Logo

Brasilianischer Artist

Herr Pelocorto am Samstag den 1. Oktober 2011

Herzlich willkommen zum zweiten Teil der heutigen Kunst-Matinée.
Wir entführen Sie nach Brasilien.

Brasilien kennt auch neben dem Spielfeld ausserordentliche Künstler. Lernen Sie Carlos Meira kennen! Meira absolvierte in Rio de Janeiro eine Ausbildung in Druckgrafik an der städtischen Kunstschule, zog 1990 nach Portugal, wo er seinen eigenen Stil des Papierschnitts entwickelte. Sechs Jahre später kam er zurück nach Brasilien und liess sich in Florianopolis nieder. Carlos Meira ist eindeutig Anhänger von Flamengo:

Falls Ihnen diese Schnitte gefallen, sollten Sie Meiras wunderbare Website besuchen. Und seinen Blog.

« Zur Übersicht

7 Kommentare zu “Brasilianischer Artist”

  1. Alleswisser sagt:

    schon ein bisschen besser als vorhin. Aber immer noch ungenügend::
    – das Kunstwerk hat einen faschoiden Einschlag
    – das Logo auf dem Dress ist unpassend (hinsichtlich Farbe und mangels Relief)

    –> bitte weiter zum dritten Beitrag, danke

  2. Natischer sagt:

    Gewinnen Sie inzwischen doch afen ein Jahresabo von «ZWÖLF», Herr AW.

  3. Alleswisser sagt:

    als vielbeschäftiger Mensch, habe ich nur Zeit für ein elektronisches Fussballmedium und das ist das one and only RL.
    Daher kann ich leider Ihrem Aufruf nicht Folge leisten Herr Natischer.

    OT (war Do nicht online): Andi Egli bildet sich offensichtlich im RL weiter. Für seinen Kommentar (“der Verteidiger deckt langes Eck ab”) letzten Donnerstag beim zweiten Tor gegen Leoni, hätte ich eigentlich die Hälfte seines TV Honorars verdient. Hoffen wir nun also, dass AE bald wieder einen Verein findet, damit die praktische taktische Schulung der Goalies endlich vorangetrieben wird!

  4. briger sagt:

    Schade sind Sie so vielbeschäftigt, sonst könnten Sie die Uefa Pro Lizenz machen.

  5. Rrr sagt:

    Es tut uns ausserordentlich leid, dass wir Ihre hochgesteckten kulturellen Erwartungen heute nicht vollumfänglich erfüllen können, Herr Alleswisser. Möchten Sie Ihr Geld für das RL-Abo zurück?

  6. Alleswisser sagt:

    kein Problem, bin halt sonst von den pelocortischen Beiträgen verwöhnt.
    Hoffe nun auf 3. Beitrag.
    In Zwischenzeit tröste ich mich mit ENG-SCO. Mangels Goalie bin ich allerdings kein Rugby Experte, trotzdem tolles Spiel. Schön auch Tonga, die die stolzen Franzosen geschlagen haben.

  7. Rrr sagt:

    Herr Pelocorto, haben Sies gehört, Herr AW möchte etwas über Schotten. Hopp hopp!