Logo

Harte Sitten

Rrr am Dienstag den 2. September 2008

Im Abstiegskampf kann man keine Rücksicht auf religiöse Gefühle nehmen. Das musste jetzt auch Hussain Sulamaini erfahren.

Der 31-jährige Aussenback ist der erste saudi-arabische Kicker in der Super League und befindet sich seit gestern wie Milliarden Muslime in aller Welt im Fastenmonat Ramadan. Deshalb bat er Xamax, ihm zwei Trainingsstunden pro Tag zu erlassen. Das Gesuch wurde abgelehnt, wie unsere Freunde von der saudischen Zeitung Okaz berichten.

Für Sulaimaini kommt das Nein des Vereins etwas überraschend. In seiner Heimat sind verkürzte Arbeitszeiten während des Ramadan normal. Kein Wunder, denn die Leistungsfähigkeit ist doch stark eingeschränkt, wenn bis Sonnenuntergang das Essen, das Trinken, das Rauchen und der Geschlechtsverkehr untersagt ist.

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Harte Sitten”

  1. Tom Bombadil sagt:

    Guten Morgen.

  2. Tom Bombadil sagt:

    Wie geht es wohl Hakan während dem Ramadan, wo er doch laut seinem Bruder richtig hart trainiert.

  3. Natischer sagt:

    Hakin hat schins einen neuen Highscore beim SingStar erreicht, Herr Bombadil.

    Auf unserm Ausflug von vergangenem Weekend haben wir imfall auf jedem Flughafen mind. je 1 arabische Fussballmannschaft beim Check-In oder beim Käfelen gesehen. Hakin war nicht dabei.

  4. zuffi sagt:

    Sehr interessant: Laut Bernard Challandes war das gestrige Spiel FCZ-Bellinzona ein “Bananenschalenspiel”.

  5. Noz sagt:

    Okaz

    Schon wieder ein Tastaturproblem?

  6. Google sagt:

    Meinten Sie das, Sie verschmutzter Herr Noz?

    NSFW

  7. HerrK sagt:

    Auf unserm Ausflug von vergangenem Weekend haben wir imfall auf jedem Flughafen mind. je 1 arabische Fussballmannschaft beim Check-In oder beim Käfelen gesehen.
    hatten Sie eine weltreise, am wochenende, Herr Natischer?

    guten morgen

  8. Rrr sagt:

    Sie nahmen das Flugzeug ans Sepp-Blatter-Turnier in Ulrichen, Herr Natischer? Respect!

  9. HerrK sagt:

    übrigens habe ich immer noch Ihren bierkalthalter im büro Herr Natischer, numäso, falls Sie eine vermisstenmeldung aufgegeben haben…

  10. Je sagt:

    Okaz, das Magazin für Herr Zuffis Katze. Ist die eigentlich wieder fit?

  11. HerrK sagt:

    wenn einem der offroader verbietet werden soll, muss man sich halt nach alternativen ausschauen Herr Rrr…

  12. Katze von Herrn Zuffi sagt:

    Danke, Herr Je, es geht wieder aufwärts. Die Krise begann ja mit dem 3:3 gegen Aarau, dann hing ich eine Nacht am Tropf und brauchte eine Woche Antibiotika, aber jetzt bin ich wieder im Kommen. Miau.

  13. zuffi sagt:

    Potz Donner, da weiss aber jemand bescheid! Genau so war’s, danke für die Aufnahme in die jeweiligen Abendgebete.

  14. […] Der Ramadan ist im Gang – eine harte Sache für Fussballer. Übrigens auch hierzulande. […]