Logo

Nei nei nei

Rrr am Samstag den 20. Juli 2019

Ein Lied wo es drin um Fussball geht!

“Nei nei nei” heisst es und stammt von der aufstrebenden Berner Band Dnachtaktion. Die drei Jungs sind zwischen 14 und 16 Jahre alt, haben prima Presse, und wenn Sie einmal den Refrain über diesen Anti-FIFA-Gegen-den-modernen-Fussball-Song gehört haben, kriegen Sie den nie wieder aus Ihren Gehörgängen.

Und deshalb möchten Sie jetzt in Ruhe den ganzen Song geniessen.

Dnachtaktion sind übrigens heute live zu sehen, ab 15 Uhr am Gugusgurtefestival. Ausserdem am 9./10. August am Buskers und am 17. August in der Chüngelibar.

« Zur Übersicht

21 Kommentare zu “Nei nei nei”

  1. nadisna sagt:

    Nei, nei, nei

    Weiw, weiw, weiw gefällt mir besser.

  2. Je sagt:

    5:1 gefällt mir besser.
    Leider kann ich morgen nicht dabei sein. Möchte jemand die beiden Abos?

  3. Rrr sagt:

    Ich frage mich, warum ich diese Chüngelibar nicht kenne und was es dort zu trinken gibt.

  4. ManU97 sagt:

    Ich wollte grad fragen, ob es in der Chüngelibar auch Chüngel zu essen gibt? Oder sind die eher vegan unterwegs?

  5. Rrr sagt:

    Oder Katzen? Kann man auf dem Teller ja eh nicht unterscheiden.

  6. nadisna sagt:

    Chüngeli gar statt Chüngelibar

  7. Newfield sagt:

    Weiw, weiw, weiw gefällt mir besser.
    5:1 gefällt mir besser.

    Unbedingt, dieser FC aus Basel ist jetzt lange genug an der Tabellenspitze gewesen. MM.

    Das Lied? Nei danke, das Bild vom Video genügt mir, and cheers.

  8. ManU97 sagt:

    Katzen, Hunde, Chüngel, Hauptsache Fleisch, hätti gseit.

  9. Rrr sagt:

    Genau. Bei der YB-Wurst fragen wir ja auch nicht nach, was da genau drin ist.

  10. Harvest sagt:

    *öffnetRL*

    Hauptsache Fleisch

    *schliesstRL*

  11. Rrr sagt:

    Herr Harvest lebte kurz!

  12. ManU97 sagt:

    Herr Harvest lebte kurz!

    Das passiert leider bei einseitiger Ernährung.

  13. châteaunimportequoi sagt:

    Ja wenn der Sommer trocken und Regenarm wird alles Wasser für den Salat und das Spielgrün gebraucht und der Vegi verdurstet…

  14. knappdaneben sagt:

    Erstes Cello-Solo in einem Fussballsong wenns mir recht ist. Ausser Franz Hohler hat mal was für FC Oerlikon-Polizei gemacht.

  15. xirah sagt:

    Klar pro Antififasong, Hopp Jugend!

  16. Rrr sagt:

    Krise in Bern! YB nur Fünfter.

    Erreicht Gerry die Mannschaft noch?

  17. ManU97 sagt:

    Morgen nach dem 5:0 sieht die Welt wieder ganz anders aus.

  18. Heinz Einz sagt:

    Dres gewinnt bei Dres in doppelter Unterzahl einen Punkt!
    Dres holt gegen Dres in doppelter Überzahl nur einen Punkt!

  19. Rrr sagt:

    Herr dres holt je einen Zähler, aber was ist mit dem dritten Punkt?

  20. Heinz Einz sagt:

    Den dritten Punkt holt Dres am Montagmorgen im Büro als Erstkommentierer.

  21. Dienstbier sagt:

    Einfach unglaublich, wie diese DNA gehipt werden. Zurecht!
    Aber jetzt: Hopp YB!