Logo

Logisches Logo

Dr. Rüdisühli am Mittwoch den 2. Mai 2018

BREAKING NEWS: YB-Meisterfeier definitiv an Pfingstsonntag

Gesagt, getan.

Ältere “Bund”-Leser erinnern sich noch an einen Artikel, in welchem es um den Leibcoiffeur der YB-Spieler ging. Ganz aufmerksame unter Ihnen vielleicht sogar noch an folgende waghalsige Ankündigung, welche darin gemacht wurde:

Als wir uns verabschieden, frage ich noch, ob er denn auch das YB-Logo ins Haar schneiden könne? Walter bejaht, und ich verspreche, dass ich am Morgen nach dem Titelgewinn vor seinem Laden auf ihn warten werde. Meine Frau wird das verstehen.

Dieses Versprechen wurde nicht ganz gehalten. Damals konnte man ja nicht wissen, dass der Titel an einem Samstag kommen würde. Gestern Dienstag war es aber soweit. Die zwei schönsten Redakteure begaben sich in Begleitung ihres geliebten Vorgesetzten Herrn Rrr erneut in den F.B. Barbershop im Breitenrain, um sich von Walter Aiguokhian nicht nur eine Meisterfrisur verpassen zu lassen, sondern auch – aber schauen Sie selbst.

Nun gut, die Gattin von Herrn der Ama ist noch gestern Abend unbekannt verreist und zu Herrn Shearer, der heute morgen dienstlich nach Basel reiste, ist der Kontakt abgebrochen. Nur Herr Rrr erhielt noch im Coiffeursalon Heiratsanträge. Behauptet er jedenfalls.

« Zur Übersicht

31 Kommentare zu “Logisches Logo”

  1. Max Power sagt:

    Haare noch entsprechend einfärben, wäre auch noch was gewesen.

  2. Val der Ama sagt:

    Eigentlich wollten wir ein Branding auf der Stirn, aber das Bügeleisen ist ausgestiegen.

  3. Gygax sagt:

    Mir gefällt das rotblaue Logo des Shops auch.

  4. Lars: L sagt:

    Kennt jemand ein gutes Blog, wo es drin um Fussball geht? Frage für einen Freund.

  5. dres sagt:

    Sie schauen ziemlich entgeistert auf die Preisliste. Aber ich verstehe Sie. Sollten Xamax oder Thun demnächst Titel holen, dann mache ich auch so etwas. Nur viel grösser. Und schöner natürlich.

  6. Newfield sagt:

    die Gattin von Herrn der Ama ist noch gestern Abend unbekannt verreist

    He, come on, you Gattin der Ama, Ihr Göttergatte ist imfall ein Siebensiech. Einerseits voll konstruktiv-kritisch dem Wunderwuzzitrainer auf die Fringer schauen …

    … und anderseits – logo – Humor und Lebensfreude, ich bitte Sie.

    Mein Protipp: mit dem Mann w.e.i.w. machen.

  7. Newfield sagt:

    Eigentlich wollten wir ein Branding auf der Stirn, aber das Bügeleisen ist ausgestiegen.

    Herz, meine Herren, wennschon Herz, weil:

    I brönne mir di name z mitts i mys härz

  8. Val der Ama sagt:

    Herzlichen Dank, Herr Newfield. Frau Gemahlin ist übrigens wieder da, ich denke, sie wird ab Freitag/Samstag wieder mit mir sprechen.

  9. Rrr sagt:

    Heiratsanträge während den Bürozeiten (8-12 und 13-17, am “Bund”-Schalter melden) oder online via Kontaktformular (bitte Bild beilegen und Geschlecht angeben).

    Es sieht schon verdammt sexy aus, muss ich sagen, auch wenn ich es nicht sehe.

  10. flYBoy sagt:

    Bravo. Gut, ein richtiger Fan hätte das schon viel früher, aber mindestens seit der Eröffnung des Barber Shops tun können. MM. Und sollte der Namen des Shops jetzt nicht auf feinYBoys umbenennt werden?

  11. flYBoy sagt:

    Ich würde Ihnen sofort einen HeiRrratsantrag schicken, wäre da nicht eine königliche, weisse Leiche in Ihrem Keller!

  12. Max Power sagt:

    Die Woche hier im RL wurde ja schön zelebriert vor dem Spiel gegen Luzern.

