Logo

Ausser Rand und Band

Dr. Eichenberger am Dienstag den 12. April 2005

Spiel und Glaubwürdigkeit seiner Fans verloren: Inter-Milan nach 70 Minuten beim Stand von 0:1 abgebrochen.

« Zur Übersicht

7 Kommentare zu “Ausser Rand und Band”

  1. Rrr sagt:

    Milan-Goalie Dida:

  2. Dr. E sagt:

    Herr Rrrr sitzt wieder mal in der 1. Reihe. Wir wünschen weiterhin gute Arbeit und ebensolche Nacht.

  3. Rrr sagt:

    Ihnen auch, Herr Doktor! Und Gratulation zur Qualifikation für die Halbfinals, die Sie auch ohne die ollen Inter-Fans geschafft hätten!

  4. mullzk sagt:

    ich hätte nie gedacht, dass ich jemals einem ac-fan gratulieren würde (solange der gegner nicht bayern ist) – aber unter diesen umständen bin ich froh, dass inter weg vom fenster ist…

    und meine gratulation für diesen artikel – ein besserer bericht zu diesem spiel ist schlicht nicht möglich…

  5. Frans sagt:

    In der Tat ein treffender Beitrag zu diesem düsteren Thema, Herr Dr. E.

    Wen möchten Sie nun im Halbfinal lieber ausschalten: Die ollen Lyoner oder die Philips-Werktruppe?

  6. häck sagt:

    Wer will schon um diese Tageszeit olle Lyoner?

    Lyoner"

  7. Dr. E sagt:

    Ihnen zuliebe natürlich die Holländer, lieber Herr Frans.