Logo

Einwaller & Haselsberger

Rrr am Sonntag den 31. Oktober 2004

Irritierte YB-Fans bombardieren uns heute abend mit Mails: Was war das für ein seltsamer Schiedsrichter, der unseren Thomas Häberli vom Platz stellte? Wir klären auf: Es ist Herr Einwaller aus Österreich.

Herr Einwaller darf gelegentlich in der Schweiz pfeifen, im Gegenzug schicken wir jeweils Urs Meier nach Österreich. Zwischenbilanz des Austauschs: Meier ist in Wien etwa so beliebt wie Einwaller in Bern.

Thomas Einwaller hat übrigens auch eine Lebensabschnittsgefährtin, das ist Monika Haselsberger, Österreichs einzige Olympionikin im Luftdruckgewehrschiessen. Und die schiesst ziemlich scharf, wie nachstehende Bilder eindrucksvoll belegen:

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “Einwaller & Haselsberger”

  1. Lukas sagt:

    Offside heisst in Österreich “unerlaubter Torgang” (vielleicht ists aber auch nur ein Gerücht).

  2. o'ffriedli sagt:

    danke fuer die recherche, habe mich schon gewundert, wer das wohl sei!