Logo

Beste Wünsche

Rrr am Donnerstag den 27. Dezember 2012

Post von Mark van Bommel.

Das niederländische Raubein zeigt Humor – zum neuen Jahr verschickte er seinen Freunden eine Gelbe Karte mit den besten Wünschen. So jedenfalls berichtet es das führende brasilianische Sportportal Globoesporte.

Bei genauerem Nachdenken kamen wir zum Schluss, dass es schon erstaunlich ist: Die Meldung stammt aus Brasilien und wurde von dort aus in halb Europa verbreitet, erreicht dank dem Runden Leder nun auch den deutschen Sprachraum – tauchte aber in Holland selber bislang kaum auf.

Wie auch immer: Van Bommel hat diese Saison beim PSV Eindhoven 7 Verwarnungen in 13 Spielen kassiert, wurde aber noch nie vom Platz gestellt. Den schlechten Ruf hat er in seiner Zeit bei Barça, Bayern und Milan zementiert; auch das Runde Leder hat ihn wiederholt gewürdigt.

« Zur Übersicht

9 Kommentare zu “Beste Wünsche”

  1. Lars: L sagt:

    Und als nächstes heisst es hier im Blog wieder, YB kaufe einen Ghanaer. Alles Falschmeldungen!

  2. Rrr sagt:

    Tami, auch dieser Beitrag läuft überhaupt nicht.

    Herr Lars, hätten Sie etwas Skandalträchtiges mit Afrikanern auf Lager? Diese Holländer ziehen irgendwie nicht.

  3. Rrr sagt:

    Oder haben Sie etwas auf Lager, Herr Baresi? Vielleicht wieder mal Yakin, das läuft immer gut.

  4. Lars: L sagt:

    Balotelli?

  5. Pelocorto sagt:

    Doch, doch, das ist Mark van Bommel; ich habe eben mit einem erfahrenen Graphologen, der verschiedene europäische Topclubs unterstützt, über seine Handschrift diskutiert.

    Mark van Bommel ist selbstbewusst und bereit,
    seine Stärken auch anderen zu zeigen.
    Er ist locker und grosszügig.

    Mark van Bommel gibt sich sehr beherrscht bzw. diszipliniert
    und besitzt einen ausgeprägten Ordnungssinn.

    Er ist von sich überzeugt und hat eine eigene Meinung.
    Er lässt sich von anderen nicht so leicht beeinflussen,
    auch nicht von einem “Das gehört sich aber so.”

    Er ist lebhaft und kontaktfreudig.
    Mit viel Verständnis für die Belange anderer.

    Mark van Bommel legt Wert auf eine Grunddistanz zu seinen Mitmenschen.
    Auch gute Kollegen müssen nicht alles wissen.

    Er ist ein sehr humorvoller Mensch, bemüht sich, mit diesem Humor niemanden zu verletzen.

    Er ist ein Dickkopf. Die Umwelt wird regelmässig mit
    plötzlich auftretenden Widerständen von seiner Seite überrascht.

    Mark van Bommel legt sehr viel Wert darauf, dass er von der Umwelt ernst genommen wird.
    Privat- und Berufsleben trennt er sehr stark voneinander.

  6. chuncho sagt:

    Ich glaube, die iOS App “Score” wurde hier auch schon thematisiert.
    Sie ist heute im Rahmen des “12 Days of Christmas” gratis downloadbar.

  7. Rrr sagt:

    Messi, Herr chuncho!

    Herr Maldini, können Sie diesem Hinweis mal nachgeh…

    oh.

  8. Pelocorto sagt:

    OT
    Bruno Filipe Prazeres aus Rotkreuz spricht wohl vielen Leserinnen und Lesern aus dem Herzen und bringt es klar auf den Punkt:

    LIEBER BLICK REDAKTOREN, IHR HABT KEINE AHNUNG!!!!!!

    Herr Prazeres, ich kann Sie trösten, wir hier wissen auch nichts!!!!!!!

  9. Rrr sagt:

    Ich glaube, die iOS App “Score” wurde hier auch schon thematisiert.

    Herr Chuncho aufmerksamer Leser vom anderen Stern olé olé! –> Punkt 4