Logo

Rundes Leder Browserdienst 34/09

Rrr am Montag den 24. August 2009

rrrHeRrr99 war wieder die ganze Woche im Internet. Exklusiv für Sie und Ihre Angehörigen fasst er das Wichtigste zusammen.

ballDer Ramadan ist im Gang – eine harte Sache für Fussballer. Übrigens auch hierzulande.

ballÜbelst Pyro demnächst in Zürich, melden die NZZ und das löbliche Fussballblog knappdaneben.net .

ballMal ehrlich: Wer auswärts 3:0 siegt, braucht nicht unbedingt einen neuen Stürmer, oder? Dynamo vs Rubin

ballUnd dann noch ein Hinweis für Ihre Agenda: Am 5. 4. Oktober ist in Bern wieder Ladies Day (beachten Sie die Frau in Rot).

So, das reicht. Besten Dank für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit.

« Zur Übersicht

71 Kommentare zu “Rundes Leder Browserdienst 34/09”

  1. dr Pe sagt:

    Hoffentlich ist dem Herrn Shärer dieses Amerika bald verleidet!

  2. Pipistrella sagt:

    *Agendakonsultier*

    Meinten Sie echt am 04.Oktober das mit den Ladies?

    Und zum Glück diesmal nicht gegen Xamax…

  3. 24 sagt:

    Herr dr Pe RAUS!

    Hopp Herr Prrräsident!

  4. dr Pe sagt:

    Schmeicheln Sie Sich nur ein, Herr 24, schmeicheln Sie!

  5. imi sagt:

    Der Mann in Rot präsentiert ein Filmchen der Frau in Rot sehr schön. hihi

  6. Herr Oertig sagt:

    der Ladies Day wird selbstverständlich auf dem 5. Oktober verschoben, wenn das der PRrräsident so wünscht

  7. xirah sagt:

    Übelst Pyro demnächst

    Ah, der PRrräsident bedient jetzt auch das Forum seiner erweiterten Klientel. Sehr schön.

    Ladies Day wird überbewertet.

  8. tinel grantig sagt:

    Ich finde eher, dass wir mit den Berühmten Wohlstandsprobleme besitzen, können wir doch an einem Montag nach dem Spiel über die Frisur eines Akteurs debattieren.

    word, Herr Neuleser. es gibt wichtigere wohlstandprobleme als frisuren.
    was ich z.b. gerne wissen möchte wäre, wo der schiri gestern wohl stand als rega im strafraum gefoult wurde.

  9. 24 sagt:

    Ich möchte lieber wissen wie es sein kann, dass Herr Marco Schneuwly häufig nicht einmal einen Ball richtig annehmen kann, aber dann solche Tore schiesst wie gestern.
    War das gestern nur Glück, oder spielt Herr Schneuwly sonst extra so bescheiden, damit der VW Golf ihn nicht holen kommt?

  10. Natischer sagt:

    Herr Rega sagte über diese Szene nach dem Spiel zu Herrn Philly, es sei comme à la piscine gewesen. Ich hätte allerdinx Penalta gepfiffen, muss ich gestehen.

    Am 4. Oktober ist nicht nur Ladies Day sondern voraussichtlich auch RL-Vorsonntagsspiel-Brunch!

  11. magenta sagt:

    Ladies Day wird überbewertet.

    Word, Frau xirah. Ich nuhmte das nächste Mal lieber den Sieg gegen Xamax als die trümmlige Nagelfeile (*augenroll*).

  12. Natischer sagt:

    damit der VW Golf ihn nicht holen kommt?

    Sehr schöne, Herr 24! Im VS haben sie drum grad wieder einen Golf erschossen, glöibi.

  13. Frau Neufänin sagt:

    trümmlige Nagelfeile

    Die ist imfall super!

  14. tinel grantig sagt:

    Ich möchte lieber wissen wie es sein kann, dass Herr Marco Schneuwly häufig nicht einmal einen Ball richtig annehmen kann, aber dann solche Tore schiesst wie gestern.

    zusammen mit Herrn Marco Schneuwly wären sie dann schon mal zwei, die das gerne wissten täten, Herr 24.
    wie wärs, wenn sie eine Gesichtsbuchgruppe mit dieser frage als thema gründen, um die antwort zu ergründen?

  15. tinel gründig sagt:

    he trainer, mich bitte auswechseln; zu begründen brauch ichs ja wohl nicht…

  16. xirah sagt:

    lieber den Sieg gegen Xamax als die trümmlige Nagelfeile

    Ihr Wunsch in Fussballscotts Ohr, Frau Magenta!

    Mein Xamax-Gewährsfan lässt mich wissen, dass Carlos weltklasse ist und Coly ein Chancentod. Herr PRrräsident, können Sie diesen Handel dann mal unter die Lupe nehmen? Messi.

