Logo

Saftige Strafe

Natischer am Donnerstag den 6. September 2007

In unserer brandneuen, unregelmässigen Serie «Vereine mit eindrücklichen Vereinswappen» präsentieren wir Ihnen heute den rumänischen Spitzenclub FCU Politehnica Timisoara.

Der berühmteste Spieler des Teams hat es bereits vor kurzem schon mal ins Runde Leder geschafft: «Ein Mann sieht Rot!». Nun wurde die Strafe verkündet.

Viorel Ganea wurde vom rumänischen Sportgericht für 22 Spiele gesperrt. Zudem muss er € 4400.- Strafe zahlen.

Dabei kam ihm noch zugute, dass sich seine aktive Laufbahn dem Ende nähert: «Wir haben bedacht, dass Ganea vielleicht bald seine Karriere beenden wird und ihn deshalb nicht mit der maximalen Strafe belegt», erklärte der Chef der Disziplinarkommission des rumänischen Fussballverbandes.

Nicht überliefert ist, ob Ganea damals nicht vielleicht nur auf dem nassen Kunstrasen ausgerutscht ist.

« Zur Übersicht

44 Kommentare zu “Saftige Strafe”

  1. Je sagt:

    Zum Glück hat JoeTex nicht auch noch gewürgt, sondern nur geschlagen.

  2. Tom Bombadil sagt:

    Ich nehme an, dass der Linienrichter ihn rassistisch Beleidigt hat, oder nicht?

  3. newfield sagt:

    apropos ritter (der strasse). die haben auch eine sehr erfolgreiche töffsektion.

    Ritter der Strasse

    jaja, ich geh ja schon duschen oder inz apéro. oder an die arbeit.

  4. Dr. Rüdisühli sagt:

    Nichts da, Herr Newfield. Sie bleiben da.

    Gelb gegen Herr Newfield wegen Randsport. Ich danke Ihnen.

  5. newfield sagt:

    Nichts da, Herr Newfield. Sie bleiben da.

    this blog ain’t big enough for the two of us, Dr. Rüdisühli …

    Wenger!

  6. SFL sagt:

    Haben sie ihre Pins schon bestellt?

  7. Renz sagt:

    Sagen Sie mir doch mal, was ich beispielsweise mit einem FCSG-Pin anfangen soll, Frau SFL? Oder einem vom FCB, FCZ, GC, FC Sion, Xamax, FCT, FCA oder gar vom FCL?

    Eben.

    Dann schon lieber ein Challenge League Pin in Grenadine-rot, das sieht doch toll aus.

  8. SFL sagt:

    Kaufen sollen sie die Pins, kaufen! Was sie dann mit den Pins machen ist mir egal bzw. geht mich nichts an.

  9. georges b. sagt:

    Sagen Sie mir doch mal, was ich beispielsweise mit einem FCSG-Pin anfangen soll, Frau SFL? Oder einem vom FCB, FCZ, GC, FC Sion, Xamax, FCT, FCA oder gar vom FCL?

    Sie könnten sie ihren Arbeitskollegen auf den Bürostuhl legen, dem St. Galler Mitarbeiter den FCSG-Pin, dem Thuner den FCT-Pin und so weiter und so fort.

    Ist diese neue Serie eigentlich nur ein Vorwand um den Viorel anzuschwärzen?

  10. Fritz Leibundgut sagt:

    Sie könnten sie ihren Arbeitskollegen auf den Bürostuhl legen

    Die Nadel nach oben, nehme ich an?

  11. Rrr sagt:

    Herr Baresi, kommen Sie auch mit ins Hiltl? Ein sympathischer Laden, irgendwie.

  12. RL-Leserschaft sagt:

    Anschwärzen ist gut, Herr georges b.!
    HA HA HA!!!

  13. Renz sagt:

    Steckt Hiltl etwa unter einer Decke mit den Drahziehern des Blocher-Komplotts?

    Die eidgenössische Politik wird immer aufregender. Komplotte, Geheimpläne und Mobbing am Laufmeter. Es lebe das Wahljahr!

    Mmh, so ein Zottelgigot wäre jetzt lecker.

  14. Svon Hetz sagt:

    Ist diese neue Serie eigentlich nur ein Vorwand um den Viorel anzuschwärzen?

    Das isch de Fuesballschpiler Moldovan gsi?

  15. Pin(uts) sagt:

    St. Galler AFG-Arena wird verkauft. Die Stadion St. Gallen AG lanciert zur Finanzierung der neuen AFG-Arena in St. Gallen einen öffentlichen Aktienverkauf. Ausgegeben werden Namenaktien zum Nennwert von 250 Franken. Damit sollen 3,5 Millionen in die Kassen fliessen, die ausschliesslich zur Finanzierung der AFG Arena verwendet werden. Weitere 5,5 Millionen sind durch den Verwaltungsrat der AG bereits sichergestellt. Alle Aktionäre werden im Stadion, das im kommenden Sommer eröffnet wird, auf einer Tafel verewigt.

