Logo

Eindrückliche Einkommen

Herr Shearer am Donnerstag den 14. Februar 2019

Juhu, die Liste mit den reichsten Sportlern ist wieder da!

Bild: beinsports.com

Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes hat mal wieder recherchiert und präsentiert die Liste mit den hundert bestbezahlten Sportlerinnen und Sportlern des vergangenen Jahres. Fein, da brauchen wir nur noch abzuschreiben, um Ihnen ein paar obszön hohe Summen zu präsentieren und auch die Köpfe dazu. Apropos Kopf: sich denselbigen zu Matsch schlagen zu lassen, ist durchaus ein interessanter Weg, zu Geld zu kommen. Noch besser ist aber Austeilen, das beweist der zuoberst auf der Liste geführte Floyd Mayweather, der mit 285 Millionen Dollar mehr als das doppelte seines Verfolgers verdient hat; der heisst Lionel Messi, kommt aus Argentinien und spielt Fussball in Barcelona. Dessen 111 Millionen aus Lohn, Prämien und Werbehonoraren dürften wiederum den drittplatzierten Cristiano Ronaldo, Inhaber einer Unterhosenfabrik und ebenfalls Fussballer, fuchsen. Der musste sich vergangenes Jahr mit drei Kisten weniger begnügen.

Man muss übrigens weder in Turin, noch in Barcelona oder Madrid spielen, um nicht am Hungertuch nagen zu müssen. Erinnern Sie sich noch an Oscar? Der ehemalige Chelsea-Spieler verdient seine Brötchen seit zwei Jahren in China. Er schafft es auf Platz 56 bei Forbes und ist bei den Fussballern immer noch in den Top Ten. Dort ist nach wie vor auch der teilpensionerte Wayne Rooney zu finden. Interessant aber: hinter Messi, Ronaldo und Neymar (Platz 5) tut sich bis zu Gareth Bale (35.) eine grosse Lücke auf. Da sind viele Sportler, deren Namen man noch nie gelesen hat und die offenbar in Sportarten wie “mit-dem-Auto-im-Kreis-rumfahren”, “einen-Ball-in-einen-Korb-werfen” oder “einen-Filzball-mit einem-Schläger-übers-Netz-prügeln” reüssieren oder aber “Football” als Disziplin angeben, bei genauerem Hinsehen aber eine unansehnliche amerikanische Unterart mit Eierball, Vollverschalung und ständigem Handspiel betreiben.

Bestverdienender Schweizer ist auf Platz sieben der Randsportler Roger Federer vom FC Basel, und wenn wir grad schon beim Thema sind: Virat Kohli ist auf Platz 83 gelandet.  Die komplette Liste finden Sie unter diesem Link.

« Zur Übersicht

33 Kommentare zu “Eindrückliche Einkommen”

  1. Natischer sagt:

    mit-dem-Auto-im-Kreis-rumfahren

    … und so ein Kwatsch will Sportart sein??

  2. dres sagt:

    Gleiche Frage wie Herr Natischer, auch wenn die Welt schon am frühen Morgen vor die Unterhosenfabrik geht.

  3. spitzgagu sagt:

    Armer CR7. Guten Morgen.

  4. Herr Maldini (C) sagt:

    Hallo Herr Shearer. Das gibt leider Gelb wegen Randsport. Eine Frage noch:

    der zuoberst auf der Liste geführte Floyd Mayweather

    Herr Mayweather ist im Ruhestand und übte seine Sportart im letzten Jahr gar nicht aus – wie erklären Sie als Experte die Zusammensetzung dieses Verdiensts?

  5. dres sagt:

    Gibt es nicht auch gelb, wenn man über einen Randsportler so gut informiert ist?

  6. passiver attacker sagt:

    ich wünsche ihnen allen einen schönen valitag!!!

  7. Bäne II sagt:

    Armer Herr Shearer, zu so einem Beitrag verdonnert zu werden.

  8. Bäne II sagt:

    ich wünsche ihnen allen einen schönen valitag!!!

    Ok. Dann nehme ich jetzt ein Valium.

  9. Rrr sagt:

    Gelb gegen Herrn dres wegen Kartenforderns. Ich danke Ihnen.