    WANN BEGINNT ENDLICH DER COUNTDOWN UND DIE BERICHTERSTATTUNG ZUM CUPFINAL?????????

  13. Max Power feat Flickservice sagt:

    WANN BEGINNT ENDLICH DER COUNTDOWN UND DIE BERICHTERSTATTUNG ZUM CUPFINAL?????????

  14. Rrr sagt:

    Möchtens Sies noch als Laufschrift und in rot, Herr Power? Kostet dann aber extra.

  15. spitzgagu sagt:

    Weiss man schon mehr über das Schicksal von Herrn Shearer?

  16. Frans sagt:

    Es sieht schon verdammt sexy aus, muss ich sagen.
    Wann kommt das Piercing?

  17. Baresi sagt:

    Wir zeigen ihm gerade das FCB Gräberfeld auf dem Friedhof Hörnli.

  18. Rrr sagt:

    Wann kommt das Piercing?

    Herr Maldini zeigt am Freitag seinen gelbschwarzen Intimschmuck. Am Samstag folgt dann die grosse Reportage “Wie Herr Briger sich an delikater Stelle den Schriftzug BSC YOUNG BOYS BERN SCHWEIZERMEISTER 2017/18 tätowieren liess”.

  19. Max Power sagt:

    Stelle den Schriftzug BSC YOUNG BOYS BERN SCHWEIZERMEISTER 2017/18 tätowieren liess”.

    Herr Rrr, es geht nur ums Logo, nicht den Schriftzug.

    Möchtens Sies noch als Laufschrift und in rot, Herr Power? Kostet dann aber extra.

    gerne.

  20. spitzgagu sagt:

    Sie sind ja sicher nett mit Herrn Shearer, nicht wahr, Herr Baresi? Weil ich mag ihn irgendwie und Sie möchten sicher nicht Streit mit einem Solothurner wegen Herrn Shearers neuer Frise. Solche Streiterein gingen meist nicht gut aus für die Basler, ich sag nur Schlacht bei Dornach.

  21. Rrr sagt:

    Apropos.

  22. herr häck sagt:

    Also wie jetzt, das Tattoo als Laufschrift?!

  23. Lattenknaller sagt:

    Werte Leserschaft
    Am Samstag steigt ja das erste Meister-Meisterschaftsspiel. Neben Herrn Lattenknaller hat es noch zwei Sitzplätze frei, Irrtum vorbehalten mit bester Sicht auf den Rasen, da Haupttribüne. Vielleicht findet sich ja spontan eine RLLR. Übergabe kann vor dem Stadion durchgeführt werden.

  24. Harvest sagt:

    Das ist wirklich lieb von Ihnen, Herr Lattenknaller, doch ich habe genug YB für diese Saison.

  25. Briger sagt:

    Die RLLR hat selber noch einen Stehplatz zu viel, Herr Lattenknaller. Nach Sion gehen wir nur noch unter Polizeischutz.
    Nein im Ernst, wenden Sie sich an briger ät gmx punkt ch, falls Sie sich der Anreise anschliessen wollen und falls jemand noch dieses GS-Ticket braucht, hü melden.

  26. Briger sagt:

    Haupttribüne zudem zu nahe bei CC.

  27. Renz sagt:

    Pruust! Die verlinkte Medienmitteilung und die Begründung der Ausnahmebewilligung sind sehr unterhaltsam. Die Meisterfeier darf doch noch am Pfingstsonntag stattfinden, weil es sich dabei um einen traditionsreichen Anlass handelt…

    Okay, vielleicht werden von nun an Meisterfeiern in Bern Tradition haben.

  28. Frau Götti sagt:

    Super gemacht wieder mal, Herrr Rrr. Der Göttigöttibub will jetzt auch unbedingt so eine Frisur. Vielen Dank.

  29. Baresi sagt:

    darf doch noch am Pfingstsonntag stattfinden,

    Von allen Meisterfeiern in Basel waren die Familienfreundlichen ohne Spiel vorher die langweiligsten.

  30. R'olé sagt:

    Merci, geili Sieche, die Herren!

  31. Herr Shearer sagt:

    Super gemacht wieder mal, Herrr Rrr. Der Göttigöttibub will jetzt auch unbedingt so eine Frisur.

    Ein guter Götti geht mit seinem Göttigöttibuben auch gerne mal zum Coiffeur und übernimmt dort die Rechnung. MM!