Logo

Der Klassiker im Letzigrund

Rrr am Mittwoch den 2. April 2008

18.44 Uhr. Hochspannung im Letzigrund! Bereits ist das Shakehands im Gange. Unser Funkbild zeigt auch die schwierigen Platzverhältnisse im rechten Couloir. Das kann für eine technisch beschlagene Mannschaft wie die Grasshoppers ein Nachteil sein, fürchten wir.

——————————————————————–

8. Minute. Unglaublich, eine Riesenchance für Grasshoppers Zürich! Bobadilla kommt völlig unbedrängt zum Abschluss!

——————————————————————–

Tooooooor!!! Toooooor!!!! Toooooooooor für GC! Bobadilla trifft mit einem herrlichen scharfen Flachschuss gegen den etwas indisponiert wirkenden Costanzo!

——————————————————————–

Halbzeit. GC hält den Vorsprung, das Spiel ist aber hart umstritten. Alles ist offen!

——————————————————————–

58. Minute. Der grosse Schock für Zürcher und Berner: GC leistet sich einen verheerenden Stellungsfehler, jetzt kann Derdiyok nur noch einschieben.

——————————————————————–

Daneben! Unglaublich, der Neo-Nationalspieler setzt den Ball neben das Tor! Die grosse Chance zum Ausgleich ist leichtfertig vertan.

——————————————————————–

Aus, aus, das Spiel ist aus! Bitter für Basel: Die dritte Auswärtspleite in Serie ist Tasache. Alle sind tief betroffen, ausser die Zürcher und Berner. Das Meisterrennen bleibt spannend!

« Zur Übersicht

25 Kommentare zu “Der Klassiker im Letzigrund”

  1. Korrektor sagt:

    Nicht gestern, aber doch schon um 1845 Uhr…

  2. Lars L sagt:

    *räusper*
    18.45 Uhr.

    Guten Morgen!
    Heute könnten Sie aber auch ausgehen.

  3. Val der Ama sagt:

    Herr Rrr ich will ein Kind von Ihnen.

  4. Renz sagt:

    Wirklich ein unglaublicher Stellungsfehler in der GC-Abwehr. Ist das der Smiljanic?

  5. Lars L sagt:

    Oh, wie ich soeben sehe, können Sie sich auch im Blog von nebenan für den Ausgang informieren.

  6. Natischer sagt:

    ALLERGRÖSSTMÖGLICHES TENNIS, HeRrr99!! LOL!

    Reservieren Sie auch Sitzplätze, Herr Quizmaster? Weil ich könnte mir gut vorstellen, heute nach der Schule via Halbzeit ins Kairo zu stechen.

    BTW: Macht jemand mit? (Bin ggf. per Mobile erreichbar.)

  7. Stellungsfehler sagt:

    HeRrr99: wenn dem so sein wird, sind Sie gekauft/gemietet für alle folgenden Spiele der Meisterschaft und erhalten ein in Stein gemeisseltes YB-Bier.
    Hopp Gäubschwarz.

  8. Lars L sagt:

    Ihnen hätte ich einen Platz reserviert, Herr Natischer. Aber wenn sie sich im Blog daneben so daneben verhalten, dann halt nicht…

    *schmoll ein*

    *schmoll aus*

    Nun gut, schreiben Sie es einfach rechtzeitig.

  9. Natischer sagt:

    Ich brauch doch nur einen Platz, Herr L.. Wird das drüben nicht so verstanden?

    Dann sorrystmöglich – weil Ihre Show ist ja wirklich überaus besuchenswertestmöglich! Gehen Sie heute alle hin, geschätzte Leserschaft! Oléolé, Herr Quizmaster L.!

    Und davor mechen Sie sich schon mal Ihr eigenes Retro-EM-Shirt:

    Klicken Sie drauf!

  10. JBIII sagt:

    Hammerbeiträge heute im RL, bravo, viel besser als öde Aprilscherze von gestern.
    HerrK, noch schnell wegen dem Sternlink im letzten Beitrag: “die erstaunlich hübsche Event-Managerin des Stadions”, wäre die vielleicht etwas für Herr Khathran?

