Logo

Frau Holle bei den Friesen

Rrr am Donnerstag den 5. Februar 2015

Winter ohne Ende – Schnee sogar in Holland.

In der Eredivisie traf Cambuur gestern auf Vitesse Arnheim. Das Spiel endete mit einem 2:0-Sieg der Gäste.

Heute ist in Leeuwarden erneut Schnee angesagt.

« Zur Übersicht

10 Kommentare zu “Frau Holle bei den Friesen”

  1. Newfield sagt:

    Bukarester Derby im Dezember 1988 Hilfsholleausdruck.

  2. dres sagt:

    Sehr schöne Bildli. Und auf einer sauberen Glatze bleibt der Schnee wenigstens nicht kleben.

  3. Lars Sohn sagt:

    auf einer sauberen Glatze bleibt der Schnee wenigstens nicht kleben

  4. Max Power sagt:

    Noch zum vorigen Beitrag. Damals als es och keine Gitter gab und die Heim und Gästefans nicht getrennt werden mussten. Ohne abgetastet zu werden ins Stadion durfte.

  5. Hängespitze sagt:

    Noch zum vorigen Beitrag

    Ein kleiner Trost, oder aber auch Befürchtung: Auch in Zukunft wird früher alles besser gewesen sein.

  6. dres sagt:

    Noch zum vorigen Beitrag

    Und früher gab es keine Plastikrasenheizung. Im schlimmsten Fall können wir gegen den Aargauer nicht einmal auf Schnee spielen. Hopp Lara … äh… Thun meinte ich natürlich.

  7. Rrr sagt:

    Nicht vergessen, Herr dres: der Letzte macht das Licht aus .

  8. dres sagt:

    Sie glauben aber nicht etwa alles wo in diesem Käseblatt steht, oder Herr Rrr? Die haben dem armen Mann doch jeden Satz verdreht. MM

  9. Tom Bombadil sagt:

    Nicht vergessen, Herr dres: der Letzte macht das Licht aus .

    Im Fall des FC Thuns heisst dies die Glühbirnen auf eBay stellen.