Logo

Ein Trikot gegen die Tränen

Rrr am Samstag den 25. April 2015

Cristiano Ronaldo macht einen Buben zuerst unglücklich, dann glücklich.

Vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Atlético machte sich CR7 im Bernabeu mit einigen Weitschüssen warm. Ein Geschoss traf einen kleinen Buben hinter dem Tor. Sanitäter kümmerten sich um ihn, er blieb unverletzt, musste aber weinen.

Das alles entging dem amtierendne Weltfussballer nicht – bevor er zurück in die Garderobe lief, eilte er zum kleinen Buben und schenkte ihm sein Trainingstrikot.

Das ist einfach ein feiner Mensch, der Cristiano.

« Zur Übersicht

10 Kommentare zu “Ein Trikot gegen die Tränen”

  1. Durtschinho sagt:

    Supertyp!

  2. Herr Maldini (C) sagt:

    Sympathisch!

  3. Max Power sagt:

    Watford hat vorgelegt in der Champuonship. M’boro ist momentan im Craven Cottagr daran den Anschluss zu halten und Bournemouth unter Druck zu setzen.

  4. Rrr sagt:

    So etwas hat Messi meines Wissens noch nie gemacht. Nur damit es gesagt ist.

  5. Max Power sagt:

    So etwas hat Messi meines Wissens noch nie gemacht. Nur damit es gesagt ist.

    Danebengeschossen?

  6. flYBoy sagt:

    Alte Geschichte, langweilig. Und ewig kämpft dieser CR-Siebner um Sympathien…
    Herr Power, haben Sie es gesehen, The Tractor-Boys sind wieder über dem Strich, yippiiiee.
    Herr Je, was sagen Sie zum PSG?

  7. Briger sagt:

    Sorry, Herr Power, aber Ross McCormack ist halt einfach Mr. Hattrick, das kann Herr je bestätigen.

    Und Millwall vermillwalt ein 3:1 und bleibt so trotz Rotherhams Punktabzug unter dem Strich.

  8. Max Power sagt:

    Tractor Boys Herr flYBoy, die sind auf einem Playoff Platz in der Championship. Meinen Sie die Monkey Hangers welche heute den unglaublichen Verbleib im League Football geschaft haben?

  9. Briger sagt:

    Herr flYBoy sagt ja nichts anderes, Herr Power. Weil zwischen Platz 6 und 7 ist auch ein Strich und da war Ipswich vor 3-4 Runden drunter. Jetzt drüber, Sie verstehen?

  10. flYBoy sagt:

    Genau, Herr Briger, und der geneigte Leser kenn meine Zuneigung zu den Tractor Boys. *überleg* wo sind eigentlich all die Traktor-Liebhaber geblieben in diesem Blog?