Logo

Kein Bier in der letzten Vier…

Lars: L am Dienstag den 18. Juni 2013

…telstunde in Brasilien.

Die Mona LisaEndlich greift man gegen die Unsitte des letzten Bieres im Stadion durch. Beim Confed-Cup in Brasilien wird nach 75 Minuten des Spiels jeweils der Zapfhahn zugedreht. Auf Plakaten steht: «A venda de cervejas será encerrada aos 30 minutos do 2. tempo. Obrigado!» Das bedeutet soviel wie: es gibt kein Bier ab der YB-Viertelstunde.

Die Zuschauer freut das, sie sparen so relativ viel Geld. Denn das Bier kostet in Rio etwa gleichviel wie im Wankdorf (und im Stade de Suisse), das Durchschnittseinkommen Brasiliens ist jedoch fünfmal tiefer.

FIFA-Sprecher Pekka Odriozola begründete den hohen Preis damit, dass bei der Berechnung für das Stadionbier (US-Budweiser) auch die Qualität des Produktes berücksichtigt worden sei.

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Kein Bier in der letzten Vier…”

  1. zendo sagt:

    Wie pflegte schon Eric Idle zu sagen “American Beer is a lot like making love on a canoe – it’s f**** close to water”…

  2. Bernd W sagt:

    In den USA wird das bei Fußballspielen meistens schon ab der 65. Minute praktiziert. Im Football/Basketball macht man’s nach der Pause vorm 4. Viertel, im Eishockey nach der Pause vorm letzten Drittel, im Baseball am Ende des 7. Innings.

    Dort dient das aber dazu, Leute vom betrunken Auto fahren abzuhalten.

  3. Problemfan sagt:

    Gilt das auch in der VIP-Loge? Oder haben die dort sogar echtes Bier?

  4. Habistuta sagt:

    corruptos

  5. dres sagt:

    Ich werde unter diesen Voraussetzungen dieses Land meiden. Was zu weit geht ist nicht gut für meinen Durst. Und sonst das wo Herr Habistuta sagt.

  6. imi sagt:

    Darf man dann auch nicht mehr aufs WC? Das wäre mal eine Errungenschaft!

  7. Tom Bombadil sagt:

    Ab der 75 Minute kein Bier mehr dafür nur noch Rohkost.

  8. Max Power sagt:

    das Bier ist eh Stuhl… man sollte es von Beginnweg gar nicht erst anbieten dürfen MM.

  9. Max Power sagt:

    das Bier ist eh Stuhl…

    (US-Budweiser)

    wenn überhaupt von Bier gesprochen werden kann

  10. Mischu sagt:

    FIFA-Sprecher Pekka Odriozola begründete den hohen Preis damit, dass bei der Berechnung für das Stadionbier (US-Budweiser) auch die Qualität des Produktes berücksichtigt worden sei.

    Dann sollte es mM doch quasi gratis sein!?

  11. Pelocorto sagt:

    wird nach 75 Minuten des Spiels jeweils der Zapfhahn zugedreht.

    Sie gehen alle so in der 75. Minute raus und wollen Bier holen?
    Sind Ihre Spiele wirklich so langweilig?

  12. imi sagt:

    Sie gehen alle so in der 75. Minute raus und wollen Bier holen?

    Ich nicht, Herr Pelocorto, immer nur in der Pause und zwar bei allen Sportarten. Auch bspw. im Baseball-Stadion gehe ich immer nur zwischen den Innings kurz raus und hole mir einen Hot-Dog, Cracker Jack oderso. Außer natürlich in der Mitte des 7th Innings, da singe ich mit Inbrunst “das Lied”. Das Spiel und Traditionen sind mir heilig, bei allen Sportarten.

  13. Je sagt:

    Mir ist das egal mit dem Bier in diesem Brasilien.

  14. Lars: L sagt:

    Mir ist das egal mit dem Bier in diesem Brasilien.

    Endlich ein qualifizierter Kommentar!