Logo

Der Himmel so nah

Rrr am Montag den 4. April 2016

Leicester im siebten Himmel.

122Das Sensationsteam von Claudio Ranieri baute den Vorsprung in der Premier League am Wochenende auf sieben Punkte aus. Inzwischen ist der Meisterschal eingetroffen, wie unser Funkbild zeigt. Vielleicht ist das etwas voreilig: Noch stehen sechs Partien aus.

Ein Kunde des Wettbüros William Hill hat offenbar auch gewisse Zweifel, dass das von weiten Teilen der Fussballwelt herbeigesehnte Märchen Wirklichkeit wird. Letzten August wettete der Mann 20 Pfund auf den Titel von Leicester, jetzt liess er sich 16’959 Pfund und 64 Pence auszahlen. Versagt Leicester auf der Zielgeraden, wars ein guter Entscheid. Ansonsten entgehen dem Wetter weitere 13’000 Pfund.

Ganz andere Sorgen hat der Arsenal-Fan, der mit einem Anti-Arsene-Wenger-Transparent berühmt wurde (“Arsene, thanks for the memories but it’s time to say goodbye”). Der Mann wettete an Ostern, dass Leicesters Stürmer Jamie Vardy sicher nicht gegen Deutschland treffen werde. Ansonsten werde er sich ein potthässliches Arsene-Wenger-Tattoo in die Wade stechen lassen. Gestern ging ins Tattoo-Studio.

« Zur Übersicht

9 Kommentare zu “Der Himmel so nah”

  1. Lars Sohn sagt:

    Jamie Vardys Lauf ist ‘bestechend’, das ist nicht normal.

    Überhaupt ist das Team kaum zu halten.

  2. Lars Sohn sagt:

    Leicesters Rezept? Schiessen aus allen Rohren.

    Vom Maestro gewohnt perfekt orchestriert.

  3. Lars Sohn sagt:

    Während dieser Fan das Märchen kaum fassen kann …

    … müssen andere vor Glück nur noch weinen.

  4. Lars Sohn sagt:

    Noch was zu

    Der Himmel so nah

    Wenn der Chef Geburi hat …

    … werden vor dem Spiel Doughnuts verteilt.

  5. dres sagt:

    Wow, da läuft was beim Engländer, kann man sagen.
    Guten Morgen.

  6. Val der Ama sagt:

    … müssen andere vor Glück nur noch weinen.

    Weinen? Wegen Fussball? Vor Glück? Unvorstellbar.

  7. Newfield sagt:

    Messi Herr Lars Sohn, Montagmorgengalerie vom Fussigsten.

  8. Lars Sohn sagt:

    Sehr gern, Herr Newfield. Möge der Höhen- nicht zum Blindflug verkommen.

  9. Newfield sagt:

    Huuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuth (ab)!