Logo

Unstimmigkeiten im FC Nationalrat

Lars: L am Freitag den 19. September 2014

BREAKING NEWS: Stürmergott Guillaume Hoarau verlängert Gastspiel bei YB bis Ende Saison

Nicht alle Politiker sind Teamplayer.

Am Dienstag spielte der FC Nationalrat gegen den FC Post. Auf dem Platz standen die Ratsherren Nussbaumer, Romano, Jans, Bäumle, Grossen, Favre, Pardini, Minder, Regazzi, Aebischer und Hiltpold – und Roger Hegi. (Und ein Herr von FurrerHugi.)

Schauen wir uns das Abstimmungsverhalten dieser Herren an, so sehen wir rasch: Alle Nationalräte haben gegen den Fanzug-Zwang (also mit Ja) gestimmt. Bis auf einen. Wir fordern deshalb einen sofortigen Internet-Pranger für Hugues Hiltpold!

Oh…

Der wahre Skandal ist aber, wie Sie sicher schon gemerkt haben, dass im FC Nationalrat ein Ständerat mitspielt. Das mindert natürlich den Wert der 2:3-Niederlage gegen die Post.

« Zur Übersicht

23 Kommentare zu “Unstimmigkeiten im FC Nationalrat”

  1. Natischer sagt:

    Mindert den Wert? Hmm … Fragen wir mal bei Legia Warschau nach …

  2. nadisna sagt:

    Ächz, aber trotzdem sing!

  3. nadisna sagt:

    Dankeschön, lieber HTML-Flickservice.

    *weitersing*

  4. Max Power sagt:

    la la la la la la la laaa hoarau
    la la la la la la la laaa hoarau
    we got the lad from sunny france
    he gets the ball he scores a chance
    guillaume hoarau
    yb’s 99

  5. Max Power sagt:

    Ich glaube, nein wer glaubt ist FC Thun. Ich weiss der Hoarau ist heiss. So wie der in den videos bei PSG auftritt muss das ein ganz aufgestellter Kerl sein. HOPP YB.

  6. Natischer sagt:

    Mir gefällt das englische Liedli zwar schon deutlich besser, aber fürs Wankdorf ist es wohl zu englisch. Vielleicht liesse es sich verdialekten, Herr Power?

  7. Max Power sagt:

    Vielleicht liesse es sich verdialekten, Herr Power?

    Ou Musik, takt usw. Kann ich gar nicht. Aber ich beauftrage den Erfinder des Liedes damit.

  8. Shearer sagt:

    BREAKING NEWS: Vali in Freiburg auf der Bank!!!

  9. Briger sagt:

    Oh, Herr Shearer kommt mir zu vor.

  10. Shearer sagt:

    Herr Shearer kommt mir zu vor.

    Wieso? Ich hatte noch keinen Tropfen Alkohol heute. Ehrenwort!

  11. Herr Maldini (C) sagt:

    Frage an den Support: Warum aktualisiert sich der YB-Kalender in meinem yBhone nicht automatisch?

    Seit ich dieses Ding auf mein MacBook downgeloaded habe, kriege ich im Zweiminutentakt eine Fehlermeldung. Und aufs iPhone synchronisieren tut es auch nicht. Herr Je?!

  12. Briger sagt:

    Ich offensichtlich schon…

  13. Herr Maldini (C) sagt:

    Und, spielt er, der Vali?

  14. Briger sagt:

    Einer, der auf der Bank sitzt, spielt in der Regel nicht 6 Minuten nach Spielbeginn, Herr Maldini.

  15. Briger sagt:

    EIL: 68. Minute Vali kommt für Haraguchi.

  16. Shearer sagt:

    EXTREM BREAKING NEWS: Vali darf bei den Grossen mitmachen!

  17. dres sagt:

    Haben wirs dem Welschen aber besorgt.
    Aber egal:

    Nussbaumer, Romano, Jans, Bäumle, Grossen, Favre, Pardini, Minder, Regazzi, Aebischer und Hiltpold – und Roger Hegi.

    Das Postteam war also gut besetzt. Aber wer hat eigentlich beim Nationalrat mitgemacht?

  18. Briger sagt:

    EIL: 70. Minute, Vali sieht gelb!

  19. Shearer sagt:

    Okay, noch keinen Ball gesehen – aber immerhin schon eine gelbe Karte…

  20. dres sagt:

    Freiburg ist das Thun der Bundesliga. Das kann kein guter Vali-Start geben.

  21. Shearer sagt:

    Grande Ronny! Vali war aber auch supi.

  22. dres sagt:

    Vali war aber auch supi.

    Mit seiner Champions League Erfahrung… Also ich bitte Sie… Das wäre das Gleiche wie Messi plötzlich zu Mainz oder Koblenz wechseln würde. Oder Walter Sämi zu Basel.