Logo

Diagnose für die Hose

Herr Maldini am Freitag den 24. November 2017

Der renommierte Facharzt Dr. Abdi Almen-Lafti referiert über aktuelle Themen. Heute: Erektionsstörungen.

“Kürzlich machte ein Kollege, der lieber anonym bleiben möchte, zu nachfolgendem Bildausschnitt die folgende Bemerkung: ‘Man gebe dem Herrn Viagra, das schaut ja schlimm aus…’ 

Herr der Ama hatte natürlich recht: Ein Mann in diesem Zustand benötigt dringend professionelle Hilfe. Die Ursachen für Errrektionsstörungen können vielfältig sein, grob können vier Gruppen gemacht werden, wie mir ein befreundeter Urologe erklärte: Medizinische Probleme, ungesunder Lebensstil, psychologische Ursachen und zunehmendes Alter.

Wer mich kennt, der weiss, dass mir jegliche Polemik fern liegt, zudem halte ich nichts von Ferndiagnosen, das gehört sich nicht für einen renommierten Mediziner. Trotzdem steht für mich fest, dass bei unserem Patienten in jeder der vier Gruppen Ursachen für seine Beschwerden gefunden werden können. Medizinische Probleme rühren vermutlich von seiner langen Karriere als Fussballer her, ebenso ist es sehr wahrscheinlich, dass sein Lebensstil nach seiner Aktivzeit ungesünder wurde. Die Aufnahme zeigt deutlich, dass er sich längst nicht mehr an das Kein-Brot-Gebot seines ehemaligen Übungsleiters hält. Das zunehmende Alter liegt auf der Hand, ebenso beschäftigen den Mann ziemlich sicher psychologische Probleme: Seit er als Sportchef amtet, hat sein Verein in der heimischen Liga kein Brot mehr, wie mir ein Experten-Kollege bestätigte.

Trotzdem kann ich den Patienten beruhigen: Heutzutage gibt es verschiedene Produkte, um das Pain Paillasse eines jeden Mannes wieder flott zu kriegen.

Ah, da fällt mir ein, ich schulde ihnen noch das erwähnte Foto:

Foto: shearerpress

Alles Gute und Hopp dr Bäse, Ihr Dr. Abdi Almen-Lafti”

« Zur Übersicht

33 Kommentare zu “Diagnose für die Hose”

  1. Harvest sagt:

    verschiedene Produkte

    Geht das auch genauer? Ich frage für einen Freund.

  2. spitzgagu sagt:

    RL, der Blog für alle Lebensumständer.

  3. Gygax sagt:

    Endlich mal wieder FC BASEL 1893!

  4. Frau Götti sagt:

    Dieser Beitrag vermag zu gephallen, hättixeit.

  5. Herr Shearer sagt:

    Guten Morgen! Heute ist Baseler Tag im RL. Den nächsten Sympathieträger können Sie auf diesem Kanal schon in ein paar wenigen Stunden treffen. Und erst noch etwas gewinnen, wenn Sie fit im Schritt sind. Oder zumindest im Kopf.

  6. Val der Ama sagt:

    Warten Sie auf die Werbung hier in den Kommentaren, lieber Herr Harvest, es wird sicher was für Ihren “Freund” mit dabei haben.

  7. Alleswisser sagt:

    sehr schöner Beitrag, danke.

    die Führungsetage des RL sollte die guten Beziehungen zum FC Basel nutzen und sich dieses Nr.1 Brot nach Bern liefern lassen. Vielseitige Einsatzmöglichkeiten sind garantiert::
    – neue Rückennummer für Herrn Sitting Dino beim nächsten Derby des (einst) ruhmreichen FC RL
    – Badehose Einlage für die Jung-Redaktöre nächsten Sommer im Marzili
    – Fuchsschwanz-Ersatz für den Optel Manta Peugeot von Herrn dres
    – Wanderpreis für den Beitrag mit den meisten Kommentaren (diese Steak-Fresserei ist auf die Dauer ungesund)

  8. Rrr sagt:

    marco streller
    fcb ikone

    Das wäre auch noch ein Job für mich: Ikone.

  9. Rrr sagt:

    Ah, Herr Alleswisser, alter Freund, Post für Sie. (Die anderen bitte nicht klicken, es betrifft wirklich nur Herrn Alleswisser.)

  10. spitzgagu sagt:

    Da RL ja immer vor dem Blick kommt, werden wir die Beichte des Marco S. aus B frühestens am Montag in der Kolumne von Frau Fux nachlesen können.

  11. Val der Ama sagt:

    Vielen Dank, jetzt habe ich den Link gedrückt.