  16. Frans sagt:

    Da wird wieder einmal mit Entsetzen Scherz getrieben. Herr Lich, Sie sind ein ganz Schlimmer, Sie!

  17. Renz sagt:

    Sie sind mir noch ein Spassvogel, Herr Lich. Mein Herz ist kurz stehen geblieben und ich hab den Verein, ähnlich wie Herr Rrr kürzlich, verfluchen wollen.

  18. Herr Lich sagt:

    Hihi

  19. "Weltwoche" sagt:

    Neinein, wir haben den Herrn Roschacher aus eigenem Antrieb monatelang verunglimpft. Wir haben nichts mit dieser Geschichte zu tun, ehrlich.

  20. zuffi sagt:

    Mark Streit ist YB-Fan! Soeben aus dem SF-Chat erfahren. Hier, der Beweis:

    “Klar. Ich bin ein riesiger YB-Fan. Vor zwei Wochen war ich beim Spiel FCZ – YB (5:1). Ich hatte einen Riesenplausch…”

  21. Renz sagt:

    Er hatte einen Riesenplausch?!? Stimmt, ich hab auch jedes mal einen Riesenplausch wenn YB grottenschlecht spielt und demontiert wird.

    Komisch, diese Randsportler.

  22. Rrr sagt:

    Wer ist Mark Streit?

  23. Mark Streit sagt:

    hallo

  24. Je sagt:

    Aaaaaaaaarghhhh… Herr Lich, das war NICHT NETT!!!
    Kurz durchatmen…
    (Zum Glück ging das Desperado schon an Herr Renz, sonst hätt’ ich es jetzt vor Schreck sicher getrunken!)

  25. JBIII sagt:

    Superserie, meneer Natischer!
    Prost.

  26. xirah sagt:

    … mit ins Hiltl? Ein sympathischer Laden, irgendwie.

    Kein Wunder bei diesem Jahrgang:

    1898 wurde in Zürich das «Vegetarierheim und Abstinenz-Café» (aka Hiltl; Anm. xirah) eröffnet.

  27. apropos Kallio sagt:

    Serbiens Nationaltrainer Javier Clemente hat 2300 Kilometer mit dem Auto zurückgelegt, um das EM-Qualifikationsspiel seines Teams gegen Finnland vorzubereiten. Der Baske war zuhause in Bilbao gestürzt; die Ärzte verboten ihm daraufhin eine Flugreise. Clemente besorgte sich einen Chauffeur und fuhr in zwei Tagen nach Belgrad, wo er wie ein Held empfangen wurde.

  28. Zottel sagt:

    apropos: haben sie schon die Schweiz gerettet?!
    Klick

  29. Herr Lich sagt:

    Also der wirklich Schlimme hier sind Sie, Herr Zottel. Ich werfe nicht leichtfertig mit dem F****ismus-Wort um mich, aber hier ist irgendwie fertig lustig.

  30. Poutine sagt:

    Ist das nicht schon ennet der Grenze zu Ehrverletzung? In jedem Spiel kommt ein Grüner vor?

  31. georges b. sagt:

    Herrliches Spiel, vielen lieben Dank Zottel, ich könnte mich stundenlang darob amüsieren.

  32. georges b. sagt:

    apropos Zottel, weiss jemand ob dieses Hilti-Spiess Plakat irgendwo käuflich erwerblich ist?

    88838 gewonnen!

  33. georges b. sagt:

    also Hiltl natürlich

  34. Rainbow sagt:

    In jedem Spiel kommt ein Grüner vor?

    Und kann mir jemand erklären wieso ein Grüner wenn er tot ist ein Roter wird?

  35. georges b. sagt:

    Herr Rainbow, nicht denken bei diesem Spiel, das ist genau das was die Macher auch gemacht haben. Geniessen sie einfach den Spassfaktor.

  36. Svon Hetz sagt:

    Hilti-Spiess

    (jaja, ich weiss, Sie haben sich korrigiert, konnte es mir halt doch nicht verkneifen)

  37. Forza Juve sagt:

    Hallo

  38. georges b. sagt:

    An diesem Hiltl Spiess würde sich der Zottel sicher auch nicht schlecht machen, wer möchte dies photoshoppen?

  39. Forza Juve sagt:

    Bei euch schlafen ja schon alle. Gute Nacht euch Schweizern…

  40. Je sagt:

    Schönen Abend, Herr Juve! In welcher Zeitzone stecken Sie?

  41. georges b. sagt:

    Hallo Herr Juve, wir SVP-ler schlafen grundsätzlich nie, man muss immer wachsam bleiben!

  42. Forza Juve sagt:

    Herr Je, bei mir ist es jetzt exakt 3:09 pm.
    atgeorges b.: Puh SVP Megapuuh…