Logo

Einzigartige Einfalt

Herr Shearer am Dienstag den 20. März 2018

Hier kommt das neue Auswärtstrikot der Schweizer Landesauswahl!

Sie freuen sich sicher auch alle auf die bevorstehenden Testspiele unserer Nati, nicht wahr? Trikotsponsor Puma hat sich dafür noch extra einmal richtig ins Zeug gelegt und Petkos Mannen ein neues Auswärtsdress auf den Leib geschneidert. Schlicht und einfach ist das Design. Weiss, oben ein roter Kragen, auf der Brust links das Verbandsloga, mittig die Raubkatze des Sponsors, rechts das Schweizerkreuz.

Und weil der Designer vom grossen Sportartikelhersteller also kaum Zeit brauchte für das Leibchen, hat er gleich auch noch für andere Nationalmansschaften was hingepfuscht frische Weissware in Fernost bestellt. Und zwar für Italien, Österreich, Tschechien, die Elfenbeinküste, Ghana, Kamerun, Serbien, Senegal und Uruguay. Immerhin wurde die Kragenfarbe den einzelnen Ländern angepasst.

Am besten bestellen Sie gleich alle diese hübschen Shirts zusammen, denn der Sommer kommt vielleicht schon bald.

« Zur Übersicht

13 Kommentare zu “Einzigartige Einfalt”

  1. spitzgagu sagt:

    Oh, eine RL-Sammelbestellung? Für mich gern je einmal Schweiz, Italien, Ghana und Côte d‘Ivoire in L. Herzlichen Dank und guten Morgen.

  2. Znuk sagt:

    Die Schweiz bleibt das Land mit dem mit grossem Abstand wüstesten Verbandslogo.
    gut zu wissen.

    Danke.
    Schönen Tag wünsche ich.

  3. Max Power sagt:

    Die Schweiz bleibt das Land mit dem mit grossem Abstand wüstesten Verbandslogo.
    gut zu wissen.

    WordArt nur Hilfsausdruck.

  4. dres sagt:

    Die sind alle an einfacher Einfalt kaum zu überbieten. Aber nur für diesen Freitag, verstehe ich das richtig? Guten Morgen.

  5. Newfield sagt:

    Für Trikottausch und -recycling noch effizienter wäre wohl: für alle ein rosaroter Kragen und den Rest mit einem Klettverschluss anmechen.

    But anyway, zurzeit betrachte ich wieder, einfach immer wieder, diese Shirts …

    … und hopp YB!

  6. Geni Meier 2 sagt:

    Diese Raubtiermarke ersetzt wohl heute den Karli Marx und vereinigt die Völker der Welt.Bleibt nur“Hopp YB“.

  7. Campionatischer del mondo sagt:

    M.W. gibt es diesen Sommer keinen Fussball.

    Als Pischi-T-Shirt ok. Aber sonst?
    Und der Herr auf dem 1. Beitragsfoto sollte mehr essen.

  8. Alleswisser sagt:

    vielen Dank Herr Newfield. Für mich bitte 1x YB 1971-73…

    … und soooo schlecht finde ich das Landi-PUMA-Dress nicht (vorausgesetzt das unsäglich Verbandslogo wird ersatzlos entfernt).

    Jedenfalls besser als dieses hier:

  9. Alleswisser sagt:

    im Randsport hatte die Firma Blacky den grafischen Anspruch der dortigen Clientele hingegen durchaus treffend umgesezt

    (… mit der nun folgenden Rot-Sperre solidarisiere ich mich übrigens mit den Yakin-Brothers)

  10. zuffi sagt:

    Das vom SCL war schöner.

  11. Rippen-Polizei sagt:

    der Herr auf dem 1. Beitragsfoto sollte mehr essen.

    *Glashaus-Alarm*, Herr Natischer!

  12. Natischer sagt:

    OT: Die Baseler resignieren …

  13. Baresi sagt:

    Nur schnell, weil der Burger mit Burgener ruft:

    rechts das Schweizerkreuz.

    Das Schweizerkreuz hat andere Proportionen

    zurzeit betrachte ich wieder, einfach immer wieder, diese Shirts …

    Für eine Meisterserie nächste Saison unbedingt auf eine gelbe Hose umstellen, wie man sieht.

    OT: Die Baseler resignieren …

    Dazu haben wir gar keine Zeit, weil wir haben zu viele Probleme sonst.
    E Guete