Logo

Dennis’ Diät

Herr Shearer am Samstag den 24. Februar 2018

Der renommierte Facharzt Dr. Abdi Almen-Lafti referiert über aktuelle Themen. Heute: gesunde Ernährung.

“Vielleicht haben Sie es auch gehört oder gelesen: zwei junge Frauen haben sich in einem lokalen Radiosender über ihren Fitness- und Ernährungsberater enerviert. Dessen Ernährungspläne zur Gewichtsreduktion liessen keinen Platz für Lebensqualität, Freude am Essen und Flexibilität, so ihr Vorwurf.

Ohne einen Blick in besagten Plan ist eine fachmännische Einschätzung etwas schwierig. Freundlicherweise konnte ich über gute Kontakte nun doch einen Einblick erhalten und kann sagen: alles gar nicht so schlimm. Ich habe das Dokument zur Sicherheit auch einem befreundeten Ökotrophologen vorgelegt und der bestätigt meine Einschätzung. Tatsächlich raten führende Ernährungsberater dazu, Kohlenhydrate vor allem zu Beginn des Tages einzunehmen, beim Abendessen dann allerdings möglichst vollständig darauf zu verzichten. Diese Kriterien scheinen mir hier erfüllt zu sein, dass ausserdem in besagtem Plan zu saisonalen und regionalen Produkten geraten wird, begrüsse ich ausserordentlich. Man mag ihn vielleicht etwas monoton finden, Variationen sind mit etwas Fantasie sicher kein Problem. Wichtig ist einfach, dass die maximal empfohlene tägliche Kalorienzufuhr nicht überschritten wird und auch das Sportprogramm mit der nötigen Disziplin angegangen wird – dann purzeln die Kilos von selbst!

Wieso also die ganze Polemik? Nun, ich denke, dass es mit dem Fitnesstrainer zu tun haben dürfte. Der spielt am Wochenende zum Ausgleich mittelmässig erfolgreich Fussball und kommt deshalb auch dann und wann am Fernsehen. Sie sehen aber – das ganze ist nicht mehr als ein Sturm im Wasserglas. Wenn die Medien über solche Lappalien berichten, dann geht es uns eigentlich noch nicht allzu schlecht. Und jetzt ä Guete und hopp dr Bäse,

Ihr Dr. Abdi Almen-Lafti.”

 

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu “Dennis’ Diät”

  1. Rrr sagt:

    Jetzt habe ich Hunger! Leider habe ich die zwei Mittagsredli schon zum Znüni verspiesen.

  2. Val der Ama sagt:

    Sie können meinen Joghurt haben, der ist mir nicht vegan genug.

  3. Shearer sagt:

    Jetzt muss sich Herr Shaqiri auch in Leicester “you fat b++++++d-Rufe von der Tribüne anhören. Vielleicht sollte er auch mal zu Herrn Hediger.

  4. Alleswisser sagt:

    ich hoffe, dass Herr Hediger auch erklären kann, warum Nevin Galmarini nicht auch den Super-G gewonnen hat.

  5. Heinz Einz sagt:

    Bei seinem Konter auf dem Radio kommt er äusserst sympathisch rüber, dieser junge Thuner, muss man sagen…