Logo

Mööörder Merchandising!

Natischer am Montag den 7. Juli 2014

RL-CoolerNie mehr warmes Bier – nie mehr kalte Hände!

Der Rundes-Leder-Cooler hält Ihr Bier im Sommer kühl und Ihre Hand im Winter warm. Er ist aus künstlich hergestelltem Neopren und in zeitlosem und vereinsneutralen Schwarz gehalten mit neckischem Aufdruck. Zeigen Sie Ihren Nachbarn beim Public-Viewen und beim Fachsimpeln im Stadion, wo Sie Ihr Expertenwissen perfektionieren.

Sie können den RL-Cooler für sympathische CHF 10.- (inkl. Porto+Verpackung) ab sofort per Mail an dieser Stelle ordern. Bitte geben Sie neben der gewünschten Anzahl Cooler auch Ihre Postadresse an.

Unsere Versandabteilung wird versuchen, Schnellbesteller pünktlich zum WM-Final auszurüsten.

Ein paar Anwesende konnten unsern Cooler letzten Freitag anlässlich des Burkhalter-Cups bereits testen und waren durchs Band nachhaltig begeistert:
[nggallery id=333]

« Zur Übersicht

24 Kommentare zu “Mööörder Merchandising!”

  1. Rrr sagt:

    Wahnsinn! Man kann sagen, es gibt in Bern keine Promis mehr, die nicht den Rundesleder Cooler benützen.

  2. Baresi sagt:

    Nie mehr warmes Bier – nie mehr kalte Hände!

    Ist dies nun eines der berühmten Details, auf welche man achten muss, wenn man vorne an der Spitze mitspielen will?

  3. Rrr sagt:

    Sie sind ja nur neidisch, Herr Baresi.

  4. Problemfan sagt:

    Ist dies nun eines der berühmten Details, auf welche man achten muss, wenn man vorne an der auf dem Spitze mitspielen will?

    So, jetzt stimmt es Herr Baresi.

  5. Newfield sagt:

    Detail?!

    Ich bitte Sie Herr Baresi, im modernen Fussball ist das cross und mediale Drumherum – schätzen wir kurz grob – 95% des Ereignisses. Ich vermute, dass an der nächsten WM nebst Werbung, Experten, Publikum und Trainern (selbstverständlich während des laufenden Spiels) nur noch sporadisch Fussballaktion auf dem Feld gezeigt wird. Dafür dann in Superzeitlupen3-4D, klar. In der Superleague wirds noch eine Weile dauern, mit dem 3D.

  6. Alleswisser sagt:

    Der Rundes-Leder-Cooler

    ich bestelle dann mal die Ovo-Version (mit Deckel zum shaken).

    es gibt in Bern keine Promis

    doch, habe auf den Fotos immerhin zwei erkannt.

    Guten Morgen.

  7. Alleswisser sagt:

    drei, sorry

  8. Problemfan sagt:

    Fast richtige Bildunterschrift:

    “Wölfli hält wieder!”

  9. Wirrkopf Walter sagt:

    Pfft – typisch YB: Einen Verletzten kaufen …

  10. Val der Ama sagt:

    Herr Costanzo ist zu dünn.

  11. Briger sagt:

    Wenn Moreno und Fussnallscottie wüssten, wer Ihnen jeweils so Zeug in die Finger drückt…

  12. zuffi sagt:

    Kann der Cooler auch Bier oder nur Softgetränkzeugs?
    Früher, früher trank man schon vor dem Spiel einen halben Liter, nichts ist mehr wie es einmal war.

  13. Rrr sagt:

    Pah pah pah, Herr zuffi. Richtig früher trank man vor dem Spiel Flusco, und während auch. Bier an YB-Spielen ist eigentlich mehr so eine Mode-Erscheinung ab den 1980er-Jahren.

  14. Natischer sagt:

    Also ich möchte jetzt nicht zu hohe Erwartungen schüren, aber kaum war der RL-Cooler dabei, gewann der BSC YB einen Titel …

    Wie? Ja, Bestellungen gerne beim Link im Artikel.

    ____________________
    Cool, cooler, RL-Cooler!

  15. Rrr sagt:

    Mit den Cooler-Millionen hauen wir beide auf die Cayman Islands ab, nicht wahr, herr Natischer? Ich habe schon ein Bungalow zwischen Werner K. Rey und Johann Schneider-Ammann gemietet.

  16. Natischer sagt:

    Bier […] ist eigentlich mehr so eine Mode-Erscheinung ab den 1980er-Jahren.

    Da merkt man wieder, wie die Städte Trends setzen. M.W. gabs im Tourbillon erste Ende der 80er-Jahre Bier. Aber dann dafür auch Wein: 7dl-Flaschen in 2 Bierbecher um- und zägg! abgefüllt.

  17. zuffi sagt:

    Die Spieler, Herr Rrr, die Spieler!
    Gute Güte, ist der schon zerstreut wegen der Niederlage Brasiliens morgen.

  18. Rrr sagt:

    Ach so, die Spieler, Herr zuffi! Sie drücken aber auch umständlich sich aus.

    wegen der Niederlage Brasiliens morgen

    Und heute in einer Woche flehen Sie mich dann, nur einmal meine weltmeisterlichen Füsse küssen zu dürfen. Ist doch immer dasselbe.

  19. Natischer sagt:

    Die übrigens hervorragende Zeitung «Bl!ck» hat ja auch schon von unserm RL-Cooler berichtet:

    RL-Cooler im Blick

  20. Rrr sagt:

    Sie trinken Coca Cola mit Herrn Bombadil? Nun, das müssen Sie selber wissen.

  21. Natischer sagt:

    Das Problem bei diesen kleinen Hunden ist ja oft, dass auch deren Gehirn nicht grösser als eine Baumnuss ist, und das reicht dann nicht für viel mehr als fürs Fressen und Sch…tuhlen.

    Und ich sollte glöibi ein anderes Oberteil zu diesen Shorts anziehen.

  22. Rrr sagt:

    Aber die weissen Schuhe sind schon seehr chic.Haben Sie eigentlich Verwandte im Aargau?

  23. Tom Bombadil sagt:

    Ich trinke keine Cola, das ist kulturimperialistischer Schweinekram.

    Im HIntergrund ist übrigens der EX-GC und YB Keeper Roman Bürki zu sehen.

  24. Natischer sagt:

    Das sind tänk Chucks, HeRrr, und sie sind natürlich hellgelb.