Logo

Köbers cooler Kicker-Schmöker

Rrr am Mittwoch den 24. April 2019

Ein Buch mit 1332 Seiten, das Sie unbedingt besitzen wollen!

René Köber hat sämtliche Klubs zusammengetragen, die jemals in einer obersten Liga gespielt haben. Irgendwo. Weltweit. Also sowohl in Deutschland und England als auch in Pakistan, in Nigeria, in Montserrat, in Andorra…

Köbers Manuskript enthält 15.000 Vereine aus 6000 Ortschaften aus 228 Fussballverbänden. Man erfährt Gründungsdatum, etwaige Fusionen oder Umbenennungen, Adresse, Stadion, Erfolge und die grossen Spielernamen. “Eine geradezu irrwitzige Sammlung”, wie der Verlag schreibt – und das seit Anbeginn des Liga-Fussballs anno 1885.

Der Werkstattverlag ist bereit, das Buch herauszubringen – aber nur, wenn es mindestens 100 Leute vorbestellen: Bis 1. September 2019, zum Subskriptionspreis von 149,90 Euro. Wenn alles klappt, erscheint das Buch noch diesen Herbst.

Werbung vom Verlagslektor gibts hier, und jetzt subskribieren Sie bitte sofort. Gibt schliesslich auch ein hübsches Cover. Danke!

« Zur Übersicht

28 Kommentare zu “Köbers cooler Kicker-Schmöker”

  1. Shearer sagt:

    149.90, oder wie wir RL-Redaktoren sagen: drei Jahresgehälter.

  2. Briger sagt:

    Aber auch nur, wenn Sie Ihre Erfahrungsanteile miteinberechnen!

  3. Shearer sagt:

    Nimmt Herr Köber Cresqo?

  4. Eigentorschützenkönig sagt:

    Vielleicht sollten die Herren zu ksb.ist wechseln. Nicht nur kein Supino-Batzelili mehr, sondern auch Gratisexemplare von Büchern. Etwa von Kollega Köber.

  5. Durtschinho sagt:

    Warum ist YB nicht ganz drauf?

    So muss ich es mir nochmals überlegen.

  6. Khathran feat. Frau galoppa sagt:

    Der Aargau ist ein faszinierender, weitläufiger Kanton mit Perlen wie dem Freiamt (da war ich gestern zufällig, noch richtig viel grün, mit anderen Worten: Baulandreserven olé olé!)

    Grande Bremgarten!

  7. dres sagt:

    Man erfährt Gründungsdatum, etwaige Fusionen oder Umbenennungen, Adresse, Stadion, Erfolge und die grossen Spielernamen.

    Das tönt nach Fleissarbeit mit eher wenig inhaltlichen Finessen. Etwa ähnlich spannend wie ein Personenmelderegister.

  8. Durtschinho sagt:

    Herr dres, wollen Sie nicht noch warten mit der Subskription, vielleicht baut der Autor ja noch den Cupsieg eines Ihrer Vereine ein?

  9. Max Power sagt:

    Die Texte haben zu wenige Komma Fehler, als dass diese von mir sein könnten.

  10. Rrr sagt:

    Vielleicht sollten die Herren zu ksb.ist wechseln.

    Ich weiss nicht recht, Herr Eigentorschützenkönig. So ganz ohne Leser ist das Bloggen doch ein bisschen trostlos, finde ich.

  11. Lars Sohn sagt:

    OT: Ah, Muhammad as-Sahhaf arbeitet unerkannt und unter falschem Namen in Paris.

  12. spitzgagu sagt:

    Nordöstlich von Burgdorf ist doch eh schon Russland

    (Landkarte zusammenfalt..) Ja, ganz genau, Herr Briger.

  13. dres sagt:

    Herr Durtschinho, der Cupsieg wäre zwar ein Argument, aber es reicht wie nicht. Ich möchte Fotos von Uli Stielike, Heinz Hermann, Röbi Lüthi, Lustrinelli, Hediger, Glarner Ferreira etc. mit tiefgreifenden Geschichten zu diesen herausragenden Persönlichkeiten. Und dann auch eine objektive Analyse von unserer ausgezeichneten Arbeit am Rheinknie.

  14. Rrr sagt:

    Ich möchte Fotos von Uli Stielike, Heinz Hermann, Röbi Lüthi, Lustrinelli, Hediger, Glarner Ferreira

    Kennen Sie die Bildersuchfunktion von Google, Herr dres?

  15. Durtschinho sagt:

    Und dann auch eine objektive Analyse von unserer ausgezeichneten Arbeit am Rheinknie.

    Alles andere wäre eine Respekt- und Frechheit resp. -losigkeit.

  16. dres sagt:

    Kennen Sie die Bildersuchfunktion von Google, Herr dres?

    Ja Gopfriedli wolllen Sie jetzt dieses Buch vermarkten oder nicht, Herr Rrr? Wenn ich sowieso alles selber recherchieren muss, dann zahle ich sicher nicht noch hundertfünfzig Stutz.
    Und was Herr Durtschinho sagt.
    Und Apéro.

  17. Bäne II sagt:

    So ganz ohne Leser ist das Bloggen doch ein bisschen trostlos, finde ich.

    Ein klassisches Eigentor, sozusagen.

  18. Eigentorschützenkönig sagt:

    Ich weiss nicht recht, Herr Eigentorschützenkönig. So ganz ohne Leser ist das Bloggen doch ein bisschen trostlos, finde ich.

    Dann halt zumrundenleder.ist . Auch als diktatorisches Sprachrohr des Chefrrredaktors und Alleineignerrrs als unabhängiger Blog wäre die Fankurve rappelvoll.

  19. Briger sagt:

    Wir sind unabhängig und von den Honoraren, die die ksbler erhalten hätten bevor Sie abgingen wagen wir nicht mal zu träumen.

  20. Rrr sagt:

    Bayern-Leipzig, ein Traumfinal! Stellt einen vor ein ähnliches Dilemma wie Basel/Zürich-Thun.

  21. Val der Ama sagt:

    Pizarro korrigiert das noch.

  22. Briger sagt:

    Es ist unfassbar, was sich ein Lewandwoski oder ein Müller alles erlauben können.

  23. Briger sagt:

    Haha und jetzt ist er wegen eines Ballwegschlagens im Finale gesperrt, der Löu.

  24. Rrr sagt:

    Träumt er ächt immer noch von einem Wechsel nach Madrid, oder hat er mittlerweile eingesehen, dass die ihn einfach nicht wollen?

  25. passiver attacker sagt:

    coman ist ein würdiger robbennachfolger. mm.

    eine flasche korn, bitte.

  26. passiver attacker sagt:

    wie war eigentlich die party im cafe king?

    ja, gerne noch ein becks zum korn.

  27. Briger sagt:

    Schade hat nicht Müller geschossen, der schiebt solche Elfer nach eigener Aussage absichtlich neben das Tor.