Logo

Dr. Rüdisühli erforscht das Publikum.
Heute: Wortlos.

Dr. Rüdisühli am Mittwoch den 14. Januar 2015

BREAKING NEWS: BVB will absteigen und beantragt Zweitliga-Lizenz.

«Über Fussball lässt sich wunderbar schreiben und sprechen, sonst wären Sie ja nicht hier, nicht wahr?

Schier alles ist gesagt und geschrieben, möchte man meinen und doch ereignen sich immer wieder Dinge oder es ergeben sich Situationen, wofür der Fussball keine Begriffe kennt.

Dr. Rüdisühli und sein Assistent erforschen das Publikum

Wo oder wann fehlen Ihnen die Worte? Für welche Ereignisse und Konstellationen im Fussball fehlen uns die Fachbegriffe? Haben Sie vielleicht sogar Vorschläge für neue Ausdrücke?

Ich bin gespannt auf Ihre Lücken in den Kommentaren!
Herzlich, Ihr Dr. Rüdisühli»

« Zur Übersicht

10 Kommentare zu “Dr. Rüdisühli erforscht das Publikum.
Heute: Wortlos.”

  1. Harvest sagt:

    Für die von Herrn Xhaka vollführte Art Fussball zu spielen fehlt mir ein Wort. Ich schlage dieses neue und unverbrauchte Wort vor:
    Erwilldochnurspielen

    Beispielsatz:
    Mit seinem erwilldochnurspielenden Einsatz brach Xhaka seinem Gegenspieler beide Beine.

  2. Problemfan sagt:

    Wenn ich auf dem ZRF Fussi gucken muss wünsche ich mir manchmal es würde noch viel weniger Begriffe geben. So wenige dass die Kommentatoren wortlos bleiben müssten.

  3. Problemfan sagt:

    Ein Begriff für “Stadionbier” in welchem das Wort “Bier” nicht vorkommt wäre wünschenswert.

  4. Tom Bombadil sagt:

    Ein Begriff für “Stadionbier” in welchem das Wort “Bier” nicht vorkommt wäre wünschenswert.

    Sie meinen das im Stadion gängige Biersubstitut?

  5. Tom Bombadil sagt:

    Alkoholhaltige Blubberbrühe wäre auch noch ein Wort für das Stadionbier. Zudem ist es so, dass wenn ein Wort im oder um das Stadion fehlt man sich vertrauensvoll an Herrn Natischer wenden kann. Er wird die Wortlücke mit Sicherheit füllen.

  6. lapin kulta sagt:

    wenn herr hänni immer wieder die spiele bYB gegen die baseler (ver)pfeiffen darf, fehlen mir die worte

  7. Lars Sohn sagt:

    “Länderspielpause” “Stadionbier”

    Pause und Bier, genau. Für die auf starken Harndrang zurückzuführende Zuschaupause, während der auch noch ein Tor fällt, existiert kein Wort. Ein hässliches würde genügen, klar.

  8. Problemfan sagt:

    Pisstorius?

  9. Baresi sagt:

    Mir fehlt ein Wort für “veryoungboysen”.

  10. bärnfan sagt:

    offside – onside