  10. Alleswisser sagt:

    die Einkommensliste innerhalb der tamedia hätte mich mehr interessiert.

    Meine Prognose dort:
    Herr Rrr: ehrenvoller Podestplatz
    Herr der Ama und Herr Shearer: schnuppern an Top-Ten
    Herr Madini und Herr Briger: arbeiten im Moment gratis, eine Option auf einen Praktikumsvertrag ab 2021 ist ja aber auch nicht schlecht

  11. Briger sagt:

    Gelb gegen Herr Maldini wegen unsäglichen Randsportwissens.

    Ihnen auch einen wunderbaren Valitag, Herr p.a.

  12. spitzgagu sagt:

    Am Valentinstag gibts Karten.

  13. Briger sagt:

    Möchten Sie auch eine? Eine mit lauter roter Herzen?

  14. spitzgagu sagt:

    Ich grüble noch, mit welchem Randsportwissen ich mir so eine verschaffen soll.

  15. dres sagt:

    Könnten wir das Thema wechseln? Wir sollten Herrn Harvest nicht auch noch am Valitag mit Karten plagen.

  16. Briger sagt:

    Ich grüble noch, mit welchem Randsportwissen ich mir so eine verschaffen soll.

    Heute können Sie im Sonderangebot zwei für eins haben. Eine für Sie und eine für den Leser, die Leserin Ihrer Wahl!

  17. spitzgagu sagt:

    Als Egoist teile ich nicht. Ich will die kleine Bankstrafe wie auch die Spieldauerdisziplinarstrasse für mich alleine geniessen.

  18. spitzgagu sagt:

    ups, déformation professionlle: Disziplinarstrafe natürlich.

  19. Briger sagt:

    Bankstrafe? Nein, nein. Mit 2 Min. kommen Sie mir nicht davon!

  20. Herr Maldini (C) sagt:

    Gelb gegen Herr Maldini wegen unsäglichen Randsportwissens.

    Ich wusste das nicht, ich recherchierte es.

  21. Bäne II sagt:

    Ich wusste das nicht, ich recherchierte es.

    Ist Randsport recherchieren nicht noch schlimmer?

  22. Briger sagt:

    Dünnes Eis, Herr Maldini, sehr dünnes Eis.

  23. spitzgagu sagt:

    Gelbrot macht mir ja sehr viel Freude diese Saison, Herr Briger. Bereits morgen könnte der Playoff-Zug eine Station weiterkommen.

    Reicht Ihnen das nun?

  24. dres sagt:

    Herr Rrr, wie lange schauen Sie diesem Treiben noch zu? Nein, ich fordere keine Karten, sondern Gerechtigkeit. Das gibt vermutlich direkt rot.

  25. Briger sagt:

    Playoff-Zug

    Zug ist doch blau-weiss?

  26. passiver attacker sagt:

    üble stimmung hier:

    nur für sie, herr briger:

    ich geh dann mal duschen:

  27. Geni Meier 2 sagt:

    Wenn mehr Gerechtikeit wäre in der Welt, könnte ich mit einem solchen Einkommen auch auskommen.

  28. maude sagt:

    Am Valentinstag gibt’s Karten

    Lieber Karten als Valentin.

  29. spitzgagu sagt:

    Das wird mir langsam zu anstrengend, Herr Briger. Ich muss mich nun auf den Riesenslalom vorbereiten.

  30. Briger sagt:

    Danke, Herr p.a. Warum sollten Sie für so was Schönes wie das 2. Bild duschen müssen?

  31. Durtschinho sagt:

    Ich sehe gerade, dass Vali ja auch Bart kann, und gestern noch wurde geunkt, dass er nicht gut auf den Spitz passen würde, so ganz glatt – was hiermit widerlegt ist!

  32. passiver attacker sagt:

    nach dem liebe machen dusche ich manchmal, herr briger.

    und: VALI KANN ALLES, JEDERZEIT!!!

  33. all white sagt:

    Herr Shearer, diese Liste ist sowas von kalter Kaffee!

    Wurde vor über einem halben Jahr veröffentlich und bildet somit das Jahr Juli 17 bis Juni 18 ab.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.