Logo

Grossartige Goalgetter

Rrr am Donnerstag den 7. Februar 2019

Europas Topskorer seit 1980.

Hervorgehoben sind Messi, Cristiano Ronaldo, Shearer und Klinsmann. Aber diese Erleuchtung wurde Ihnen im Rahmen der heutigen Meditationsstunde sicher bereits zuteil.

Berücksichtigt wurden 186 Spieler aus den fünf Top-Ligen. Berücksichtigt wurden auch die europäischen Wettbewerbe.

Vertiefen Sie sich nun bis Feierabend ins faszinierende Zahlenmaterial! Hier können Sie jedem einzelnen Spieler nachspüren. Fahren Sie einfach mit dem Cursor über das verlinkte Bild.

Was, Sie haben keinen Cursor, weil Sie auf dem Handy surfen? Dann haben wir hier …

… einen kleinen Trost parat.

« Zur Übersicht

21 Kommentare zu “Grossartige Goalgetter”

  1. Alleswisser sagt:

    Grossartige Goalgetter

    für mich bitte 1x die Grafik “Grossartige Goalies”, danke!

  2. zuffi sagt:

    Jetzt können Sie uns noch die Megatransfers von Barca aufzählen, wenns Ihnen nichts ausmacht.

    Gute Güte, sind wir etwas dünnhäutig, der HeRrr?
    Ich habe ja nur aufgezählt, gar nix gewertet.

  3. Rrr sagt:

    ICH BIN ÜBERHAUPT NICHT DÜNNHÄUTIG, HERR ZUFFI!! WARUM SOLLTE ICH ??? UNSÄGLICH !!!!!!!!!!!!

  4. dres sagt:

    jedem einzelnen Spieler nachspüren.

    Ähm, danke, nein.
    Aber zusammengefasst kann man doch einfach sagen, dass es beim Spanier einfacher ist Tore zu schiessen als zum Beispiel beim Italiener. Wobei CR7 langsam Fortschritte macht.

  5. Experte sagt:

    Leise röchelt der Experte.

  6. nadisna sagt:

    Immerhin Chapi ist drauf. Aber wo zum Kuckuck ist Guillaume Hoarau??

    Spiele: 171; Tore: 211; Siege: 124; Remis: 30; Niederlagen: 17; Punkteschnitt: 2,35; Gamewinning-Goals: 60

    Eine Goalgetter-Statistik ohne Gui kann nicht echt sein. MM.

  7. Rrr sagt:

    Top-Ligen, Frau nadisna. Top-Ligen.

  8. Durtschinho sagt:

    Ich habe ja nur aufgezählt, gar nix gewertet.

    Ich will mich da jetzt gar nicht einmischen, aber Hand aufs Herz, Herr Zuffi: Sind Sie sicher, dass sie auch überhaupt gar nicht ein kleines bisschen gewertet haben? Weil, mir scheint, dass Sie die Gefühle des Chefs schon etwas, nun ja, verletzt haben.

  9. nadisna sagt:

    Top-Ligen, Frau nadisna. Top-Ligen.

    Ist schon klar!

    Hauptsache in unserer Liga top liegen.

  10. Natischer sagt:

    Und wie siehts mit Jean-Paul Brigg … ah, Top-Ligen. Stimmt ja.

  11. all white sagt:

    Und weshalb ist ausgerechnet dieser Klinsmann eingefärbt und nicht z.B. Raùl oder Zlatan?

    Auch noch interessant ist übrigens wenn man die Grafik ohne Penalties anschaut.

  12. Rrr sagt:

    * sing * Alle Flöötler sind doof, alle Flöötler sind dooof … *sing*

  13. passiver attacker sagt:

    om shanti!

  14. Aarhus GF sagt:

    Sie sind ein grüsel, solche spermienschwarmbilder öffentlich zu publizieren.

  15. zuffi sagt:

    Ihnen wünsche jetzt dann bald den Chef einer vom Fis-Kasper präferierten Regierungsform an den Hals!

  16. Briger sagt:

    Sie wollen den RL-Diktator mit einer Diktatur bekämpfen? Ob das gut kommt?

  17. Rrr sagt:

    Tami, Herr Aarhus hats gemerkt.

  18. nadisna sagt:

    Und ich wurde trotz eleganter Umschreibung gemassregelt.

  19. Rrr sagt:

    Erwarten Sie GeRrrechtigkeit im Runden Leder, Frau nadisna? Fragen Sie mal meine, Dings, wie heisst das, nicht Leibeigene, aber so ähnlich, genau – meine Mitarbeiter!

  20. Newfield sagt:

    Ich spüre es ganz deutlich, Sie alle möchten die Highlights des gestrigen Clasicos sehen. Bitte sehr.

    Dankeschön, geile Goals, irgendwie. MM.

    Und Top-Ligen ist von einem gelbschwarzen Standpunkt aus gesehen inderTat ein – nunja bzw. nadisna – dehnbarer Begriff …

    … aber grossartiger Gui Grafiksport, das schon, and cheers.

  21. Max Power sagt:

    Nur 10-15 Tore pro saison aber alle samt Game winning Goals bei 1:0 2:1 etc. sind doch viel cooler als unzählige Hattricks bei 5:0 5:1 und 6:1 Siegen. Dass die Spanische Liga zu viele schwache Teams hat ist allgemein bekannt.