Logo

Sieg auf der ganzen Linie

Dr. Eichenberger am Montag den 23. Februar 2009

Am Wochenende trafen sich die beiden Delegierten von «Forza Silvio!» zu ihrer jährlichen Generalversammlung und hiessen folgende Resolution gut:

silvio V «Forza Silvio! begrüsst einstimmig den Entscheid von Herrn Walter Veltroni, sich aus der Politik zurückzuziehen und sich ganz seiner geliebten AS Roma zu widmen. Damit hat der Cavaliere Berlusconi den letzten politischen Gegner souverän aus dem Feld geschlagen und darf den kommenden Jahren gelassen entgegen blicken. Das ist nicht zuletzt seiner Gesundheit förderlich. Sportlich droht ihm aus Rom ja schon lange kein nennenswerter Widerstand mehr. Wir wünschen dem Leader und seinem sympathischen Team weiter viel Erfolg!»
Forza Silvio! Gez. der Präsident: Dr. Eichenberger

« Zur Übersicht

5 Kommentare zu “Sieg auf der ganzen Linie”

  1. Jean Cocteau sagt:

    Ein halbleeres Glas Wein
    ist zwar zugleich ein halbvolles,
    aber eine halbe Lüge mitnichten
    eine halbe Wahrheit …

  2. betico sagt:

    Gefühlt mehrstündige Medley-Hömelei, bei der sich jeder Star entsprechend seiner individuellen Veranlagung vollkommen überfordern kann.

    Aha, Herr Natischers deuscher Vetter hat den Spiegeloscarliveticker geschrieben und teilt meine Abneigung für Musicaleinlagen. Sehr schön.

  3. Tom Bombadil sagt:

    Endlich kann der Cavaliere Italien ohne linke Opositionsrandalierer ausmisten. Italien geht einer güldenen Zukunft entgegen. Die AC ebenfalls sie wird wohl bei Gelegenheit per Dekret zum Meister der nächsten 10 Jahre erklärt.

  4. Forza Silvio sagt:

    Sind Sie schon Mitglied bei uns, bester Herr Bombadil? Oder dürfen wir Ihnen das Formular zuschicken?

  5. Tom Bombadil sagt:

    Schicken sie mir ein Formular, ich glaube ich werde mich in ihrem Verein wohl fühlen.