Logo

Phase mit Nase

Rrr am Dienstag den 29. Januar 2019

Ein Double für Sporting Lissabon. Ein doofes Double.

André Pinto erlitt im Ligacup-Final gegen Porto einen Nasenbeinbruch und musste ausgewechselt werden (53. Minute).

Für ihn kam Radosav Petrović. Der war gerade zwei Minuten auf dem Platz, als er sich ebenfalls die Nase brach. Er schaffte es immerhin, die Partie zu Ende zu spielen, was ihn nun natürlich zu einem Vereinshelden macht.

Die zweite gute Nachricht: Sporting holte sich den Ligacup, dank einem 3:1-Sieg im Penaltyschiessen. Die Höhepunkte des Spiels finden Sie im Internet.

Pinto wurde noch am selben Abend operiert, Petrovics Nase wurde tags darauf gerichtet. Beide Spieler sollen schon nächstes Wochenende wieder einsatzbereit sein, müssen aber vorsichtshalber eine Gesichtsmaske tragen.

« Zur Übersicht

4 Kommentare zu “Phase mit Nase”

  1. dres sagt:

    Selber schuld, wenn man die Nase in alle Stollenschuhe stecken muss. MM

  2. spitzgagu sagt:

    Oh, Dienstags-CC:

    Der links hat die Nase weis(s)

  3. dres sagt:

    Schubser von Schischuh? Gibts den eigentlich noch?

  4. Val der Ama sagt:

    gerichtet

    Schade eigentlich, weil es schaut schon voll fies aus so.