Logo

Ronny hat den Rekord

Herr Maldini am Dienstag den 13. November 2018

Ältere LeserInnen erinnern sich: Wir befinden uns auf einer Tour de Suède, zuletzt waren wir in Luleå.

Fotografi: Herr Eriksson

Étape 10: Övertorneå
“Ein letztes Mal steigen wir in das Auto und rollen nordwärts. Da wir jedoch nicht nach Finnland fahren wollen, gehts zurück ins Landesinnere: Övertorneå liegt circa 20 km unter dem Polarkreis, wunderschön am Fluss ‘Torne älv’. In der Flussmitte hat es eine Insel, auf der vor vielen Jahren die Zollstation erbaut wurde. Seitdem Schweden und Finnland in der EU sind und vom Schengen-Abkommen profitieren, ist das Zollhaus dem Zahn der Zeit (sprich dem Verfall) freigegeben. Övertorneå trauert diesen Zeiten jedoch nicht nach; hier gibts ein Hotel (Norrsken Lodge, vom Schweizer und Schwiizer Max Hensler und seiner Frau Yasmin geleitet!), zwei Supermärkte (Coop und Ica), jede Menge Rentiere, und: eine Fussballmannschaft mit dazugehörendem Stadion.

Övertorneå SK nennt sich selbst ‘Das kleine Team mit den grossen Möglichkeiten’ und spielt im mit Kunstrasen ausgestattetem Stadion Övertorneå IP. Um dem Motto gerecht zu werden, wird nun auch eine Flutlichtanlage konstruiert, was für Wirbel im Dorf sorgt. Früher sei es kein Problem gewesen, ohne Flutlicht zu tschüttelen, so Folke, vierundsechzig, Baggeroperateur. ‘Die Flutlichtanlage kostet eben Geld, und das könnte man auch für Anderes ausgeben.'”

 

– Verein: Övertorneå SK (bis 1979: Ötå/Kuiva BK, Verein für Övertorneå auf der schwedischen Seite des Torne älv und Kuivakangas auf der finnischen Seite)
– Gründung: 1968
– Stadion: Övertorneå IP (Baujahr und Kapazität unbekannt)
– Rasen: Kunstrasen (seit 2011)
– Kurioses: Vereinsinterner Rekordtorschütze ist Ronny Stenberg, dem 145 Treffer in 144 Spielen gelangen
– Sportliches: Der Verein spielt zur Zeit in der 3. Liga.
– Zusatzinfo: Övertorneå heisst in der Lokalsprache (Meänkieli) Matarengi

 

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Ronny hat den Rekord”

  1. P: Streller sagt:

    Ist dieser Ronny Stenberg noch frei? Ich frage für einen Freund.

  2. Lars: L sagt:

    Könnten Sie uns mehr über dieses Meänkieli erzählen?

  3. Jules Verne sagt:

    Ach, das waren noch Zeiten! Damals haben wir 20km unter dem Polarkreis sogar noch campiert. Fussballspiele gabs aber noch keine.

  4. Jules sagt:

    Ein Schwedenblogg! Sehr schön, Herr Maldini!

  5. Alleswisser sagt:

    war noch nie in Schweden. Dieser fantastische Bericht motiviert mich mal hinzuradelnfahren. Aus Zeitgründen muss ich aber wohl dazu bis zu meiner Pensionierung warten (also wohl ca. noch 2-3 Jahre…)

  6. Frau Bärtschi sagt:

    Weiss jemand, was es in nordschwedischen Fussballstadien zu essen gibt? Für gute Elch-Hackbällchen würde ich mir gerne mal ein Heimspiel dieser illustren Truppe ansehen.

  7. dres sagt:

    Das sieht aus wie das Stadion in Gadmen. Nur ist die Umgebung flacher. Und es hat Elche oder Renntiere statt Rothirsche. Wie ist dieser Herr Stenberg so charakterlich? Weil Spieler aus der 3. Liga passen recht gut zu uns.

  8. Jules sagt:

    Herr Dres, leider war der Herr Stenberg in den 70er Jahren aktiv – der wär also was für die Thuner Senioren.
    Und, Frau Bärtschi und Herr Alleswisser, kommen sie einfach in diesem Umeå vorbei – Elch und Fussball geht immer.

  9. Herr Maldini (C) sagt:

    Ein Schwedenblogg! Sehr schön, Herr Maldini!

    Herr Jules, Sie haben nicht etwa die vorangehenden 9 Etappen verpasst?!

  10. dres sagt:

    Herr Jules, irgendwie habe ich das geahnt. Früher war einfach alles besser. Und der Herr Stenberg ist selbstverständlich auch bei uns Älteren jederzeit willkommen. Jetzt wo wir ein neues Parkhaus haben könnte er sogar mit dem Auto kommen.

  11. Jules sagt:

    Nein, ums Himmels Willen, Herr Maldini. Alle mehrfach gelesen – säubvertsändlech.

  12. Herr Maldini (C) sagt:

    Sehr gut, ansonsten hätte ich in meine Brusttasche greifen müssen.

  13. Natischer sagt:

    Weiss jemand, was es in nordschwedischen Fussballstadien zu essen gibt?

    Und nicht minder relevant, Herr Maldini: Was für Bier wird ausgeschenkt? Und zu welchen Konditionen?

  14. Herr Maldini (C) sagt:

    Was fragen Sie mich? Herr Eriksson, bitte antworten!

  15. Leider war ich zu spät in Övertorneå, die Saison war bereits zu Ende. Kulinarisch kann ich jedoch folgendes empfehlen:
    Zmittag: an der sog. Volksschule neben dem ehemaligen Bahnhof kann zwischen 10-14 zwischen zwei Zmittagsgerichten gewählt werden.
    Bier: am besten im Systembolaget neben dem ICA kaufen – man könnte sagen, ”Systemet” ist wie der Denner und ICA wie die Migros.
    Meänkieli: eine Mischsprache, tönt ähnlich wie Finnisch.