Logo

Auguri!

Dr. Eichenberger am Dienstag den 10. Mai 2005

Liebe Damen:

Das ist nicht Ronaldo Luiz Nazario da Lima, sondern Antonio Augusto Ribeiro Reis. Er ist gerade dabei, den vierten Meistertitel in Folge mit Lyon zu feiern. Das ging im Runden Leder leider etwas unter, da am Sonntag alle Augen auf das San Siro Stadion gerichtet waren. Wir gratulieren nachträglich.

« Zur Übersicht

20 Kommentare zu “Auguri!”

  1. Johann Bieri sagt:

    Komisch, er sieht gar nicht aus wie ein Lyoner.

  2. Frans sagt:

    Allerdings auch nicht wie eine YB-Wurst.

  3. xirah sagt:

    Er sieht überhaupt nicht aus wie eine Wurst sondern sehr lecker!

  4. Fritz Leibundgut sagt:

    Weisse Socken sind aber schon ziemlich out, Frau Xirah, nicht?

  5. Val der Ama sagt:

    Frau der Ama ist begeistert und dankt für die Veröffentlichung. Ich meinerseits bin nun wieder motiviert, mich häufiger zu bewegen und habe von der Gemahlin die Erlaubnis, mich hier künftig noch intensiver zu verlustieren. DANKE!

  6. xirah sagt:

    Keine Regel ohne Ausnahme Herr Leibundgut 🙂 Die kurzen Socken sind natürlich ganz schlimm.

  7. Häberli sagt:

    Gestern gerade auf DSF gehört: Der Dicke von Madrid habe in den letzten Wochen 6 (!)kg abgespeckt! Man sieht es ihm aber kaum an, oder?

    Bitte nur einen Stein, Herr Rrr

  8. Rrr sagt:

    Herr Häberli, niemand in ganz Spanien hat dieses Jahr so viele Tore geschossen wie Ronaldo.

    Sie können daraus ableiten, dass Ronaldo nicht zu dick ist, sondern die anderen Spieler zu dünn. Danke.

  9. RIQUELME sagt:

    lieber herr haeberli. sie verwechseln da was. diese woche war unser aller gott in spanien und hat ueber seine gewichtsverlust referiert.
    herr rrr verbreiten sie keine unwarheiten.

  10. Rrr sagt:

    Herr Riquelme, Ronaldo schoss 2005 mehr Tore als zum Beispiel Ihr Eto’o. Das werden Sie kaum im Ernst bestreiten.

    Zur Strafe müssen jetzt alle dieses herrliche Ronaldo-Tor am Samstag gegen Racing schauen (.avi, 1.5 MB).

  11. Natischer sagt:

    Herrliche Ronaldo-Tore schau ich mir eigentlich auch gern an, aber weder WMPlayer, RealPlayer oder QuickTime konnten das File abspielen.
    Wer hilft?

    NB: Duisburg ist nach 5 Jahren wieder in die 1. Bundesliga aufgestiegen.

  12. RIQUELME sagt:

    ach herr rrr. sie sind verzweifelt. sie basteln sich jetzt einfach irgendeine statistik zusammen die passt. na ja irgendeine freude muessen sie ja auch noch haben.

    ps: diese woche hab ich bis jetzt am meisten tore geschossen. am montag abend um kurz vor neun habe ich zugeschalgen. also liege ich im moment vor eto’o und ronaldo. super oder…

    trotzdem gratuliere ich ihnen zu dieser auszeichung. da sie sonst diese saison nichts gewinnen werden hier der pokal.

    so ich geh jetzt essen.

  13. Rrr sagt:

    Wenn Sie einen Apfel haben, brauchen Sie den MPlayer OSX 2, Herr Natischer. Wenn Sie Windows haben, weiss ich auch nicht weiter. Extra für Sie hab ich das Ganze aber in Standbildern festgehalten:

  14. Natischer sagt:

    Herzlichen Dank, Herr Rrr. Ein schönes Tor.
    Äpfel gibts bei meinem Arbeitgeber keine.

    Mein türkischer Lieblingsverein Gençlerbirligi Spor Kulübü Ankara hat am Wochenende übrigens Malatyaspor 5-3 geschlagen und ist nun doch noch auf dem Weg in den UEFA-Cup!

  15. Val der Ama sagt:

    Könnte reichen, Herr Natischer. Gell, in der Süper Lig reicht ein 5. Platz für den Uefa-Cup?

  16. RIQUELME sagt:

    herr natischer. laden sie sich hier den vlc player runter. der spielt die meisten (gaengisten) formate problemlos ab. herr rrr. denselben player gibts auch fuer ihren TIGER oder leben sie noch im panther zeitalter.
    anyway der vlc laeuft unter osX..

  17. RIQUELME sagt:

    herr natischer. laden sie sich hier den vlc player runter. der spielt die meisten (gaengisten) formate problemlos ab. herr rrr. denselben player gibts auch fuer ihren TIGER oder leben sie noch im panther zeitalter.
    anyway der vlc laeuft unter osX..

  18. Natischer sagt:

    Ja, Herr der Ama, soviel ich weiss, gehen 2 direkt in die CL, einer in die CL-Quali und 2 in den UEFA-Cup – gleich wie in der Bundesliga.

    Das überraschendste an Gencler find ich ja, dass sie sich – notabene in der Hauptstadt der fussballverückten Türkei – ein mickriges 20’000er Stadion mit dem Lokalrivalen Ankaragüçü teilen müssen…

  19. Häberli sagt:

    YB darf sich das Stade de Wankdorf ja auch mit Thun teilen…

  20. häck sagt:

    Mein schwedischer Lieblingsclub, der BK Häcken hat auch schon wieder gewonnen und ist jetzt 3.! Stig Tøfting schoss das 4:0.