Logo

Werders Kollektivstrafe

Val der Ama am Donnerstag den 14. Oktober 2010

Der 13. Tabellenplatz kommt die Werder-Profis teuer zu stehen, zumindest vorübergehend. Der Bundesligist hat die September-Gehälter seiner Spieler um die Hälfte reduziert und eingefroren.

Kein Geld mehr

So reagiert der Verein auf die zuletzt schlechten Leistungen, insbesondere gegen Mainz (0:2) und in Hannover (1:4). Ein bislang einmaliger Vorgang in der Bundesliga. Allerdings bewegt sich Werder juristisch gesehen auf sehr dünnem Eis. „Eine Leistungskürzung ist rechtlich unzulässig“, ist sich der Justiziar der Vereinigung der Vertragsfussballer, Dr. Frank Rybak, im ‚kicker‘ sicher.

Doch Hoffnung:  Das Geld soll mit der nächsten Gehaltsüberweisung im November mit überwiesen werden.

« Zur Übersicht

70 Kommentare zu “Werders Kollektivstrafe”

  1. georges b. sagt:

    Mit anderen Worten, Eine Leistungskürzung ist fishy.

  2. Val der Ama sagt:

    Schnauze Bregy. Fishy ist vor allem, dass es hier immer noch keine passende Kategorie für Werder gibt.

  3. JimBobIII sagt:

    Dieser JimBobIII könnte man auch mal eine Leistungskürzung geben beim Runden Leder. Meine Meinung.

  4. exexMitarbeiter sagt:

    Gute Idee, Herr JimBobIII!

    Wo ist eigentlich Amokali wenn man ihn braucht?!

  5. JimBobIII sagt:

    Im Knast in Genua wahrscheinlich, Herr exexMitarbeiter.

  6. Khathran sagt:

    Mit anderen Worten, Eine Leistungskürzung ist fishy.

    Sie haben wieder mal gar nichts gerafft, Herr Bregy. Also nochmal:

    Fishy ist, wenn Sie meine Bio im Tweet per feed-tool whatever nehm ich an zitieren und das Bild als content botesque ins Blog bomben.

    Seine Meinung.

  7. Val der Ama sagt:

    Das ist botesque.

  8. Natischer sagt:

    Dr. Frank

    Ah, der Arzt, dem die Frauen vertrauen!

  9. Admin sagt:

    immer noch keine passende Kategorie für Werder

    Gucken Sie mal Admin, Herr der Ama. Jetzt müssen Sie nur noch editieren.

    ha ha ha HA HAHA!

  10. Val der Ama sagt:

    Wie überaus originell und gelungen, lieber Herr Admin. ha ha ha HA HAHA!

  11. Rrr sagt:

    Fishy ist, wenn Sie meine Bio im Tweet per feed-tool whatever nehm ich an zitieren und das Bild als content botesque ins Blog bomben.

    Dieser Khathran ist ein aufgeblasener PR-Fritz, das ist nicht normal. MM.

  12. newfield sagt:

    Also vom Alphabetischen her gesehen …

    FIFA
    Fishy
    Forza Silvio

    … ist das jetzt ein wenig unglücklich – für Herr Val der Ama. Es gäbe ja anscheinend noch andere Möglichkeiten:

    Kategorien können, im Gegensatz zu Tags, hierarchisch angeordnet werden. Du kannst z.Bsp. eine Kategorie Musik anlegen, welche die Unterkategorien Schlager und Jazz enthält.

  13. Rrr sagt:

    Wo ist jetzt eigentlich dieser Baresi, jetzt wo ich meinen Entscheid in Sachen Rücktritt kommunizieren möchte?

  14. Dr. Rüdisühli sagt:

    Ist es besser so, Herr Newfield?

  15. newfield sagt:

    Dieser Khathran ist ein aufgeblasener PR-Fritz, das ist nicht normal. MM.