  17. 24 sagt:

    wie wärs, wenn sie eine Gesichtsbuchgruppe mit dieser frage als thema gründen, um die antwort zu ergründen?

    Ich weiss nicht Herr grantig. Unser Prrräsident hat gesagt dieses Gesichtsbuch könne gefährlich sein.

  18. dr Pe sagt:

    Ich habe immer gemeint, der Herr Natischer halte sich vom Randsport fern. (Bild 5)

    Gehen Sie einfach etwas in sich, Herr dr Pe. Bitte schön lange. Und v.a. offline.
    Unterste-Schubladen-URL überarbeitet, Ihre Verlinkungspolizei.

  19. galoppa sagt:

    lieber den Sieg gegen Xamax als die trümmlige Nagelfeile

    Und kommen sie auch an den Nähabend vor dem Spiel, meine Damen? Hab gemeint, so Nähabende gebe es nur noch vom Landfrauenverein aus.
    Ich frag wohl meine Mutter, ob sie mir eine Fahne quilte.

  20. galoppa sagt:

    *überleg

    Oder doch nicht. Ich hab ja eine Saisonkarte

  21. Natischer sagt:

    Am Ladies Day kommen Frauen – egal ob fussballbegeistert oder nicht – voll auf ihre Kosten: nebst den reduzierten Eintrittspreisen können sie sich im Stadion die Fingernägel im YB-Look streichen lassen oder am Ladies Wettbewerb mit coolen Preisen teilnehmen. Zudem erwartet die Matchbesucherinnen ein kleines gelb-schwarzes Präsent!

    Pfft. Und wir Männer werden mal wieder benachteiligt!

  22. Lars: L sagt:

    Ich würde mir gerne die Zehennägel streichen lassen. Geht das auch?

  23. galoppa sagt:

    Nur wenn sie nachher in Sandalen oder FlipFlops rumlaufen, Herr L.

  24. Lars L sagt:

    Crocs gehen nicht? Schade.

  25. xirah sagt:

    Fingernägel im YB-Look streichen lassen

    Nimmt mich wunder, wo die den gelben Lack herhaben; ich suche schon seit Monaten vergebens. Hmpf.

    Frau Galoppa, das Quilten schön bleiben lassen. Wir lassen uns doch von so einem blöden Ladies-Dings nicht so überholte Verhaltenstrickmuster aufplätten, lassen wir nicht!

  26. JimBobIII sagt:

    als die trümmlige Nagelfeile (*augenroll*)

    Nehmen Sie sich zusammen, und die Naglefeile trotzdem für mich, Frau Galoppa. Nagelfeilen kann man nie genug haben als Musiker und sind überhaupt nicht trümmlig. Danke.

  27. dr Pe sagt:

    Haben Sie irgend etwas gegen fernöstliche Kultur, Frau Verlinkungspolizei?
    Passen Sie auf, dass Sie nicht von der Rassismuspolizei geschnappt werden!

  28. dr Pe sagt:

    Und er gleicht ihm doch!

  29. Neuleser sagt:

    Ich finde den Kids Day sinnvoller als die Ladies Night, habe ich doch als Kind auch von der BEKB Bankchärtli Aktion profitiert. Frauen welche sich vorher nicht für Fussball interessiert haben, werden auch weiterhin nur wegen dem eigenen Freund, oder weils gerade “in” ist die Berühmten besuchen.

    Dies soll nicht verallgemeinernd sein, ich kenne etliche Damen, welche für unsere Mannschaft mehr Herzblut aufbringen als manch einer der männlichen Gattung, welcher sturzbetrunken auf seinem Schalensitz dem Gezeigten kaum mehr folgen kann.

    Schneuwly, Marco, ist in der Tat ein Phänomen, der rennt oftmals wie ein gestochenes Schwein im Strafraum umher, verstolpert einfachste Bälle, aber wenn er in aussichtsreicher Position abdrücken kann, oder Messi-ähnlich den Hackentrick einsetzt, dann versprüht (haha) er einen Hauch von Genialität.

  30. Herr Noz sagt:

    «Damen» gibt es nicht, Herr Neuleser. Ansonsten kann man Ihrer Analyse weitgehend zustimmen. Vielen Dank.

  31. :newfield sagt:

    apropos, heute im bahnhof bern sagt plötzlich eine jung gebliebene frau hinter mir:”YB macht spass im moment.”
    ganz grosse situationsanalyse. und seither, weil ich mich umgedreht habe, weiss ich endlich, woher der herr Noz seine extremen expertenkenntnisse hat. wiege und fachliteratur olé.

  32. JimBobIII sagt:

    wiege

    Ist Herr Noz schwanger?

