai sagt:

    Es scheint mir, dass der FCB gestern besser mit dem einen Punkt leben konnte als YB, aber im Hinblick auf das was kommt, YB mehr Grund zur Zuversicht hat.

    Da gebe ich Ihnen sehr recht, Frau nadisna. Und nachdem ich heute noch Herrn Kollers Ausführungen anlässlich der gestrigen Pressekonferenz gelauscht habe, verstehe ich viel besser: so muss es sich vor fünf Jahren angefühlt haben, wenn man als YB nach Basel gereist ist. Dieses Glücksgefühl, einen Punkt gestohlen zu haben, und dann noch auswärts, das erlebt man ja so selten…
    Mir geht es grad wieder viel besser seither.

  6. dres sagt:

    Ach Herr spitzgagu, wie soll man friedlich bleiben mit unserem Aschiklub. Ich bin irgendwie erleichtert, dass ich ein wenig weg bin von dem. Und dankbar, dass Sie dieses Kreuz tragen.

  7. Rrr sagt:

    Da ist so ein aufgebrachter Basler am Telef…

    haben wir einen Juristen auf der Redaktion? Herr Frans? Oder habe ich den entlassen?

  8. Briger sagt:

    Hoffentlich schickt Ihnen der Telefonbasler nicht den Tauli vorbei.

  9. Alleswisser sagt:

    sehr schön

    1. wunderbare Geschichte

    2. Das (alte) Foto zeigt, dass sich seither die Life-Work-Balance von Herr Rrr verbessert hat. Weniger Arbeits-Stress (die RL-Praktikanten können ja für ihn schuften) und dadurch mehr Zeit für Velofahrten und schon sind 10kg weg. Bravo.

  10. Waage von Herr Rrr sagt:

    14.8 kg

  11. Val der Ama sagt:

    Ich habe neulich bei Reifenwechsel und Service so eine Rechtsschutzversicherung erhalten gekriegt, Herr Rrr. Ja, eigentlich nur für Verkehr und so und aber trotzdem sind die dort bestimmt im Team RL und also würde ich einem Rechtsstreit mit diesem FCB gelassen entgegen sehen, ab sofort.

  12. Rrr sagt:

    Jetzt bin ich beruhigt, Herr der Ama. Ich habe drüben auf RL3 schon Beef mit dem FC Basel, aber das ist glaubs ein anderer FC Basel. Was weiss ich! Total verwirrend.

    https://twitter.com/fcbasel1893s/status/1176168463779414016?s=21

  13. nadisna sagt:

    Der ist gut. Über den Gegner grännen und dann diesem vorwerfen, dass er über den Schiri grännet.

  14. Briger sagt:

    YB war dermassen nervös, das es sich nach der frühen Führung gegen den im Kopf müderen Gegner zurückgezogen hat und dann in der 2. Halbzeit konsequent auf Zeit gespielt hat, so sieht’s doch aus.

  15. spitzgagu sagt:

    Noch 29 Runden zu spielen, es liegen nicht weniger als 87 Punkte drin, Herr dres. Aschi wird schon bald umziehen.

  16. Rrr sagt:

    Mbabu kommt!

  17. Aschi sagt:

    Von Neuenburg nach Thun? Gute Idee.

  18. spitzgagu sagt:

    Lugano hat auch einen See, Herr Aschi. Wie Tsüri oder Genf.

  19. Briger sagt:

    BREAKING: Herrn Rrrs Abendgebet nützt schon: Messi Weltfussballer.

  20. Habistuta sagt:

    FC Basel oder der andere FC Basel, das ist das Gefasel. Gute Nacht