Logo

Beissen in Bari

Val der Ama am Montag den 25. August 2014

BREAKING NEWS: YB trifft in der 2. Cup-Runde auswärts auf Buochs (2. Liga) – Ausserdem Winterthur-Basel, Xamax-GC, Le Mont-St. Gallen, Biel-Sion, Schaffhausen-Luzern, Lausanne-Thun, Black Stars-Zürich, Chiasso-Aarau

Jetzt ist schon wieder jemand angefressen.Biss

Aber anders und in Italien und zwar dieses Wochenende beim Cupspiel zwischen Bari und Avellino. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gibts beim Stand von 1:0 einen Freistoss für die Gäste und anlässlich der damit verbundenen Hektik beisst Avellinos Stürmer Gianmario Comi seinen Gegenspieler Giuseppe de Luca herzhaft in die Armbeuge.

Wie schon bei der WM sieht der Schiedsrichter auch hier nichts, zeigt dem Gebissenen aber wegen übertriebener Reklamation die Rote Karte.

Noch ungerechter: Ein paar Minuten danach erzielt Comi den Ausgleich, zum Schluss des Spiels steht es gar 1:2.

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Beissen in Bari”

  1. Lars Sohn sagt:

    Bari? Rachid olé olé!

  2. dres sagt:

    Ach, jetzt hat er halt noch ein Bildli mehr auf dem Arm. Den hätte ich nur schon wegen der Frisur über den Augen vom Platz gestellt.

  3. Harvest sagt:

    Oh, YB zu Gast bei meinem Stammclub.

  4. Rrr sagt:

    Wo liegen die Stärken und Schwächen von Buochs, Herr Harvest? Wie sind sie zu knacken? Was muss man beachten? Wo liegen die Gefahren? Erzählen Sie, packen Sie aus!!

  5. dres sagt:

    Ich mag YB das Losglück gönnen. Gut, mit GC und Lausanne haben wir eigentlich auch einfachere Gegner als in der ersten Runde. Aber alle anderen Begegnungen sind ja potentielle Halbfinalspiele…

  6. Harvest sagt:

    Losglück

    Sie haben ja keine Ahnung, Herr dres.

    *flüster*

    Sie fragen vielleicht besser Herrn Natischer, lange her, dass ich ein Spiel gesehen habe von Buochs. Aber früher, sage ich Ihnen, früher…

  7. dres sagt:

    Sie haben ja keine Ahnung, Herr dres.

    *flüster*
    Natürlich weiss ich, Herr Harvest, dass YB gegen dieses Buochs absolut chancenlos ist. Aber das darf man hier heute nicht sagen, sonst werden wir vielleicht entlassen. Ehrliche Meinungen sind kaum mehr gefragt heutzutage.

  8. Natischer sagt:

    Tiefer als in die 1. Liga Classic verirre ich mich doch auch selten, Herr Harvest.

  9. Harvest sagt:

    Ich war früher noch in Buochs an Aufstiegsspielen 1. Liga/NLB, doch das ist schon länger her.

  10. Shearer sagt:

    Von der Existenz Buochs’ wusste ich lange nur, weil der Mann im TV am Sonntagabend alben noch die Resultate der 1. Liga verlas.

  11. Natischer sagt:

  12. clanam sagt:

    Vielleicht heisst es bald beissen in Buochs falls es wieder eine so enge Angelegenheit wird…

  13. Problemfan sagt:

    Wie tief ist das Geläuf beim Buochser?

  14. Natischer sagt:

    Heissen tuts ömel ‘Seefeld’ …