Logo

Rache ist süss …

Rrr am Sonntag den 20. Juli 2008

… mitunter auch salzig.

Ein 17-jähriger Junior von Limite Calcio verkraftete die Final-Niederlage seines Teams im ruhmreichen Turnier von Montecalvoli offenbar schlecht – er urinierte in den Pokal am Spielfeldrand, noch ehe die Trophäe der siegreichen Mannschaft von Polisportiva Bellani übergeben werden konnte.

Jetzt ist der fehlbare Spieler für 4 Monate gesperrt worden, wie italienische Medien berichten. Völlig zu Recht, wie wir meinen.

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu “Rache ist süss …”

  1. Dschaweri sagt:

    Da sind wir gleicher Meinung.

  2. Pögg sagt:

    Ja, ich spüle zum Beispiel meine Augen mit Urin.

    Merci, Herr Dschaweri. Merci.

  3. Shearer sagt:

    Guten Morgen. Für die allermeisten Besucher dieses Fachforums kommt eine Urinkur anyway nicht in Frage:

    SPIEGEL: Was muß noch beachtet werden?

    DSCHAWERI: Kein Alkohol, kein Kaffee, kein starker Tee!

  4. Je sagt:

    kein Kaffee
    Nichts für mich…

  5. Noz sagt:

    Starker Tee?

    *überleg*

  6. dr Pe sagt:

    und Schoggi??