  33. :newfield sagt:

    nicht, dass ich wüsste, herr JimBobIII. wobei gestern habe ich ihn kein bier trinken sehen. also eigentlich habe ich ihn überhaupt nicht gesehen.
    achja, ihnen schreibe ich auch gleich noch ein mail.

  34. :newfield sagt:

    so, done.
    dann fehlt hier nur noch ein bild, sonst trockenkommentarspalte, und dann auf den balkon mit einem sommerlichen glas.

    haben sie übrigens gewusst, dass die Schneuwlys brüder sind?

  35. cardi sagt:

    Was ganz Anderes. Sind die Shirts im RL-Shirtshop für Herren eher gross ausgemessen oder eher knapp bemessen?

  36. Svon Hetz sagt:

    Guten Abend. Heieiei hab ich viel verpasst hier heute. Nun gut, ausser die spieltheoretische Diskussion vielleicht, da schadets manchmal mehr, wenn man sie nicht verpasst. Item.

    Ich werde den Verdacht nie los, dass etliche im D wegen sich und nicht des Spiels dort sind.

    Ich sehe, dieses YB weist je länger je mehr Indizien für einen baldigen Meistertitel auf, Herr häck.

    trümmlige Nagelfeile

    Ui, die wollte ich ja mal in einem Briefkasten in der Nachbarschaft deponieren, wollte ich nicht, Herr Newfield? Zum Glück hab ich das bislang vergessen. Das wäre ja ein Flop geworden.

    trümmlige Nagelfeile

    Die ist imfall super!

    Oder etwas doch nicht?

    Zudem erwartet die Matchbesucherinnen ein kleines gelb-schwarzes Präsent!

    Aha nein, bald ist eh die ganze Stadt damit eingedeckt. Gut.

    Ich möchte mich übrigens noch bei der Stadt Bern für den Zwei-für-Eins-Gutschein ins Wankdorf bedanken. Damit kann ich meine GZA-Freunde noch viel leichter hierher locken, wenn der Meister mal wieder vorbeischaut. Gut, der Gutschein für einen (1) Gebührensack im Wert von CHF 1.70, einzulösen bei jedem beliebigen Entsorgungshof, ist natürlich auch nicht schlecht

  37. Khathran sagt:

    Sind die Shirts im RL-Shirtshop für Herren eher gross ausgemessen oder eher knapp bemessen?

    Eher klein, Frau/Herr cardi.

  38. cardi sagt:

    Danke Herr Khathran, somit für 1m85cm und 100kg (Biereshalber) XL XXL oder XXXL? Danke für die Unterstützung!!

  39. Shearer sagt:

    Guten Abend aus einem cheapen Motel in Grand Junction, CO. Ich sehe, der StellvertreteRrr löst die Aufgabe bis jetzt ganz gut.Da kann ich mich ja hier noch ein bisschen um die Promotion unseres schönen Sports kümmern. Da besteht nämlich noch ein ziemlicher Nachholbedarf, wie ich schon mehrfach feststellen musste.

  40. Svon Hetz sagt:

    Schauen und messen Sie doch einfach hier nach Herr cardi.

  41. Svon Hetz sagt:

    1m85cm und 100kg

    Oder fragen Sie einfach Herr Khathran, was er für eine Grösse genommen hat und nehmen Sie eins kleiner. HA HA HA!

  42. cardi sagt:

    Herr Khathran… können Sie Stellung dazu nehmen? Danke für Ihre Hilfe Herr Hetz

  43. Svon Hetz, seriöser Berater sagt:

    *flüster* nehmen Sie vielleicht doch lieber gleichgross oder eins grösser als Herr Khathran, falls er sich noch meldet.

  44. Pelocorto sagt:

    Grand Junction, CO

    Besuchen Sie den Canyon de Chelly, Herr Shearer. Nein, das ist kein Tipp, das ist ein Befehl.

  45. JimBobIII sagt:

    Es riecht hier ein bisschen nach Herr-Khathran-Weitschussgott-Mobbing.
    Hören Sie bitte damit auf.

    Herr Shearer, ich hab bis jetzt alle Befehle des grossen Pelocortos befolgt, und das hat sich eigentlich immer gelohnt.

  46. 24 sagt:

    Es riecht hier ein bisschen nach Herr-Khathran-Weitschussgott-Mobbing. Hören Sie bitte damit auf.

    Das ist hier halt kein Ponnyhof

    Haha

  47. tinel grantig sagt:

    Schneuwly, Marco, ist in der Tat ein Phänomen, der rennt oftmals wie ein gestochenes Schwein im Strafraum umher, verstolpert einfachste Bälle, aber wenn er in aussichtsreicher Position abdrücken kann, oder Messi-ähnlich den Hackentrick einsetzt, dann versprüht (haha) er einen Hauch von Genialität.

    sehr schöner beitrag zum einstand Herr Neuleser, word, tami!