    Er muss für seine Fisherei aber wohl ins Gefängnis. Also ich werde ihn besuchen. Und etwas aus dem MMM mitbringen.

  16. newfield sagt:

    Ist es besser so, Herr Newfield?

    Metal-Hammer! Passt auch irgendwie zu den Trikots.

  17. Pelocorto sagt:

    Wovon treten Sie zurück, Herr Rrr?

  18. Val der Ama sagt:

    Jetzt ist gut. Schluss jetzt.

  19. Natischer sagt:

    Ja bon, man hätte auch einfach eine Kategorie “Bundesliga” einführen können, aber dieser olle Herr Admin muss ja grad wieder auf Schienbeinhöhe rumwerdern …

  20. newfield sagt:

    Ups, jetzt haben Sie “FIFA” gelöscht.

  21. Herr Shearer sagt:

    Dieser Blog geht vor die Fische Hunde.

  22. Val der Ama sagt:

    Ach was, Herr newfield.

  23. Pelocorto sagt:

    Unfassbar, dass das damals mit nur zwölf Kategorien funktionieren konnte.
    Gut, das war die Phase 1.

  24. Rrr sagt:

    Wovon treten Sie zurück, Herr Rrr?

    Ich erwäge meinen Rücktritt als Rundesleder-Autor, obwohl ich der ewige Rekordbeitragsschreiber aller Zeiten bin! Indessen hat mich Herr Baresi ausgepfiffen heute morgen, und jetzt sitze ich beleidigt in der Tiefgarage und warte darauf, dass mich jemand aufmuntert.

  25. Röfe sagt:

    Ach, Herr Rrr, hören Sie nicht auf diesen Baresi, das ist ein Basler – Sie sind genial, wir brauchen Sie!

  26. Melanie sagt:

    Herr Rrr ist the BEST !!!

  27. Hans Meier sagt:

    Bitte bleiben Sie, Herr Rrr, sonst hat es bald nur noch Basler im Runden Leder.

  28. Veronika sagt:

    So süss, der HeRrr :::-ooo

  29. Rundes Leder Leserschaft sagt:

    * skandier *

    HERR – RRR !!!
    HERR – RRR !!!
    HERR – RRR !!!
    HERR – RRR !!!
    HERR – RRR !!!
    HERR – RRR !!!

  30. Rrr sagt:

    Ist ja gut, ich denke nochmals drüber nach.

  31. Lars: L sagt:

    Rrrücktritt? Ich bin dabei!

  32. Susi sagt:

    Der Herr Rrr macht die besten Beiträge! Dieser Baresi sollte sich schämen, der kann sicher selber nicht einmal richtig das deutsch.

  33. Wendelin sagt:

    Heute wir sind allen Rrr! Nieder mit den Basler Griesgramen!!!!!

  34. Sybille S. sagt:

    Und Herr Rrr ist ja auch schön.

  35. Mandy sagt:

    Ohne HeRrr? Ohne mich und meine Kolleginnen!

  36. Peter Peschel sagt:

    Ohne Rrr kein Rrrundes Leder. Basler raus!

  37. Andrea sagt:

    Und Herr Rrr ist ja auch schön.

    Und eine absolute Bombe im Bett.

  38. Rrr sagt:

    * tränenausdemaugewisch *

    Ich liebe Sie alle!

  39. Hans Petra sagt:

    Stimmt! Ich freue mich immer sehr, wenn er in den Keller runter kommt.

  40. Val der Ama sagt:

    Herr Rrr foRrr ChefRrredakteur mindestens!

  41. Tomi sagt:

    Herr Baresi ist nur neidisch, dass Herr Rrr nicht im FCB-Blog schreibt. Sonst würde er ihm nämlich zujubeln. Aber weil er in einem berner Blog schreibt, der Herr Rrr, pfeift ihn Herr Baresi aus. Das ist doch keine Leserkultur!

  42. Rrr sagt:

    Herr Rrr foRrr ChefRrredakteur mindestens!