  12. Baresi sagt:

    Ich kann Sie alle beruhigen, die Libido von Sportchef Streller ist ungebrochen.

  13. Herr Maldini sagt:

    des (einst) ruhmreichen FC RL

    ???!

  14. Herr Lich sagt:

    Sutter-Beck? Verwandt mit Alain oder mit Beat Sutter?

  15. Rrr sagt:

    Wann hat der FC RL denn letztmals gewonnen, Herr Captain?

  16. Herr Maldini sagt:

    Wann hat der FC RL denn letztmals gewonnen, Herr Captain?

    Das müsste ich Herrn Euler fragen.

  17. Rrr sagt:

    Eben. Etwas anderes: Wussten Sie, dass ein Look-a-Like von unserem Herrn Shearer am Freitagmorgen ums Stadion schleicht? Er sieht wirklich verblüffend ähnlich, aber er reagiert nicht auf Zuruf. Vermutlich ein Doppelgänger, der etwas zu früh dran ist fürs Heimspiel gegen Skenderbeu.

  18. Herr Maldini (C) sagt:

    Auf diesen Leckerbissen freue ich mich auch, da kann ich Herrn Shearer oder allenfalls sein Doppelgänger verstehen.

  19. Durtschinho sagt:

    Ich finde, ein derart aufgestellter Typ wie Strelli, seines Zeichens Sportchef eines Teams, das es einen Grossclub von der Insel so richtig besorgt, wird schwerlich pharmazeutische Unterstützung benötigen!

  20. Dr. Abdi Almen-Lafti sagt:

    Sind Sie ausgebildeter Arzt, Herr “Durtschinho”?

  21. Shearer sagt:

    Herumschleichen??? Herr Durtschinho und ich machen seit Mitternacht ein Sit-In vor dem Stadion, um die Mannschaft zur Rede zu stellen!

  22. Durtschinho sagt:

    Auch als Arzt werde ich wohl eines der gefürchteten Sit-ins machen dürfen, Herr von Allmen-Lüthi. Das hat bisher immer genützt – wer weiss, wo die Mannschaft heute ohne Herrn Shearers und meinen „Sukkurs“ stehen würde!

  23. spitzgagu sagt:

    Wenn Sie zwischendurch aufstehen, Herr Durtschinho, kann ein Sit-In nicht schaden.

  24. Herr Maldini (C) sagt:

    Selber mache ich ja täglich längere Sit-Ins auf der RL-Redaktion, wobei sie meist in einem Lie-In enden.

  25. spitzgagu sagt:

    Aha, also doch: Lügenpresse, werrtr Herr Captain.

  26. Alleswisser sagt:

    es betrifft wirklich nur Herrn Alleswisser

    Besten Dank Herr Rrr. Ich hatte in letzter Zeit vom Gefühl her auch schon das Feeling, dass sich “da” etwas verändert hat.
    Ihr 1:1 Abbild werde ich nun an Dr. Abdi Almen-Lafti weiterleiten, verbunden mit einer Terminanfrage für eine persönliche Konsultation.

  27. Alleswisser sagt:

    Das wäre auch noch ein Job für mich: Ikone.

    völlig einverstanden Herr Rrr. Insbesondere unter Einbezugnahme der Synoyme:

    Heiligenbild, Heiligengemälde
    Star, Kultstar, Kultfigur, Idol, Legende, Abgott, Leitfigur, Lichtgestalt, Heilsbringer

    (mein Favorit ist fett markierrt, hoffentlich lässt das Herr dres durchgehen)

  28. Rrr sagt:

    Sie sind zu gütig, Herr Alleswisser. Wir könnten auch als Duo auftreten, Lichtgestalt&Abgott. So wie Dick und Doof, aber einfach anders.

  29. Rrr sagt:

    Frau Dzemaili in der britischen Presse. Irgendwie gehts da auch um Pain Paillasse.

  30. Alleswisser sagt:

    da sind uns leider schon zwei nette Damen zuvorgekommen

    Wie wäre es mit einer dieser Kombinationen?

    – Uriella & Icordo
    – Dieter Bohlen & Thomas Anders
    – Beat Breu & Godi Schmutz

  31. spitzgagu sagt:

    Oh, Herr Alleswisser erwähnt meinen Lieblings-Randsport. Das waren ja doo.. ääh dicke Freunde, die zwei. “Fahre, Fahre” kann ich da nur sagen,

  32. spitzgagu sagt:

    Bei den Dzemailis war der Blick nun aber schneller. Gut, ok, ist nicht direkt Fussball, aber immerhin.

  33. all white feat. Herr Noz sagt:

    gelb gegen Dzemaili!