Logo

Faszinierende Farben

Rrr am Montag den 29. Oktober 2018

Der renommierte Facharzt Dr. Abdi Almen-Lafti referiert über aktuelle Themen. Heute: Tritanopie..

“Sie haben es sicher mitbekommen: Der von SRF als Experte engagierte Peter Knäbel hat letzten Mittwoch in der Halbzeitpause des Spiels Borussia Dortmund-Atletico Madrid einen Halbsatz geäussert, der viele Zuschauer etwas ratlos zurückgelassen hat. Für diejenigen unter Ihnen, die hinter einer Feuermauer arbeiten müssen, hier Wort und Bild:

“Und me gseht denn: Die Geele sind gar nit so schnell vorn wie die Grüne hine.”

Die Grünen? Nun, ich konnte kurz mit einem befreundeten Ophthalmologen sprechen, er hat im Internet nachgeschaut und ist sich sicher: Wir haben es mit einem Fall von Tritanopie zu tun, im Volksmund auch Blaublindheit genannt. Die Betroffenen leiden unter einer Fehlsichtigkeit des Auges, bei der die licht-sensitiven Photorezeptoren für das Blau-Sehen auf der Netzhaut des Auges nicht ausgebildet sind. Erschwerend kommt hinzu, dass der Rasen auch Grün ist, so dass letztlich nur die Gelben sichtbar sind, weshalb man ja nach dem 4:0 auch von einer klaren Dominanz des BVB sprach, und dies nicht nur unter Experten mit Tritanopie.

Wobei: Blau oder Grün, Hauptsache man hat eine Meinung, wenn ich diesen Fachartikel richtig analysiert habe. Und so wie man Farben ganz unterschiedlich wahrnehmen kann, gehen auch die Meinungen über Fussballspiele auseinander. Wichtig ist einfach, dass man als St.-Gallen- oder Werder-Bremen-Fan nicht an Deuteranopie leidet, denn Schwarzweiss-Denken hilft uns nicht weiter, wenn man die Tabelle durch die rosarote Brille sieht. Ich habe Sie jetzt zum Wochenstart nicht überfordert, oder? Alles Gute und Hopp de Bäse, Ihr Dr. Abdi Almen-Lafti”

« Zur Übersicht

16 Kommentare zu “Faszinierende Farben”

  1. Rrr sagt:

    Test – one two one two

  2. dres sagt:

    Ich habe Sie jetzt zum Wochenstart nicht überfordert, oder?

    Ja, nein, vielleicht. Es ist wahnsinnig viel auf einmal. Und dann noch Fremdwörter. MM.

  3. Aschi das Abstiegsgespenst sagt:

    Guten Morgen, Herr dres.

  4. dres sagt:

    Guten Morgen Herr Aschi. Wir hatten nur ein klein wenig Pech bisher. Das legt sich dann gegen Weihnachten. Aber danke für die Anteilnahme.

  5. nadisna sagt:

    so dass letztlich nur die Gelben sichtbar sind

    Das klappt auch mit der YBrille ganz gut.

  6. Baresi sagt:

    Apropos Blaue Peperoni. Kennt hier jemand diese Lo & Leduc? Die sind scheinbar aus Bern und uh lustig, wie ich am Wochenende an einem bunten Abend in Basel feststellen konnte.

  7. Rrr sagt:

    Klar kennen wir die! *sing* null sieben eis, hett sie gseit …

  8. dres sagt:

    Das sind doch diese Sexisten. Pfui.

  9. Baresi sagt:

    Jäjäjäjä! Herr Rrr. YB und Basu haben ein Goalverhälnis von 7:1 hei si gseit. Wir haben Tränen geweint äh lacht.

  10. spitzgagu sagt:

    Mich faszinieren rot-weiss, rot-schwarz und rot-gelb. Danke für die Kenntnisnahme.

  11. Aschi das Abstiegsgespenst sagt:

    Sion, Milan und China? Cool.

  12. spitzgagu sagt:

    Nein, lieber Herr Aschi. Viel Cooler, vor allem rot-gelb. Aber es gäbe gelb, würde ich es hier rein tippen.

  13. dres sagt:

    Aus welcher Liga sollte eigentlich China absteigen? Dieser Aschi hat langsam einen Vogel.

  14. Briger sagt:

    Sierre und Langnau sind beide doof, Herr spitzgagu.

  15. spitzgagu sagt:

    Sie haben nur zur Hälfte Recht, Herr Briger.

  16. Sgt.Pepper sagt:

    Und um was für eine …opie handelte es sich hier?