Logo

Köbi kein Rassist

Rrr am Freitag den 8. Oktober 2004

Der gebürtige Kongolese Blaise N’Kufo hat Köbi Kuhn einst Rassismus vorgeworfen und darf seither nicht mehr für die Nati kicken.

Köbi ein Rassist? So ein Schwachsinn! Köbi Kuhn ist hart, aber gerecht, und er behandelt alle gleich. Ausserdem herrscht im Training eine super Stimmung.

Unser Funkbild aus dem Trainingslager vor dem Israel-Spiel: Köbi Kuhn gibt seiner Stürmerperle Johan Vonlanthen einige taktische Tipps.

« Zur Übersicht

Ein Kommentar zu “Köbi kein Rassist”

  1. Noz sagt:

    Das ist wieder mal typisch: wo sind FIFA und UNO, wenn man sie braucht?

    …und wenn einer mal auf Französisch flucht, gibts gleich ein Riesentheater.