  48. tinel grantig sagt:

    *pssst Herr Neuleser, sie haben doch sicher eine fussballlizenz und sind aktiv in einer höheren CH-liga? sonst kriegen sie morgen von Frau s*** d**** r** nämlich ihr fett weg.

  49. tinel grantig (outburned) sagt:

    …oder heisst es “sein fett abkriegen”? tami! ich mach jetzt jedenfalls besser einen abgang.

  50. Neuleser sagt:

    Ich hatte eine Fussballlizenz, bis ich mir im Alter von 14 Jahren, was jetzt ganze 12 Jahre her ist, das Kreuzband im Training gerissen habe, und danach irgendwie die Lust am aktiven Kicken verloren habe. Ok, das war wohl auch eine vorpupertäre Erscheinung.

    Ich hoffe die besagte Frau reisst mir nicht gerade den Kopf ab, denn in meinem Statement lässt sich ja auch eine leise Bewunderung erkennen. Mit viel zwischen den Zeilen lesen.

    Hmm. Das neue sportliche Sendegefäss des SF, Sportlounge, scheint ja extrem trümmlig zu werden, Regula Späni diskutiert mit einem Scheintoten über Leichtathletik.

  51. Svon Hetz sagt:

    Hören Sie bitte damit auf.

    Ich bin schon lange in mich gegangen, Herr JBIII. Soll nicht wieder vorkommen. Sie müssen verstehen, mir wurde am Samstag meine Badehose gestohlen, ich habe deshalb ein bisschen heiss seither.

  52. JimBobIII sagt:

    ich habe deshalb ein bisschen heiss seither.

    Komisch, ich habs so ganz nackt ohne Badehosen meistens weniger heiss, Herr Svon Hetz.

  53. 24 sagt:

    Hmm. Das neue sportliche Sendegefäss des SF, Sportlounge, scheint ja extrem trümmlig zu werden, Regula Späni diskutiert mit einem Scheintoten über Leichtathletik.

    Ich habe mir das etwa 3 Minuten angeschaut. Dannach musste ich leider umschalten. Es ging einfach nicht mehr.
    Mich würde es nicht verwundern wenn die Aufzeichnung der Sport Lounge in Zukunft in Guantanamo Bay zum Foltern verwendet wird.

  54. imi sagt:

    So, nach der Startniederlage nun soverän in der Anfield Road gewonnen. So kann es weiter gehen!

  55. HeRrr99 sagt:

    Ups, bei Liverpool ist die Kacke aber mächtig am dampfen, wie wir sprachgewandten Experten zu analysieren pflegen.

  56. imi sagt:

    Ach was, Herr Rrr gegen Villa zu verlieren ist keine Schande…

  57. HeRrr99 sagt:

    Was suchen Sie eigentlich genau in der Suchmaske, Herr imi?

    Bild 1

  58. imi sagt:

    Ranissimo, what else?

  59. HeRrr99 sagt:

    Ach so, ich dachte, Sie interessieren sich für den Zivilstand von Jürgen Gjasula.

  60. zuffi sagt:

    Nummer 5 ist sehr, sehr spannend. Frau galoppa, xirah, Pipistrella oder Neuleserin?
    Nummer 7 ist dann wiederum klar.

  61. zuffi sagt:

    Frau magenta könnte es natürlich auch sein.

  62. HeRrr99 sagt:

    Oder auch Frau nie.

  63. imi sagt:

    Gjasula? Tönt wie eine Schokoladensorte!

  64. zuffi sagt:

    Wobei nach Joe Satriani suchen eigentlich noch schlimmer ist.

  65. zuffi sagt:

    Aha, Herr Hitzfeld hat gerade bekannt gegeben, dass Steve von Bergen im Kader fürs Griechenland-Spiel dabei sein wird. Wenn Sie mich fragen, würde man besser eine Schweizer Urururgrossmutter (o.ä.) von Herrn Dudar ausgraben.

  66. HeRrr99 sagt:

    Aber Affolter, Degen und die Schneuwly-Brüder sind dabei, oder?

  67. zuffi sagt:

    Hmmm… Davon hat er nichts gesagt. Skandal! oder hat Petkovic deren Aufgebot verboten?

  68. Svon Hetz sagt:

    Neben sehr erfahrenen Abwehrpatrons ist dieser von Bergen mit seiner Schnelligkeit immer gut zu gebrauchen.
    *überleg*
    Ist Smiljanic auch aufgeboten?

  69. zuffi sagt:

    Zu wenig Spielpraxis, Herr Hetz.

  70. nie sagt:

    Jürgen Gjasula? Ich muss doch sehr bitten, HeRrr99.