    * überleg *

  43. Pelocorto sagt:

    Falls Sie InteRrresse haben, einmal in einem Fussballblog mitzuwirken, könnte ich Ihnen einen Platz offerieren. Wie viel Handgeld möchten Sie?

  44. Karin sagt:

    Herr Rrr hat den längsten !

  45. Rrr sagt:

    Fussballblog? Nein danke, das wäre mir zu monothematisch.

  46. Karin sagt:

    Den längsten Atem! Zu früh gedrückt.

  47. Rrr sagt:

    Ausserdem bin ich hier im Runden Leder extrem beliebt, wie Sie sehen, Herr Pelocorto.

  48. Pelocorto sagt:

    Ich erwäge meinen Rücktritt als Rundesleder-Autor, obwohl ich der ewige Rekordbeitragsschreiber aller Zeiten bin!

    Lassen Sie mich raten:
    – Die endlosen Redaktionssitzungen?
    – Die Alkoholexzesse auf den RLLR?
    – HERR RIQUELME?
    – Die Phase 3?
    – Das Ampersand?

  49. Rrr sagt:

    Die Alkoholexzesse sind eher ein Argument zum Bleiben.

  50. Pelocorto sagt:

    Rücktritt ist immer gut. Und dann wechseln Sie auf die Überholspur des Lebens!

  51. Rrr sagt:

    Tami, Herr Pelocorto, ich will doch nicht zurücktreten, ich kokettiere nur, damit mich dieser Baresi nicht mehr auspfeift.

  52. Val der Ama sagt:

    Schade, aber es war insgesamt recht schön mit Ihnen Herr Rrr. Machen Sie’s gut und viel Glück Ihrem Nachfolger.

  53. Pelocorto sagt:

    Ein Basler bringt Sie so in die Sätze? Pfft.

  54. Tom Bombadil sagt:

    Ich fordere den Gränni Award für Herr Rrr, wer mit dem Rücktritt kokettiert hat es nicht anders verdient.

  55. Tom Bombadil sagt:

    Und zur Beruhigung nehmen sie den original Ronaldo Nuggi in den Mund und gehen in sich.

  56. Natischer sagt:

    Wäk! Schon wieder so ein Frischmensch!

  57. Mad Baby sagt:

    Schnolze Herr Natischer sonst knallts!

  58. Tom Bombadil sagt:

    Es gibt auch einen Ronaldinho Nuggi

  59. Natischer sagt:

    Ah, Sie sind auch noch ein Verlinkungstubeli, Frau Baby?

  60. Mad Baby sagt:

    Übertreiben sie es nicht Herr Natischer, sonst ziehe ich bei ihnen ein.

  61. Natischer sagt:

    Aha, hinterherkorrigieren, soso …

    Unser Haus hat einen Frischmenschenfilter an der Eingangstür. Kommen Sie also numen, Frau Baby.

  62. Pelocorto sagt:

    Ich hab’s korrigiert, Herr Natischer.
    Herzlich willkommen, Herr Baby.

  63. Natischer sagt:

    Dadurch wurde mein Kommentar um 16h18 sinnlos*, Herr Pelocorto. Sie verfälschen ja die Geschichte!

    *gemeint ist noch weit sinnloser als der übliche Chabis

  64. Pelocorto sagt:

    Sie verfälschen ja die Geschichte!

    Nein – ich helfe meinen Mitmenschen.

  65. Rrr sagt:

    Dieser Natischer ist ein Jammeri, das ist nicht normal.

    * auspfeif *

  66. Pelocorto sagt:

    * auspfeif *

    So pfeifen tönt gut in der Tiefgarage, nicht wahr?

  67. Natischer sagt:

    Ihr Gepfeife lockt imfall nur die Hunde auf den Spielplatz.

  68. […] ist schon erstaunlich: Nach der Gehaltsgeschichte und dem Knatsch mit Arnautovic sind erneut Interna nach aussen gedrungen. Frings dazu: “Wir […]