    Guten Morgen allerseits.
    Hopp GC! Hopp Basel!

    ________________________________________
    Für ein YB das aus eigener Kraft Meister wird.

  11. Khathran sagt:

    Nein, Herr JimBobIII. Event-Managerinnen sind des Teufels. Guten Morgen und Hopp GC.
    ________________________________________
    Für ein YB das aus eigener Kraft Meister wird.

  12. tifosi sagt:

    Herr Khathran, soll ich Ihnen bei Gelegenheit “die erstaunlich hübsche Event-Managerin des Stadions” vorstellen?

    Gratulation zum Beitrag. Wird das Spiel heute in der Halbzeit übertragen?

  13. Renz sagt:

    Ja, wird es, Herr tifosi. Zweifeln Sie etwa an Herrn Natischers Kompetenz? Ich werde wohl auch zugegen sein, Herr Natischer. Diesen Knüller lass ich mir nicht entgehen. Obschon wir die Schlüsselszenen und den Ausgang jetzt schon kennen.

    ________________________________________
    Für ein YB, das aus eigener Kraft Meister wird. Egal wie! (Ausser vielleicht durch einen Muntwiler-Entscheid.)

  14. Renz sagt:

    Hoppla. Das mit dem Durchstreichen hat nicht geklappt.

    ________________________________________
    Für ein YB, das Meister wird. Egal wie! (Ausser vielleicht durch einen Muntwiler-Entscheid.)

  15. Khathran sagt:

    Herr Khathran, soll ich Ihnen bei Gelegenheit “die erstaunlich hübsche Event-Managerin des Stadions” vorstellen?

    Diese Italiener immer. Ja, gut, also halt, Herr tifosi. Aber eigentlich stehe ich mehr auf Krankenschwestern.

  16. Baresi sagt:

    Oh, sehr schöner, mit viel liebe zum Detail gemachter Beitrag, Herr Rrr. Und das bei einem Nicht-YB-Beitrag. Die Tabellenführung von YB scheint philantropisch zu wirken. Nicht auszudenken was hier passiert, sobald YB Meister ist.

  17. Hakan Y. sagt:

    philantropisch

    *überleg*

  18. HerrK sagt:

    Herr Rrr ich will ein Kind von Ihnen.

  19. Stedtler sagt:

    Merci! ganz grosses Tennis! 🙂

  20. HerrK sagt:

    “die erstaunlich hübsche Event-Managerin des Stadions”
    es stellt sich die frage, wie hübsch die event-managerinnen in deutschland aussehen, stellt sich nicht.

    und die bernerinnen sind allen hübsch, dass haben wir doch schon lange gelernt…

  21. Schenerös sagt:

    @tifosi

    und welche dieser drei Managerinnen wollen sie genau vorstellen?

  22. Gygax sagt:

    Herr Baresi
    was meinen Sie; muss man diesen BSC YB als ernsthaften Titelkandidaten betrachten?

  23. tifosi sagt:

    Also ich kenne nur eine, aber wohl nicht dieselbe wie Sie kennen, Herr Schenerös.

    Wir könnten uns also nach dem nächsten Spiel in der Cüplizone treffen und uns gegenseitig vorstellen.

    Wer kennt die dritte Managerin?

    Endlich ein Partnervermittlungsblog.

  24. JBIII sagt:

    Tami, heute wäre ich klar in Topform für das Rätsel der Woche, aber leider bin ich nicht da.
    Ist der HeRrr eigentlich verloren gegangen in Davos?
    Diesen alte aber dennoch sehr gute professionelle Beiträge sind ja schon vor der Abreise ins Püntnerland verfasst worden, oder?
    Kurz: Was macht eigentlich Herr Rrr?

  25. Baresi sagt:

    @ Gygax

    Der BSC YB war schon immer ein äusserst valabler Titelanwärter. Und mit den Führungsspielern Yakin, Varela und Häberli haben sie schliesslich drei ehemalige Basler in ihren Reihen.